1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Die Neuerungen unter…

Und Windows 7 startet doch schneller

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: motzerator 09.08.12 - 13:30

    Windows 8 kann tatsächlich schnell booten, erstaunlich schnell sogar. Aber was nützt mir das, wenn ich dafür DREI BENUTZEREINGABEN machen muss statt bisher einer.

    1. Den komischen Startbildschirm wegklicken, den es bei Windows 7 nicht gibt.
    2. Passwort eingeben.
    3. Den Metro Startbildschirm in Richtung Desktop verlassen.

    Position 1. und 3. gibt es bei Windows 7 nicht. Besonders lästig ist das, wenn man gewohnt ist, seinen PC anzuschalten, das Passwort einzugeben und dann erstmal zur Espresso Maschine zu gehen um sich seinen morgentlichen Kaffe zu holen.

    Position 1 kann man über Gruppenrichtlinien abschalten, für Position 3 gab es eine Trick aber den hat Microsoft kaputt gemacht damit man immer schön gekachelt wird.

    Also bei mir ist Windows 7 schneller im Desktop, als Windows 8.

  2. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: volkerswelt 09.08.12 - 13:34

    Ja, Motzi, schon klar das DEIN Win 7 startet als Win8

    ach übrigens, du kannst deine gewünschte Anwendung auch direkt von der Kachel starten!

    Du musst nicht erst die Desktop-Kachel starten um dann deine Anwendung vom Desktop zu starten.

    Ist schon so eine Sache sich von Gewohnheiten zu trennen.

  3. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Kabelsalat 09.08.12 - 13:35

    Lol, wenn du dann auch dem Desktop bist, was machst du dann den InternetExplorer öffnen? ^^

    1. ist die Bildschirmsperre
    2. sollte auch bei Windows 7 standard sein
    3. alle programme liegen in der metro, was willst du erst noch in den desktop wechseln?

    4. mach doch was du willst.

  4. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: motzerator 09.08.12 - 13:40

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, Motzi, schon klar das DEIN Win 7 startet als Win8

    Dafür das Du erst zwei Tage registriert bist, kennst Du mich aber
    ziemlich gut. Warum schreibst Du unter neuem Pseudonym?

    > ach übrigens, du kannst deine gewünschte Anwendung auch
    > direkt von der Kachel starten!

    Kaum zu glauben, aber wahr: Das wusste ich!

    > Du musst nicht erst die Desktop-Kachel starten um dann
    > deine Anwendung vom Desktop zu starten.

    Aus der Schnellstartleiste. Auf dem Desktop liegen Dateien.

    Im Moment benutze ich Windows 7 und Windows 8 paralell,
    da ist mir eine möglichst konsistente Benutzerführung lieber,
    sprich ich bevorzuge es, auf beiden Systemen den gleichen
    Weg zu nehmen.

    Aber was viel spannender ist, wozu das neue Pseudonym?
    Macht ihr hier ne Werbekampagne oder was soll das?

  5. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: volkerswelt 09.08.12 - 13:50

    Mein Pseudonym ist mein Pseudonym. Und ich 'kenne' dich von heise.
    Aber auch hier habe ich schon deine Posts gelesen. Ich bin also eine Art Fan von dir. :)
    Wo kann ich dich 'liken'?

    Und ja, ich habe mich hier erst vor 2 Tagen auf Golem registriert. Durfte ich das nicht? Das wußte ich nicht. Hättest mir ja auch mal vorher sagen können.

    Und Nein, eine Werbekampagne führe ich auch nicht, ich finde nur persönlich das neue Windows 8 spannend. Endlich mal eine richtungsweisende Änderung auf der GUI von Windows (habe jetzt extra nicht Desktop geschrieben, xD).

  6. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: PaytimeAT 09.08.12 - 13:51

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Windows 8 kann tatsächlich schnell booten, erstaunlich schnell sogar. Aber
    > was nützt mir das, wenn ich dafür DREI BENUTZEREINGABEN machen muss statt
    > bisher einer.
    >
    > 1. Den komischen Startbildschirm wegklicken, den es bei Windows 7 nicht
    > gibt.
    > 2. Passwort eingeben.
    > 3. Den Metro Startbildschirm in Richtung Desktop verlassen.
    >
    > Position 1. und 3. gibt es bei Windows 7 nicht. Besonders lästig ist das,
    > wenn man gewohnt ist, seinen PC anzuschalten, das Passwort einzugeben und
    > dann erstmal zur Espresso Maschine zu gehen um sich seinen morgentlichen
    > Kaffe zu holen.
    >
    > Position 1 kann man über Gruppenrichtlinien abschalten, für Position 3 gab
    > es eine Trick aber den hat Microsoft kaputt gemacht damit man immer schön
    > gekachelt wird.
    >
    > Also bei mir ist Windows 7 schneller im Desktop, als Windows 8.

