1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7: EU findet Microsofts…

Find ich eigentlich ok

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Find ich eigentlich ok

    Autor: Oki 07.10.09 - 14:44

    ...ist doch letztendlich 'ne relativ faire Sache. Obwohl ich vermute, dass man den IE ohnehin brauch für Seiten wie Maxdome oder sowas. Hm, eigentlich könnten die auch gleich alle Browser der Welt vorinstallieren. Ach, fair oder nicht, benötigt oder nicht, im Prinzip issses mir sowas von Hupe... :-)

  2. Re: Find ich eigentlich ok

    Autor: lassmichnichtverarschen 07.10.09 - 15:07

    Mir ist das nicht Hupe!

    Ein Scheiss-Dialog mehr bei der Installation!

    Was soll das denn? Wieso muss ich mir, wenn ich ein OS installieren will/muss, jetzt Gedanken über Webbrowser machen?

    Zum Kotzen diese EU-Bürokratie.

    Deutschland raus aus der EU - das Mass ist voll!

  3. Re: Find ich eigentlich ok

    Autor: AndyMt 07.10.09 - 15:14

    Mal schauen, ob wir in der Schweiz auch mit diesem Zusatzfenster gequält werden... Ich hoffe nicht. Wobei ich hab ja schon die RTM, da war das Zeugs noch nicht dabei.

  4. Re: Find ich eigentlich ok

    Autor: Paeniteo 07.10.09 - 16:10

    lassmichnichtverarschen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Scheiss-Dialog mehr bei der Installation!

    Ich verstehe überhaupt nicht, wo bei vielen Dialogen während der Installation das Problem ist. Tatsächlich würde ich da lieber noch viel mehr gleich von vornherein richtig einrichten. Die anderen dürfen ja gerne ohne gucken auf "Weiter" bzw. gleich auf "Fertigstellen" klicken.

    Es ist ja nicht so, dass man permanent ruminstalliert und wer das aus professionellen Gründen doch muss, der täte ohnehin gut daran, sich einen Unattended-Installer zu basteln.

    cu, Paeniteo

  5. Re: Find ich eigentlich (nicht) ok

    Autor: Mrqurakks 09.10.09 - 23:24

    Soll doch M$ einfach sein OS nicht mehr in der EU zum Verkauf anbieten wenn die EU so einen Rotz veranstaltet . Mal sehen was die nette EU dann davon hat . Aber M$ kuscht neudings ja brav for der EU wo sind nur die Zeiten hin als M$ sich einen Dreck um Irgendwelche EU Strafen geschert hat , so nach dem Motto dann Zahlen wir halt Strafe und machen unser Ding weiter .

    Also wenn ich bei meiner Software von der EU vorschriften bekäme tät ich sagen tja EU das wars dann ich verkauf mein zeugs woanders . Und glaubt mir es gibt genug User die dann schreien ich will auch das neue Windows aber diese Drecks EU mit Ihren bescheuerten Bananen Krümungs und Bockwurst Knack Richtlinien
    .........

  6. Re: Find ich eigentlich (nicht) ok

    Autor: Autor 10.10.09 - 10:05

    Ja klar wird MS das tun, ich wage mal zu behaupten, dass die EU mit so der größte Markt von MS ist.

    Potentielle M$-Kunden

    EU ca. 500 Mio (=Einwohner)
    USA+Kanada ca. 350 Mio (=Einwohner)
    Japan ca. 125 Mio (=Einwohner)
    Indien ca. 220 Mio *
    China ca. 325 Mio *

    *(Einwohner Indien ca 1.100 Mio, davon ca. 20 % in industrialisierten Verhältnissen.
    Einwohnerzahl China: ca 1.300 Mio, Vergleich von HDI (UN) Indien 0,61 und China 0,77 => ca. 1/5 höher. Mutmaßung 1/5 mehr der Bevölkerung in industrialisierten Verhältnissen: 25%)

    Der Markt im gewerblichen Sektor wird wohl etwa im Verhältnis stehen.

    Wenn das so in etwa hinkommt (Gegenhypothesen gerne willkommen), dann ist es wohl verständlich, warum M$ der EU so hörig ist.

    Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  4. Modis GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de