1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Aus Metro wird…

Verschlumpft und zugeschlumpft

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verschlumpft und zugeschlumpft

    Autor: theuserbl 10.08.12 - 11:25

    Das erinnert mich irgendwie an die Schlümpfe. Ein Wort für alles.
    "Verschlumpft und zugeschlumpft. Ich schlumpf mal eben rüber und schlumpf mir was. Danach schlumpf ich sofort zurück".

    Es hat schon seinen Sinn, alles möglichst eindeutig benennen zu können. Doppeldeutigkeiten sorgen nur für Missverständnisse.
    Das gefiel mir an Java schon nicht. Das war etwas was Microsoft mit C#/.NET besser machte.
    Ein Satz wie
    "Ich habe hier ein Programm in C# geschrieben und kompiliert. Du mußt nur .NET installiert haben, um es ausführen zu können."
    lautet bei Java:
    "Ich habe hier ein Programm in Java geschrieben und kompiliert. Du mußt nur Java installiert haben, um es ausführen zu können."
    Wodrauf die Antwort kommen könnte: "Ok. ich habe Java installiert und kann Dein Programm starten. Und wie kompiliere ich eigene Programme damit?"

    Bei Windows das gleiche Spiel.
    Windows 8 ist
    - der Nachfolger von Windows 7. Also die neue Windows-Version.
    - Neben "Windows 8 Professional" und "Windows 8 Enterprise", etc eher die Standardversion. "Windows 8 Home" oder so gibt es nicht. Es heißt einfach nur "Windows 8"
    - die neue Oberfläche. Ehemals "Metro".

    Wenn man sich da über "Windows 8" unterhält, weiß keiner mehr, was der andere eigentlich sagen will.

    Grüße
    theuserbl

  2. Re: Verschlumpft und zugeschlumpft

    Autor: Himmerlarschundzwirn 10.08.12 - 11:31

    Korrekterweise hättest du sagen müssen, dass derjenige eine Java Runtime installiert haben muss. Wenn du sagst, er muss Java installieren (wie installiert man eigentlich eine Sprache?) bist du selbst schuld, wenn blöde Fragen kommen. Außerdem glaube ich dir nicht, dass jemand, der weiß, was kompilieren bedeutet, JRE nicht von JDK unterscheiden kann :-P

    Aber das nur am Rande ;-)

  3. Re: Verschlumpft und zugeschlumpft

    Autor: msdong71 10.08.12 - 11:48

    oder auch in Southpark:

    Marklar: "You see, young marklar. Those marklars don't care about marklar marklar. They just want to take your marklar and marklar their own marklar. The only marklar for this is to marklar."

    http://www.urbandictionary.com/define.php?term=marklar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Kontomanager GmbH, München
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Sysadmin Day 2020: Du kannst doch Computer ...
    Sysadmin Day 2020
    Du kannst doch Computer ...

    Das mit den Computern könne er vergessen, sagte ihm das Arbeitsamt nach dem Schulabschluss. Am Ende wurde Michael Fischer aber doch noch Sysadmin, zur allerbesten Sysadmin-Zeit.
    Ein Porträt von Boris Mayer


      Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
      Threat-Actor-Expertin
      Militärisch, stoisch, kontrolliert

      Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
      Ein Porträt von Maja Hoock

      1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
      2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
      3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware