Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8 Consumer Preview…

Braucht niemand!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Braucht niemand!

    Autor: OnkelYop 02.03.12 - 11:45

    Windows 8 ist Totaler mist mir gefällt es nicht.

    Ich bleibe bei windows 7 hoffe windows 9 wird bei weitem besser als version 8.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.12 11:46 durch OnkelYop.

  2. Re: Braucht niemand!

    Autor: beaver 02.03.12 - 12:02

    Gestern hätte ich dich dafür noch geflamed, da ich es wenigstens auf meinem CarPC hätte brauchen können, da es ja so schön Touchscreen-freundlich ist. Aber um Metro zu benutzen braucht man mind. 1024x768. lol
    Also meiner Meinung nach hast du da gar nicht so unrecht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.12 12:04 durch beaver.

  3. Re: Braucht niemand!

    Autor: s1ou 02.03.12 - 12:23

    Gibt es einen Thread zu einem Windows 8 Artikel in dem kein "Windows 8 is voll doof" Posting von beaver zu finden ist? Wir kennen deine Meinung jetzt, was mich viel mehr interessieren würde ist wieviele Stunde du auf dem aktuellen Windows 8 Release gearbeitet hast.

    Und jetzt komm nicht mit "AUF SOWAS KANN MAN DOCH NICHT ARBEITEN KLICKIBUNTI BLALBLABLA" sonst outest du dich als als jemand der nur das nachplappert was andere ihm eintrichtern.

  4. Re: Braucht niemand!

    Autor: morbidmorgis 02.03.12 - 12:30

    Also weil es Dir nicht gefällt ist es totaler Mist und braucht niemand?

    Mir gefällt es, also ist es total toll und braucht unbedingt jeder!

    Gruß
    Morgis

    ---
    Eine Gesellschaft die Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert hat beides nicht verdient! - B. Franklin

    http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-146394.gif

  5. Re: Braucht niemand!

    Autor: Captain 02.03.12 - 12:30

    1.) Die GUI des Win 8 ist ein Graus, ich hasse diese Gescrolle schon auf meinen Smarty und nun will M$ den Usern diesen Schrott auch auf das Auge drücken....

    2.) Der Cloud Hype kann mir gestohlen bleiben, my home data is my castle...

  6. Re: Braucht niemand!

    Autor: Dragos 02.03.12 - 12:32

    Captain schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1.) Die GUI des Win 8 ist ein Graus, ich hasse diese Gescrolle schon auf
    > meinen Smarty und nun will M$ den Usern diesen Schrott auch auf das Auge
    > drücken....
    >
    > 2.) Der Cloud Hype kann mir gestohlen bleiben, my home data is my castle...


    zwingt MS dich in die Could, ich glaube nicht.

  7. Re: Braucht niemand!

    Autor: beaver 02.03.12 - 12:54

    Du meinst wirklich ich poste in jedem Windows 8 thread?
    Meine Güte bis du paranoid. Und selbst wenn dem so wäre, bist du MS angestellter oder warum nervt dich das so? Oder einfach nur ein kleiner Fanboy ohne Selbstbewusstsein?
    Typisches Rundumschlag-Argument der Hypekiddies die nicht selbst testen und nachdenken können.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.03.12 12:55 durch beaver.

  8. Re: Braucht niemand!

    Autor: s1ou 02.03.12 - 13:07

    beaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du meinst wirklich ich poste in jedem Windows 8 thread?
    > Meine Güte bis du paranoid. Und selbst wenn dem so wäre, bist du MS
    > angestellter oder warum nervt dich das so? Oder einfach nur ein kleiner
    > Fanboy ohne Selbstbewusstsein?
    > Typisches Rundumschlag-Argument der Hypekiddies die nicht selbst testen und
    > nachdenken können.


    Ich wollte nur die Bestätigung von dir haben das du ohne Einblick in das System zu haben oder es zu benutzen nur das nachplapperst was du irgendwo aufgeschnappt hast, danke dafür :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HIS Hochschul-Informations-System eG, Hannover
  2. LfA Förderbank Bayern, München
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 1,99€
  2. 2,99€
  3. 4,99€
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
    Energie
    Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

    Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
    2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    1. Protean 360+: Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig
      Protean 360+
      Neuer elektrischer Antrieb macht Kleinbusse extrem wendig

      Wer hat sich beim Einparken nicht schon Räder gewünscht, die bis 90 Grad eingeschlagen werden können? Das britische Unternehmen Protean hat einen elektrischen Antrieb, bei dem die Räder um 360 Grad gedreht werden können - allerdings nicht die konventioneller Elektroautos, sondern die von People Movern.

    2. Speicher: Toshiba Memory benennt sich in Kioxia um
      Speicher
      Toshiba Memory benennt sich in Kioxia um

      Nach Toshibas Notebook-Sparte, die Dynabook heißt, wird auch die europäische Speichersparte des japanischen Konzerns umbenannt. Flashspeicher-Produkte werden dann unter dem Kioxia-Label verkauft.

    3. Uplay+: Ubisoft setzt weiter auf PC-Plattform
      Uplay+
      Ubisoft setzt weiter auf PC-Plattform

      Von Anno 1800 bis Zombi: Zum Start seines Abo-Angebots Uplay+ will Ubisoft mehr als 100 PC-Games anbieten. Der Download ist bereits möglich, spielen kann man aber erst ab Anfang September.


    1. 13:22

    2. 13:00

    3. 12:25

    4. 12:01

    5. 11:52

    6. 11:45

    7. 11:35

    8. 11:20