Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 7 in Tauschbörsen…

Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: DerWisser 24.07.09 - 12:14

    Damit man das mal klar sieht! Apple, nicht Dell oder gar HP, denen man das am ehesten zugetraut hätte! Apple! Erstaunlich! Gut, es ist "nur" Amerika. Aber immerhin!

    http://www.maclife.de/index.php?module=Pagesetter&func=viewpub&tid=1&pid=14082

    Das gibt einem zu Denken. Und Microsoft sorgt sich mit Fug und Recht um den Konkurrenten Apple im eigenen Lande ...! :-))

    Schönes Wochenende allen ;-)

  2. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.07.09 - 12:15

    Bei Apple kriegste auch keinen vernünftigen PC unter 1.000$

  3. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: DerMehrWisser 24.07.09 - 12:19

    Im Autosegment 60.000€+ wird wahrscheinlich auch nicht VW dominieren. Aber was sagt uns das?

  4. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Streuner 24.07.09 - 12:21

    Kein wunder. Eigenbauten tauchen in so einer Statistik überhaupt nicht auf. Und die dürften bei dem Preissegment deutlich dominieren.

  5. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Rodriguez 24.07.09 - 12:22

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Apple kriegste auch keinen vernünftigen PC
    > unter 1.000$


    Bei Apple kriegst du gar keine PCs.....

    Aber erkläre doch mal

    a) Was an Mac MIni und MacBook nicht vernünftig sein soll!?
    b) Was das mit dem angesprochenen Marktanteil zu tun hat?
    c) Wo man sonst einen "vernünftigen" PC für unter 1000$ bekommt?

  6. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: RaiseLee 24.07.09 - 12:23

    Ich find die Leute sowieso lustig die Mac OSX als Alternative/Konkurent zu Windows ansehen.

    Da geb ich linux noch die 100mal besseren Chancen.

  7. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Denkstörung 24.07.09 - 12:23

    Selber zusammenbasteln?

  8. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: hjnj 24.07.09 - 12:24

    Naja, eine Meldung in einem Mac-Magazin. Wie zuverlässig.

    Auf der anderen Seite: der gemeine PC-Käufer (im Dollar-Land) wird sich vermutlich aufteilen in solche, die weniger als 1000$ ausgeben wollen/können (vermutlich Mehrheit), in solche die mehr als 1000$ ausgeben wollen/können (vermutlich deutliche Minderheit) und solche, die ihren PC selbst zusammenstellen. Letztere Gruppe wird genauso wenig wie erstere Gruppe in der Statistik auftauchen.

    Bleibt also die angenommen deutliche Minderheit. Davon 92%? Und? Wie toll, so weit eine Gesamtgruppe zu reduzieren, bis man einen erschlagenden Anteil an einer Subpopulation berechnen kann! Typisch Mac/Apple!

    Könnte auch ganz einfach daran liegen, daß die meisten Windows-Rechner weniger als 1000$ kosten und ein Apple unter 1000$ kaum zu haben ist.

    Fazit?: 92% der Leute, die mehr als 1000$ für ihren PC ausgeben, zahlen für gleiche Leistung zu viel?

  9. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: RaiseLee 24.07.09 - 12:25

    Nicht nur komplett und von a bis z von einem einzigen Hersteller abzuhängen find ich eigentlich auch ein Vorteil. Auch wenn ich den PC nicht zusammenbastel...

  10. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: wasauchimmer 24.07.09 - 12:28

    Kaum zu glauben, aber Apple führt mit MacOS mit knapp 100% bei allen Mac-Usern. Wer hätte das gedacht?

  11. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: LinuxOnMacbook 24.07.09 - 12:30

    wasauchimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kaum zu glauben, aber Apple führt mit MacOS mit
    > knapp 100% bei allen Mac-Usern. Wer hätte das
    > gedacht?

    Stimmt doch gar nicht! Ich hab auch noch Windows und Linux :-P

  12. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: ghdgh 24.07.09 - 12:30

    Vorsicht! In irgendeinem Hinterzimmer im Untergrund laufen sicherlich haufenweise Macs mit Win und Linux! :-)

  13. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: wasauchimmer 24.07.09 - 12:34

    Ja das mag sein, aber die werden in meiner Statistik nicht erfasst.

  14. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Streuner 24.07.09 - 12:35

    wasauchimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja das mag sein, aber die werden in meiner
    > Statistik nicht erfasst.

