1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8: Die Neuerungen unter…

Win 8 Startgeschwindigkeit nur vorgetäuscht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Win 8 Startgeschwindigkeit nur vorgetäuscht?

    Autor: Andreas2k 26.10.12 - 16:29

    Es wird immer wieder behauptet das Windows 8 auch auf Festplatten deutlich schneller startet. Ich habe aber andere Beobachtungen mit der RTM gemacht.

    Tatsächlich erscheint bei Windows 8 sehr schnell der Sperrbildschirm. Damit ist Windows 8 aber mit nichten voll hochgefahren! Tatsächlich akkert er im Hintergrund weiter! Unterm strich dauerte der Bootvorgang bis zum Desktop bei mir und einem frisch aufgesetztem Rechner mit SATA II HD genau solange wie das vorher installierte Windows 7 SP1

    Wobei ich das Gefühl habe das MS in den letzten Monaten Update raus gebraucht hat die Windows 7 "absichtlich" langsamer machen. Das ist jetzt aber Subjektiv empfunden

    Unterm Strich bootete Windows 8 im Schnitt nur 1-2 Sekunden schneller und teilweise sogar gleich schnell wie Windows 7.

    Kann auch sein das Windows 8 auf modernerer Hardware schneller ist - aber es wird ja immer gesagt das Win8 gerade auf älterer(langsamerer) Hardware schneller sei, was ich so nicht bestätigen kann.

    Sicher der Startsceen wirkt sehr flüssig aber da wird auch weit weniger berechnet wegen der einfach Darstellung im Gegensatz zu Aero 3D.

  2. Re: Win 8 Startgeschwindigkeit nur vorgetäuscht?

    Autor: Kasoki 26.10.12 - 17:10

    Ja und nein.

    Windows 8 bootet wenn du es anständig herunterfährst schneller, Grund? Das System wird nicht wie bisher einfach nur heruntergefahren sondern man verwendet eine Hybridlösung mit Hybernating bei der die "Session 0" auf die HDD gespeichert wird.

  3. Re: Win 8 Startgeschwindigkeit nur vorgetäuscht?

    Autor: Anonymer Nutzer 26.10.12 - 21:25

    Mein Win7 ist zufriedenstellend schnell.

    Mir wäre ein Booten von ner Minute auch schnell genug. Der SDD wegen gehts aber deutlich schneller, evtl. 15-20 Sekunden, oder schneller - ich habs nicht gemessen, sehe aber nix von Ladescreen oder ähnlichem.

    Ist eh ein gehyptes Thema bei Desktop-PCs, bei Laptops evtl. interessanter. Tablets lässt man ja eher sowieso an, nur im Standby eben. Ich schalte es alle paar Wochen mal aus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main
  3. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Westküste 100: Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll
    Westküste 100
    Wie die Energiewende an der Küste aussehen soll

    An der Nordseeküste stehen die Windräder auch bei einer frischen Brise oft still. Besser ist, mit dem Strom Wasserstoff zu erzeugen. Das Reallabor Westküste 100 testet das.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. 450 MHz Energiewirtschaft gewinnt Streit um Funkfrequenzen
    2. Energiewende Statkraft baut Schwungradspeicher in Schottland

    Star Wars und Star Trek: Was The Mandalorian besser macht als Discovery
    Star Wars und Star Trek
    Was The Mandalorian besser macht als Discovery

    Unabhängig von der Story und davon, ob man Star Trek oder Star Wars lieber mag - nach den jüngsten Staffeln wird deutlich: Discovery kann handwerklich nicht mit The Mandalorian mithalten. Achtung, Spoiler!
    Ein IMHO von Tobias Költzsch

    1. Lucasfilm Games Ubisoft entwickelt Open World mit Star Wars
    2. Krieg der Sterne Star Wars spielt unter dem Logo von Lucasfilm Games
    3. Star Wars chronologisch Über 150 Stunden Krieg der Sterne