Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 in Tauschbörsen…
  6. Th…

Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Wie bescheuert ist das denn?

    Autor: ä 24.07.09 - 17:39

    leute mit zuviel kohle sind auch meistens arrogant...

  2. Re: Wie bescheuert ist das denn?

    Autor: Youssarian 24.07.09 - 18:15

    asdfjklö schrieb:

    > Ihr zahlt im Durchschnitt 1400 Dollar und PC User
    > 501 Dollar?
    > Wer ist denn da jetzt wohl der dümmere?

    Das lässt sich aus den von Dir vorgegebenen
    Daten nicht schlussfolgern. Wir wissen
    allerdings, wer der Ärmere ist.

    > Wie kann man mit so etwas auch noch prahlen?

    Prahlerei ist unsere Sache nicht. Wenn Du dies
    dennoch so empfindest, muss dies auf Deine
    emotionale Situation zurückzuführen sein, die
    dadurch entstand, dass Dir Deine Armut vor
    Augen geführt wurde.

  3. FULLACK! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 24.07.09 - 18:52

    > Nicht nur komplett und von a bis z von einem einzigen Hersteller abzuhängen find ich eigentlich auch ein Vorteil. Auch wenn ich den PC nicht zusammenbastel...


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  4. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Der Kaiser! 25.07.09 - 06:41

    > Erzähl du doch mal was du für Ultra-High-End-Krempel in einen PC stecken willst, dass du auf solche Beträge kommst?

    > Wenn man mit solid state disks und Quad-Sli ankommt ist das natürlich kein Problem
    Der Witz ist doch, obwohl Mac-Kisten teuer sind, steckt genau sowas NICHT drin..


    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  5. Re: Mal gucken was da so steht:

    Autor: Windowsfrustkopp 25.07.09 - 09:07

    tuxmeister schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tztz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > hp workstations z.b. :)
    > und dagegen ist
    > n mac pro n aldirechner
    >
    > Ein Mac Pro ist auch im Vergleich mit einem
    > Aldi-Rechner ein Aldi-Rechner.
    > Mac Pro Leistung bekommst du im Moment um die
    > 500-600 €, inkl. 3 Jahren Service.

    Mit so einem Blödsinn hilfst du unserer Sache kein bisschen. Diese Behauptungen werden von den Mac-Profis regelmäßig widerlegt.

    z.B.: https://forum.golem.de/read.php?33925,1857748,1858213#msg-1858213

    Da musst du schon stichhaltigere Argumente bringen, z.B. dass man am Mac nicht so leicht an Raubkopien kommt. Damit konnte ich in den letzten 3-4 Jahren sicher 1-2 Leute davon abhalten, auch die Windowswelt zu verlassen.

  6. Re: Mal gucken was da so steht:

    Autor: Windoof 04.10.09 - 13:01

    > -------------------------------------------------------
    > tztz schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > hp workstations z.b. :)
    > und dagegen ist
    > n mac pro n aldirechner
    >
    > Ein Mac Pro ist auch im Vergleich mit einem
    > Aldi-Rechner ein Aldi-Rechner.
    > Mac Pro Leistung bekommst du im Moment um die
    > 500-600 €, inkl. 3 Jahren Service.
    Quark, du bekommst keine Windows-Kiste mit Nehalem Xeon, 6GB RAM und GT120 für 2500€. Der Rest der Komponenten ist auch extrem hochwertig, auch deutlich hochwertiger als der Krempel in HP-Workstations. Und die Software ist im Vergleich mit Windows unbezahlbar, da sind 29€ für Snow Leopard echt ein Witz.

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. BWI GmbH, Wilhelmshaven, Bonn, Meckenheim, München
  3. Jobware GmbH, Paderborn
  4. Star Cooperation GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 23,99€
  2. 4,99€
  3. 2,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    1. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE
      Lidl Connect
      Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

      Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.

    2. Steam Play: Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um
      Steam Play
      Tschüss Windows, hallo Linux - ein Gamer zieht um

      Wenn ein Gamer von Windows auf Linux umsteigt, ist das aufwendig - nahm ich an. Die Distribution Manjaro macht jedoch immerhin die Installation leicht. Laufen Spiele auch und laufen sie so schnell wie unter Windows?

    3. Rocket Lake: Intel soll 14-nm-Chips bei Samsung fertigen lassen
      Rocket Lake
      Intel soll 14-nm-Chips bei Samsung fertigen lassen

      Offenbar sind Intels Probleme bei der 14-nm-Halbleiterfertigung größer als erwartet: Nächstes Jahr soll Samsung die Rocket-Lake-Chips herstellen, damit Intel selbst mehr Kapazität für andere Designs hat. Schon im April 2019 hatte GPU-Chef Raja Koduri die 14-nm-Fab in Giheung besucht.


    1. 12:25

    2. 12:07

    3. 11:52

    4. 11:43

    5. 11:32

    6. 11:24

    7. 11:11

    8. 11:02