    Was laberst du? Ok der PC wird gebootet. Dann kommt Das Loginbild, um es wegzukriegen musst du einfach auf irgendeine Taste drücken, ich drücke aber meistens auf ENTER, PW eingeben und das wars. Wenn du im I-Net surfen willst einfach IE öffnen oder eben Chrome als Standart festlegen und gleich hasts du ein "Metro-Chrome", für E-Mails, Musik etc. brauchst du auch keinen Desktop...

  7. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.08.12 - 13:54

    Man muss für NICHTS zwingend auf den Desktop. Außer man ist von Beruf Dateikopierer. Aber da redest du hier gegen Wände ;-)

  8. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: motzerator 09.08.12 - 13:55

    Kabelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lol, wenn du dann auch dem Desktop bist, was machst du
    > dann den InternetExplorer öffnen? ^^

    Browser, Email, alles mögliche. Klick, Klick, Klick in der
    Schnellstartleiste. Selbst wenn ich das erste aus Metro
    starte, muss ich dann doch wieder zur Schnellstartleiste
    zurück kehren.

    > 1. ist die Bildschirmsperre

    Braucht man am Desktop wohl kaum. Ist nur bei Touch
    sinnvoll.

    > 2. sollte auch bei Windows 7 standard sein

    Richtig. Hab ich auch indirekt geschrieben, als ich meinte,
    Position 1 und 3 gibt es auf Windows 8 nicht.

    > 3. alle programme liegen in der metro, was willst du
    > erst noch in den desktop wechseln?

    Okay, dann starte mal bitte Firefox, Chrome und Mail
    aus dem Metro, während ich das in der Schnellstart-
    leiste mache.

    Wir:
    Der Rechner ist frisch nach Metro gebootet. Dies ist
    der gemeinsame Ausgangszustand:

    Du:
    - Startest Firefox aus Metro, PC wechselt zum Desktop.
    - gehst zurück nach Metro
    - Startest Chrome aus Metro, PC wechselt zum Desktop.
    - gehst zurück nach Metro
    - Startest Mail aus Metro, PC wechselt zum Desktop.

    Ich:
    - Wechsele erst mal in den Desktop
    - Mache in der Schnellstartleiste: "KLICK KLICK KLICK"
    - Firefox, Chrome und Mail werden gestartet.

    > 4. mach doch was du willst.

    Das tu ich sowieso. Aber wenn im Artikel geschrieben steht,
    das Windows 8 angeblich flotter bootet als Windows 7, dann
    darf ich doch wohl erwähnen, das dies durch die zusätzlichen
    Benutzerinteraktionen wieder aufgefressen wird.

  9. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: motzerator 09.08.12 - 13:58

    PaytimeAT schrieb:
    -----------------------------
    > für E-Mails, Musik etc. brauchst du auch keinen Desktop...

    Ob ich einen Desktop brauche oder nicht, das überlass mal bitte mir!
    Ich finde eine jederzeit sichtbare Taskleiste zum Umschalten der
    Fenster schon sehr prickelnd, nur so als Beispiel.

  10. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.08.12 - 13:59

    Dann bleibst du am besten bei Windows 7.

  11. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: motzerator 09.08.12 - 13:59

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------
    > Man muss für NICHTS zwingend auf den Desktop.

    Doch, wenn man nicht mit Metro und ÄPPS sondern
    mit Desktop und Programmen arbeiten will.

  12. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: motzerator 09.08.12 - 14:01

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    -------------------------------------------
    > Dann bleibst du am besten bei Windows 7.

    Wird auch vorerst so sein, darauf kannste dich verlassen und
    ich freu mich schon auf Windows 9 mit klassischem Startmenü
    und vielen neuen Desktop Features!

  13. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: tunnelblick 09.08.12 - 14:01

    ja, offenbar willst du es nicht, haben wir alle in vielen golembeiträgen in vielen deiner threads und posts gelesen. nutz es halt nicht und fertig ist die laube. wer zwingt dich denn zu irgendwas? und vor allem: warum musst du immer gleich mehrere threads starten?

  14. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.08.12 - 14:03

    Bitte bleib von Windows 8 weg, sonst müssen wir uns hier täglich dein Geningel über irgendwelche Unzulänglichkeiten anhören. Wenn wenigstens mal Verbesserungsideen kämen... Aber "Lasst es doch alles so wie in Windows 7 und nennt es nur Windows 8" bringt keine weiter. Also lass stecken, hm?

  15. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.08.12 - 14:04

    Und ich auf deine Geflenne, weil es doch nicht so kommen wird. Jede Wette, von Typen wie dir finde ich auch Threads hier, in denen sie behaupten, dass die UAC in Windows 7 wieder raus fliegt :-D

  16. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Andreas2k 09.08.12 - 14:07

    volkerswelt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ach übrigens, du kannst deine gewünschte Anwendung auch direkt von der
    > Kachel starten!
    Und was bringt mir das bitte wenn ich direkt vom Stick eine Datei öffnen will oder eine auf die auf dem Desktop liegt? Es soll ja tatsächlich auch Menschen geben die mit ihrem PC Arbeiten und nicht nur Surfen und spielen!

