Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8 im Test: Microsoft…

Augenkrebs & Mausarm

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Leedur 20.08.12 - 23:15

    hi,
    über das METRO Startmenü könnte ich ja noch hinweg sehen...

    aber der fehlende AERO-Glass Look in verbindung mit dem neuen farbreduzierten Schema auf dem klassischen Desktop ist ein absolutes NoGo - insbesondere wenn man viele Tasks laufen hat....

    Anbei ein paar Screenshots: http://img266.imagevenue.com/galshow.php?gal=gallery_1345491891379_432lo

    Dazu diese elendig langen Mauswege....



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.12 23:22 durch Leedur.

  2. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: motzerator 20.08.12 - 23:36

    Leedur schrieb:
    -------------------------
    > aber der fehlende AERO-Glass Look in verbindung mit dem
    > neuen farbreduzierten Schema auf dem klassischen Desktop
    > ist ein absolutes NoGo - insbesondere wenn man viele Tasks
    > laufen hat....

    Das sieht wirklich aus wie eine graue Maus, verglichen mit
    Windows 7, und ist nochmal eine klare Verschlechterung
    gegenüber der Release Preview.

    Das ist sicher nicht Kriegsentscheidend, aber wieso man das
    nun komplett rausnimmt verstehe ich einfach nicht.

  3. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Leedur 20.08.12 - 23:45

    Also ich koennte mit dem StartScreen noch leben, die am meisten verwendeten Apps hat man doch seit Win7 eh an der Taskleiste geheftet...

    Aber dieses Grau in Grau der hintergrund-tasks sieht echt "schäbig" aus...
    Auch das Grau in Grau in VisualStudio und Office...

    Tja... da hat MS anmir 2 Windowslizenzen + 1x Office + 1x Studio-Prof verloren...
    Da bleib ich nochn paar Jahre bei Win7 :-)

    >> aber wieso man das nun komplett rausnimmt verstehe ich einfach nicht.
    Imho weil AERO-Glass (Milchglasseffekt) ziemlich Grafiklastig ist...
    Aber das jetzige Design wär sicher besser machbar gewesen... ich kann mich nicht erinnern das WinNT4/2000 jemals so schlecht ausgesehen hat...

    So sah übrigens Win8-RC aus, also in der Testphase:
    http://img188.imagevenue.com/img.php?image=494387510_screen1_122_391lo.jpg
    Ich kapier nicht wieso man das gemacht hat :-(



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 20.08.12 23:56 durch Leedur.

  4. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: hubie 20.08.12 - 23:46

    Zugegeben auch wenn viele meckern, Aero sieht schon besser aus ^^ aber isja auch wieder Geschmackssache, und naja bla... kA ;-).

  5. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: motzerator 21.08.12 - 00:50

    Leedur schrieb:
    ----------------------
    > >> aber wieso man das nun komplett rausnimmt verstehe ich einfach nicht.
    > Imho weil AERO-Glass (Milchglasseffekt) ziemlich Grafiklastig ist...

    Quatsch: Aero hatte bei Vista einen schlechten Ruf, weil Vista anfangs sehr
    lahm war und man dachte Aero sei schuld. Aero läuft aber auf der GPU und
    entlastet den Prozessor sogar. Kein Grund das zu löschen. Aber der user
    soll sich wohl am Desktop nicht mehr wohlfühlen.

    > So sah übrigens Win8-RC aus, also in der Testphase:
    > img188.imagevenue.com
    > Ich kapier nicht wieso man das gemacht hat :-(

    Ja den Release Preview hab ich auch noch am Start, der sieht deutlich besser
    aus. Windows 8 erinnert mich optisch an die Billigversion von Windows Vista.

  6. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: elitezocker 21.08.12 - 09:46

    Aero halte ich für ein grafisches Desaster. Da gehen die Meinungen wohl weit auseinander.

    Wenn Du die Farben nicht magst, kannst Du ein anderes Farbschema auswählen oder eines selbst zusammenstellen. Wo ist das Problem?

    --==::Hier sind die Gamer::==-- シ

  7. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Andreas2k 21.08.12 - 10:18

    Leedur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hi,
    > über das METRO Startmenü könnte ich ja noch hinweg sehen...
    >
    > aber der fehlende AERO-Glass Look in verbindung mit dem neuen
    > farbreduzierten Schema auf dem klassischen Desktop ist ein absolutes NoGo -
    > insbesondere wenn man viele Tasks laufen hat....
    >
    > Anbei ein paar Screenshots: img266.imagevenue.com
    >
    > Dazu diese elendig langen Mauswege....
    Jap, das sehe ich auch so! Schau dir das mal auf einem Monitor mit Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 oder mehr an... du wirst blind!

