Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 Family Pack kostet 150…

Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: WinUser 25.08.09 - 03:12

    Hallo,

    habe mich bisher nicht mit den Preisen und Lizenzmodellen von 7 beschäftigt, und hätte daher eine kurze Frage:

    Was ist das günstigste Angebot wenn ich 2 oder 3 Rechner mit 7 Ausstatten möchte? Auf einem läuft derzeit XP und auf dem anderen Vista Home Premium. die 7 Version sollte dem funktionsumfang von Home Premium entsprechen.

    Meiner meinung nach müsste das Family Pack doch dann die günstigste Variante sein?

    Was mich noch interessieren würde, ist in der Family Version irgendwie der Gewerbliche gebraucht untersagt? Dies wäre wichtig da ich den Rechner beruflich nutze und die Ausgabe sonst nicht geltend machen kann.

  2. Re: Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: Bloedlaberer 25.08.09 - 03:46

    Dann ist in der Tat das Family Pack fuer dich am guenstigsten, im Prinzip zahlst du pro Lizenz den gleichen Preis wie in dem Vorverkauf von Win7, also 50 Euro pro PC.
    Was mich interessieren wuerde, sind alle drei Lizenzen "Ortsgebunden", d.h. muessen alle Lizenzen in einem Haushalt verwendet werden oder kann ich mir so ein Family Pack zulegen und eine behalten, eine meinem Bruder geben und eine meiner Mutter (wir wohnen nicht in einem Haushalt, ich sogar in einem anderen Land). Und des weiteren, weiss jemand ob Win7 Home Premium nur auf deutsch ist, oder auch auf englisch (da ich eine englische Installation benoetige)?

    Und an alle die auf das billige MacOS 10.6 Family-Pack fuer 49$ zeigen, Apple ist ein Hardwarehaendler, die verdienen ihr Geld mit Geraeten... dafuer kosten die dann aber auch mehr als vergleichbare Geraete. Im allerweitesten Sinne ist MacOS 10.6 daher mit einem Firmwareupdate zu vergleichen. Microsoft verdient sein Geld mit Software, die sehen also von einem verkauften PC ohne OS keinen Cent und muessen ihr Geld daher aussschliesslich mit der Software verdienen.

  3. Re: Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: swill 25.08.09 - 06:30

    @OP: Ich vermute, daß gewerbliche Nutzung untersagt ist, so ist es zumindest beim Family Pack des Office Paketes. Wirst also nicht drumrum kommen, die eine normale Vollversion für deinen Gewerbe-PC kaufen zu müssen, um 100% legal zu sein.

    @Bloedlaberer: Beim RC kannst du zusätzliche Sprachpakete runterladen, dann ist Windows 7 auf englisch oder lettisch. Die Umstellung der Tastatur war aber auch ohne diees Sprachpaket auf englische Tastatur möglich, seh hier also kein Problem. Zur Frage "Ortsgebundenheit" oder nicht: Keine Ahnung. Vermutlich aber schon, so wie ich MS kenne ;)

  4. Re: Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: M_D 25.08.09 - 07:44

    Verschiedene Sprachpakete gingen zumindest bei Vista nur mit der Ultimate.

  5. Re: Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: EddiTheEagle 25.08.09 - 08:19

    > Verschiedene Sprachpakete gingen zumindest bei Vista nur mit der Ultimate.


    Der Win7RC ist ja auch eine Ultimate. Was die Umstellung auf verschiedene Sprachen erklärt. Gelle?

  6. Re: Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: hux 25.08.09 - 10:40

    Die Ultimate Version darf mehrere Sprachen gleichzeitig installiert haben, die Versionen < Ultimate können jede beliebige Sprache installiert haben, aber nur eine einzige zu jedem Zeitpunkt. Ob du mit dem Language Pack bei z.B. der Home Premium nachträglich die Sprache ändern kannst, kann ich nicht 100% versichern, sollte aber meiner Meinung nach gehen.

  7. Re: Was ist jetzt am bitte am günstigsten???

    Autor: Ekelpack 26.08.09 - 08:58

    Es geht nicht. Einfach mal auf der Featureliste zu Windows 7 bei mircrosoft nachlesen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Heilbronn, Heilbronn-Sontheim
  2. BavariaDirekt, München
  3. ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH, Bonn
  4. ARI Fleet Germany GmbH, Eschborn, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  3. 24,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EUV-Halbleiterfertigung: Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen
EUV-Halbleiterfertigung
Wie Chips aus Plasma-Fladen entstehen

Weder ist das Nanometer-Rennen vorbei noch Moore's Law tot: Mit extrem ultravioletter Belichtung entsteht die nächste Generation von CPUs, GPUs und weiteren Chips. Von 5G-Smartphones bis zu Cloud-Servern wäre das ohne deutsche Laser und Spiegel und niederländische Systeme nicht möglich.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Chipmaschinen-Ausrüster ASML widerspricht chinesischer Spionage
  2. NXE:3400C ASML macht Rekordumsatz dank EUV-Systemen

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Carver Elektro-Kabinenroller als Dreirad mit Neigetechnik
  2. Versicherung Fahrer von teuren Elektroautos häufig in Unfälle verwickelt
  3. Elektroauto Neuer Chevrolet Bolt fährt 34 km weiter

LoL: Was ein E-Sport-Trainer können muss
LoL
Was ein E-Sport-Trainer können muss

Danusch Fischer und sein Team trennen teils Hunderte Kilometer. Aus dem Homeoffice in Berlin-Wedding trainiert der 23 Jahre alte League-of-Legends-Coach des Clans BIG seine fünf Spieler aus Deutschland, Finnland, Griechenland und Tschechien - nachmittags nach Schulschluss.
Von Nadine Emmerich

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

  1. IT: Welches Informatikstudium passt zu mir?
    IT
    Welches Informatikstudium passt zu mir?

    In der Informatik gibt es sehr viele Studiengänge, die auch noch ähnlich klingen. Was muss ich für welches Studium können und was bringt mir das beruflich?

  2. Apple: Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag
    Apple
    Mitarbeiter hörten bis zu 1.000 Siri-Schnipsel am Tag

    Bevor Apple die Auswertung von Siri-Sprachdateien gestoppt hat, mussten Mitarbeiter in Irland teilweise bis zu 1.000 Audio-Schnipsel pro Schicht auswerten. Meist handelte es sich nur um Sprachkommandos, manchmal waren aber auch persönliche Informationen darunter.

  3. ISS: Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab
    ISS
    Sojus-Kapsel mit Roboter an Bord bricht Andockmanöver ab

    Eine Sojus-Kapsel mit dem russischen Testroboter Fedor an Bord konnte nicht wie geplant an die ISS andocken - wegen eines Problems des automatisierten Andocksystems des Stationsmoduls. Ein zweiter Versuch ist bereits geplant.


  1. 07:40

  2. 14:15

  3. 13:19

  4. 12:43

  5. 13:13

  6. 12:34

  7. 11:35

  8. 10:51