    Doch, werden sie.
    Mac-User != Mac OS-User

  15. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: wasauchimmer 24.07.09 - 12:36

    Hast du meine Statistik gefälscht äääh gemacht oder ich?

  16. Mal gucken was da so steht:

    Autor: ich auch 24.07.09 - 12:37

    "Im Durchschnitt kostete ein Windows-PC in den USA 501 US-Dollar, ein Mac hingegen liegt im Schnitt bei satten 1400 US-Dollar.

    Damit geht die Schere für Apple deutlich auseinander: 91 Prozent (noch 66 Prozent im Vorjahr) Anteil bei den teuren Systemen relativieren sich mit Blick auf den Gesamtmarktanteil von 8,7 Prozent und machen Apples Strategie offensichtlich: Klasse vor Masse."

    Hmm, na super. Für knapp über 1000 Euro kann ich mir auch einen Dual Nehalem selbst bauen. Komplett aus Markenteilen, wenn möglich von Intel, und ein Lian-Li Gehäuse ist auch drinn. Ein Dual Nehalem kostet bei Apple ~3000 Euro. Da währen dann beim Eigenbau sogar noch 8 intel SSDs drinn, inclusive Raid-Controller.

    Gut basteln ist nicht jedermanns sache, aber Dell hat auch brauchbare Angebote....

  17. Re: Apple: 91% Marktanteil bei 1.000$+ PCs ...! (Link inside)

    Autor: Streuner 24.07.09 - 12:38

    wasauchimmer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hast du meine Statistik gefälscht äääh gemacht
    > oder ich?

    Das Ergebnis definiert sich aus der Fragestellung und dem Faktum der Realität. Und ausserdem hast du sowieso nichts präsentiert, nur gemutmasst :-P

  18. Re: Mal gucken was da so steht:

    Autor: Ch@os 24.07.09 - 12:43

    Tjaaaa aber dann hast du kein MacOS :P
    Und Leute die keinen Mac besitzen, verstehen auch meistens die Kaufgründe von Mac Besitzern nicht.

  19. Re: Mal gucken was da so steht:

    Autor: DERWisser 24.07.09 - 12:44

    Nur liegen Dell oder HP, die wohl am meisten Computer weltweit verkaufen, eben beim Preissegment Computer über 1000 Euro, also Hochpreis-Computer, nicht vorne. Obwohl wohl alle entsprechende Produkte in dem Preis-Segment vorzuweisen haben und auch sicher erfolgreich verkaufen. Aber eben nicht erfolgreich genug. Und nach unten hin ist immer Luft :-))

    Herrlich, eure Reaktionen :D

  20. Re: Mal gucken was da so steht:

    Autor: DEEERWisser 24.07.09 - 12:51

    Dell und HP liegen weltweit nur durch geschäftlich genutzte Computer vorne. Ich kenne nur sehr wenige Computer, die einen Preis von 1000$+ in diesem Bereich rechtfertigen.

    Herrlich, deine Ignoranz :P

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  2. BWI GmbH, Meckenheim
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 33,95€
  3. 4,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung
  2. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  3. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

  1. IT-Fachkräftemangel: Arbeit ohne Ende
    IT-Fachkräftemangel
    Arbeit ohne Ende

    Noch nie gab es in Deutschland so viele offene IT-Stellen wie derzeit. Für fest angestellte Mitarbeiter bedeutet dies vor allem eines: Mehrarbeit.

  2. Deutsche Telekom: Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte
    Deutsche Telekom
    Einfaches Vectoring für rund 62.000 weitere Haushalte

    Das Vectoring-Netz der Telekom wächst in vielen Gemeinden wieder. Hätte man nur auf FTTH gesetzt, wären nur 10 bis 20 Prozent der Haushalte versorgt worden, was für 80 Prozent der Haushalte einen Ausbaustopp bedeutet hätte, argumentiert die Telekom. Doch das stimmt nicht.

  3. Bird of Prey: Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor
    Bird of Prey
    Airbus stellt Flugzeug im Raubvogeldesign vor

    Mit einem ungewöhnlichen Design will Airbus junge Luftfahrtingenieure inspirieren. Es ist ein Regionalflugzeug, das einen gefiederten Schwanz und gefiederte Tragflächenspitzen hat wie ein Raubvogel. Mit solchen bionischen Komponenten will der europäische Luftfahrtkonzern Flugzeuge effizienter machen.


  1. 12:00

  2. 11:39

  3. 11:12

  4. 10:59

  5. 10:26

  6. 10:14

  7. 10:03

  8. 09:27