  8. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Wander 21.08.12 - 10:26

    Welche Display-Technologie bewirkt den solche Wunder, bzw. um welchen Monitor handelt es sich? Oder beziehst du dich auf den dynamischen Kontrast?

  9. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Leedur 21.08.12 - 12:46

    Das Problem ist das im hintergrund laufende Tasks komplett grau umrandet sind, theme-unabhängig.

    Weitere Probleme:
    * Einfarbigkeit des Fensterrahmens - das sieht einfach nur "billig" aus, und war designtechnisch schon zu Win95 Zeiten besser gelöst.
    * Fehlende Fensterschatten, so das sich laufende Fenster vom Hintergrund abheben.
    * Keine "3D Scrollbars", diese auchnoch in 2 Grautönen, so das man nicht eindeutig erkennen kann ob ich am Anfang oder am Ende gescrollt bin
    * "Der hellgraue" passive Fensterlook (Hintergrundapplikationen) ueber einem hellen Fenster lässt auf den ersten blick die 2 Fenster "verschwimmen", und nicht sofort erkennen welche Apoplikationen gerade laufen.

    Ich wüsste keine Möglichkeit das umzustellen. Aber Du kannst mir ja gern zeigen was ich bisher übersehen habe.

  10. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Leedur 21.08.12 - 12:49

    Wander schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Display-Technologie bewirkt den solche Wunder, bzw. um welchen
    > Monitor handelt es sich? Oder beziehst du dich auf den dynamischen
    > Kontrast?


    Ich beziehe mich beispielsweise auf folgende Screenshots:
    http://img173.imagevenue.com/img.php?image=540758710_14__Fenster_Grau_123_8lo.jpg

    Das ist aus meiner Sicht farbtechnisch eine Katastrophe.

    Ich setze auf einen handelsüblichen 24" LED Bildschirm von Samsung (BX2431).



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 21.08.12 13:06 durch Leedur.

  11. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: motzerator 21.08.12 - 13:05

    Leedur schrieb:
    -----------------------
    > Ich beziehe mich beispielsweise auf folgende Screenshots:
    > img173.imagevenue.com
    > Das ist aus meiner Sicht farbtechnisch eine Katastrophe.

    Ja man muss dreimal hinsehen um zu erkennen, was die
    einzelnen Fenster sind. Das sieht nicht nur unschön aus,
    sondern ist auch noch unübersichtlich.

  12. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: oSu. 21.08.12 - 14:10

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ja man muss dreimal hinsehen um zu erkennen, was die
    > einzelnen Fenster sind.

    Du sollst ja auch keine Fenster mehr benutzen, denn schließlich reicht ja ein Fenster im Vollbild Modus aus. ;-)

  13. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: motzerator 21.08.12 - 14:17

    oSu. schrieb:
    -------------------
    > Du sollst ja auch keine Fenster mehr benutzen, denn schließlich
    > reicht ja ein Fenster im Vollbild Modus aus. ;-)

    Keine Chance, ich lass mich nicht "ver-Äppen" :)

  14. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: DJMetzger 21.08.12 - 14:53

    Leedur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich setze auf einen handelsüblichen 24" LED Bildschirm von Samsung
    > (BX2431).

    Dynamischer Kontrast von 5.000.000:1, aber leider bringt das bei statischen Bilder eh nichts, bzw. machts sogar schlimmer.

  15. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: nmSteven 21.08.12 - 20:52

    Ums ver-Äppen werdet ihr nicht drum herum kommen. Ich Zweifel aber daran, dass Apps auf Dauer ausschlislich iN Metro laufen werden.

    Viel mehr glaube ich, dass Microsoft den Apple Weg einschlägt und auch normale x86 Software über den Store verkaufen wird (bringt ja Geld). Die Programme werden sich dann natürlich auch Apps nennen. :)

    Bislang konnte man immer eigene Visuelle Styles einbinden welche tiefere Veränderungen als nur die Farbe zulassen.