    > Du musst nicht erst die Desktop-Kachel starten um dann deine Anwendung vom
    > Desktop zu starten.
    Aber eben schon wenn man mit Dateien arbeitet! Ansonsten ist auch der Kachelstart mit unnötigen klicks verbunden - im Programm auf datei Öffnen gehen, dann den weitaus unübersichtlicheren Dateidialog nutzen um die Datei zu finden und zu öffnen.

    Da habe ich in der selben zeit 20 Dateien per doppelklick vom Desktop/USB-Stick geöffnet inkl. der Anwendung!

  17. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Kabelsalat 09.08.12 - 14:07

    motzerator schrieb:

    > Das tu ich sowieso. Aber wenn im Artikel geschrieben steht,
    > das Windows 8 angeblich flotter bootet als Windows 7, dann
    > darf ich doch wohl erwähnen, das dies durch die zusätzlichen
    > Benutzerinteraktionen wieder aufgefressen wird.

    Nein, weil der Boot nichts mit dem Programmstart zu tun hat.

  18. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: der_wahre_hannes 09.08.12 - 14:12

    Andreas2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > volkerswelt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ach übrigens, du kannst deine gewünschte Anwendung auch direkt von der
    > > Kachel starten!
    > Und was bringt mir das bitte wenn ich direkt vom Stick eine Datei öffnen
    > will oder eine auf die auf dem Desktop liegt? Es soll ja tatsächlich auch
    > Menschen geben die mit ihrem PC Arbeiten und nicht nur Surfen und spielen!

    Es soll ja tatsächlich Menschen geben, die zum Arbeiten eine Anwendung starten und nicht erst irgendwelche Dateien auf dem Desktop anklicken müssen.

    Überhaupt, was machst du, wenn du eine Datei öffnen willst, die NICHT auf dem Desktop liegt? Da hilft dir dein heißgeliebter Desktop auch nicht weiter, und du musst doch einen Ordner öffnen...

  19. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: volkerswelt 09.08.12 - 14:16

    Andreas2k schrieb:

    > Und was bringt mir das bitte wenn ich direkt vom Stick eine Datei öffnen
    > will oder eine auf die auf dem Desktop liegt? Es soll ja tatsächlich auch
    > Menschen geben die mit ihrem PC Arbeiten und nicht nur Surfen und spielen!
    >
    > Aber eben schon wenn man mit Dateien arbeitet! Ansonsten ist auch der
    > Kachelstart mit unnötigen klicks verbunden - im Programm auf datei Öffnen
    > gehen, dann den weitaus unübersichtlicheren Dateidialog nutzen um die Datei
    > zu finden und zu öffnen.
    >
    > Da habe ich in der selben zeit 20 Dateien per doppelklick vom
    > Desktop/USB-Stick geöffnet inkl. der Anwendung!

    Dann benutz halt weiter 7/Vista/XP/was weiß ich. Die alten Windows-Versionen existieren ja noch und werden z.T. sogar noch von MS supportet.

    Gewöhne dich bloss nicht an das neue Windows ...

  20. Re: Und Windows 7 startet doch schneller

    Autor: Himmerlarschundzwirn 09.08.12 - 14:17

    Kleiner Tipp: Wenn man die Schaltersteckdose AUF den Tisch legt, bootet der Computer noch schneller :-D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Braunschweig, München, Wolfsburg
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden
  3. INTERBODEN GmbH & Co. KG, Ratingen
  4. Datema Software & Beratung GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Arbeitsschutzverordnung: Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel
    Arbeitsschutzverordnung
    Corona macht Homeoffice für Bildschirmarbeiter zur Regel

    Das Bundesarbeitsministerium hat eine Verordnung erlassen, die pandemiebedingt Homeoffice für viele Arbeitnehmer zur Folge haben soll.

    1. Corona Beamtenbund fordert klare Regeln für Telearbeit
    2. Homeoffice in der Coronapandemie Ministerien setzen auf Wechselmodelle
    3. Homeoffice FDP fordert klare Regeln für mobiles Arbeiten

    BVG: Lieber ungeschützt im Nahverkehr
    BVG
    Lieber ungeschützt im Nahverkehr

    In einem Streit mit dem BSI definiert sich die BVG als klein, um unsicher bleiben zu dürfen. Das ist kleinkariert und absurd.
    Ein IMHO von Moritz Tremmel

    1. Mobilitätswende Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße
    2. Solaris Urbino 18 electric Berliner Verkehrsbetriebe mit elektrischen Gelenkbussen
    3. Dekarbonisierung Alle Berliner Busse werden elektrisch