Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Auch der Desktop…

Windows 8: Auch der Desktop bekommt ein Metro-artiges Design

Microsoft wird den Desktop in Windows 8 bis zur finalen Version noch deutlich verändern. Die mit Windows Vista eingeführte Oberfläche Aero Glass wird es in Windows 8 nicht mehr geben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kein Aero Glass UI mehr... 15

    nw42 | 19.05.12 13:27 06.07.12 16:00

  2. wenn MS das tun würde was das Golem forum fordert... (Seiten: 1 2 3 4 ) 65

    petergriffin | 19.05.12 15:38 01.06.12 20:48

  3. Zwei Oberflächen die nicht zusammenpassen. 5

    Anonymer Nutzer | 19.05.12 22:15 01.06.12 01:00

  4. Windows 8 wird ein Flop 10

    Ampel | 19.05.12 21:53 22.05.12 11:24

  5. Windows 8 wird ein Erfolg für Linux Ubuntu (Seiten: 1 2 ) 36

    Anonymer Nutzer | 20.05.12 17:06 21.05.12 23:57

  6. Hässlich (kwt) (Seiten: 1 2 ) 37

    ThiefMaster | 19.05.12 10:57 21.05.12 20:13

  7. Metro verschwindet so schnell wie es kam 11

    elitezocker | 19.05.12 15:10 21.05.12 17:27

  8. Das wird seit langem ... 1

    oSu. | 21.05.12 15:22 21.05.12 15:22

  9. Anzahl der gleichzeitigen Anwendungen? 6

    Zeiram | 20.05.12 15:46 21.05.12 14:02

  10. Desktop-Systeme werden diskriminiert!!! (Seiten: 1 2 3 ) 48

    Anonymer Nutzer | 19.05.12 11:15 21.05.12 12:25

  11. Wer von euch ein Tablet hat.... (Seiten: 1 2 ) 26

    Sermon | 19.05.12 14:17 21.05.12 12:08

  12. "Sauber und knackig"... 3

    Andreas2k | 21.05.12 11:03 21.05.12 11:44

  13. Aus Metro Zwang wird Metro Hass 9

    motzerator | 20.05.12 14:33 21.05.12 09:51

  14. Aero und OSX 1

    DY | 21.05.12 09:34 21.05.12 09:34

  15. weniger Effekte, mehr spürbare Geschwindigkeit 1

    Anonymer Nutzer | 21.05.12 05:04 21.05.12 05:04

  16. windows for the win 7

    Turrican | 20.05.12 12:59 21.05.12 00:55

  17. Tick Tock 4

    serra.avatar | 19.05.12 19:31 21.05.12 00:50

  18. Ein System mit verschiedene Oberflächen für verschiedene Endgerättypen. 2

    anfangvomende | 20.05.12 13:33 21.05.12 00:48

  19. Windows 8... 6

    Deconimus | 19.05.12 10:52 21.05.12 00:12

  20. WIN8: Wieso ein neuer Desktop...? 4

    Winpo8T | 20.05.12 21:11 21.05.12 00:06

  21. Softwareergonomie 1

    Anonymer Nutzer | 20.05.12 23:05 20.05.12 23:05

  22. Metroartig? 2

    Rapmaster 3000 | 20.05.12 21:24 20.05.12 21:54

  23. wieso vermisst man den Start Button? 13

    diagnosis | 20.05.12 14:26 20.05.12 20:00

  24. MS setzt alles auf die FALSCHE Karte (Seiten: 1 2 ) 27

    motzerator | 19.05.12 15:36 20.05.12 17:12

  25. Aero ist mir... 1

    casaper | 20.05.12 15:55 20.05.12 15:55

  26. Etwas weiter gedacht 2

    elend0r | 20.05.12 13:22 20.05.12 13:58

  27. Geos oder TOS (GEM) 11

    Replay | 19.05.12 11:43 20.05.12 13:01

  28. kommt auch endlich Killer-Hardware ?? 8

    jack-jack-jack | 19.05.12 11:20 20.05.12 11:52

  29. OS-Hopping 10

    zenker_bln | 19.05.12 10:58 20.05.12 10:29

  30. Re: Windows 8 wird ein Flop

    XeniosZeus | 19.05.12 22:42 Das Thema wurde verschoben.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€ (erscheint am 15.02.)
  2. 31,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)
  4. (-78%) 4,44€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

  1. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.

  2. ProArt PA90: Asus' Zylinder fährt den Deckel aus
    ProArt PA90
    Asus' Zylinder fährt den Deckel aus

    Der ProArt PA90 ist eine tonnenförmige Workstation mit Hexacore-CPU und Quadro-Grafikkarte. Asus kühlt einen Teil der Komponenten per Wasser, den anderen per Luft - und oben hebt sich die Kappe an.

  3. Magenta Zuhause Surf: Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein
    Magenta Zuhause Surf
    Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein

    Ein spezieller Tarif für DSL ohne Telefonie soll abgeschafft werden. Bereits ab Februar soll es das Angebot für junge Leute von der Deutschen Telekom nicht mehr geben.


  1. 19:23

  2. 19:11

  3. 18:39

  4. 18:27

  5. 17:43

  6. 16:51

  7. 16:37

  8. 15:57