  16. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: PaytimeAT 21.08.12 - 21:19

    Leedur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hi,
    > über das METRO Startmenü könnte ich ja noch hinweg sehen...
    >
    > aber der fehlende AERO-Glass Look in verbindung mit dem neuen
    > farbreduzierten Schema auf dem klassischen Desktop ist ein absolutes NoGo -
    > insbesondere wenn man viele Tasks laufen hat....
    >
    > Anbei ein paar Screenshots: img266.imagevenue.com
    >
    > Dazu diese elendig langen Mauswege....

    Also ich finde den neuen Desktop sehr gelungen mit den neuen Icons und ecken. Aero Glas fand ich schon schön, aber schlimm finde ich es jetzt nicht, die leisten sind ja immernoch transparent nur eben kein Glas-Effekt

  17. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: motzerator 21.08.12 - 21:23

    PaytimeAT schrieb:
    ----------------------------
    > Also ich finde den neuen Desktop sehr gelungen mit den
    > neuen Icons und ecken. Aero Glas fand ich schon schön,
    > aber schlimm finde ich es jetzt nicht, die leisten sind ja
    > immernoch transparent nur eben kein Glas-Effekt

    Welche Version benutzt du? Ich wette die Release Preview
    oder die Public Preview, da war das nämlich noch so.

    Sämtliche Transparenzen sind aber in der RTM Version nun
    verschwunden. Das Fenster mit Focus ist hellblau, alle
    anderen sind grau.

  18. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: PaytimeAT 21.08.12 - 21:36

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > PaytimeAT schrieb:
    > ----------------------------
    > > Also ich finde den neuen Desktop sehr gelungen mit den
    > > neuen Icons und ecken. Aero Glas fand ich schon schön,
    > > aber schlimm finde ich es jetzt nicht, die leisten sind ja
    > > immernoch transparent nur eben kein Glas-Effekt
    >
    > Welche Version benutzt du? Ich wette die Release Preview
    > oder die Public Preview, da war das nämlich noch so.
    >
    > Sämtliche Transparenzen sind aber in der RTM Version nun
    > verschwunden. Das Fenster mit Focus ist hellblau, alle
    > anderen sind grau.

    Windows 8 RTM Enterprise Evalutation: Die Taskleiste ist weiterhin transparent(habe nichts geändert), die Programme aber nicht mehr...

  19. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: motzerator 21.08.12 - 22:33

    PaytimeAT schrieb:
    ---------------------------
    > Windows 8 RTM Enterprise Evalutation: Die Taskleiste
    > ist weiterhin transparent(habe nichts geändert), die
    > Programme aber nicht mehr...

    Aber die Fensterleisten oben doch nicht mehr oder?

  20. Re: Augenkrebs & Mausarm

    Autor: Icestorm 28.10.12 - 12:07

    Leedur schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wander schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Welche Display-Technologie bewirkt den solche Wunder, bzw. um welchen
    > > Monitor handelt es sich? Oder beziehst du dich auf den dynamischen
    > > Kontrast?
    >
    > Ich beziehe mich beispielsweise auf folgende Screenshots:
    > img173.imagevenue.com
    >
    > Das ist aus meiner Sicht farbtechnisch eine Katastrophe.
    >
    > Ich setze auf einen handelsüblichen 24" LED Bildschirm von Samsung
    > (BX2431).

    Auf W8 wird wohl nurnoch eine Grafikenginge laufen, die wohl nicht für Fensterschatten, Bevels, etc. ausgelegt ist. Wahrscheinlich ist sie sehr rudimentär, und ich warte schon auf Spielerberichte zu DX11.1 oder DX10

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

Schwer ausnutzbar: Die ungefixten Sicherheitslücken
Schwer ausnutzbar
Die ungefixten Sicherheitslücken

Sicherheitslücken wie Spectre, Rowhammer und Heist lassen sich kaum vollständig beheben, ohne gravierende Performance-Einbußen zu akzeptieren. Daher bleiben sie ungefixt. Trotzdem werden sie bisher kaum ausgenutzt.
Von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücken Bauarbeitern die Maschinen weghacken
  2. Kilswitch und Apass US-Soldaten nutzten Apps mit fatalen Sicherheitslücken
  3. Sicherheitslücke Kundendaten von IPC-Computer kopiert

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

  1. iPhones: Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen
    iPhones
    Apple-Zulieferer korrigieren Umsatz- und Gewinnerwartungen

    Wegen schwächelnder Absatzzahlen von iPhones in China korrigieren erste Zulieferer Apples ihre wirtschaftlichen Prognosen. Grund ist ein Rückgang der Nachfrage nach Oberklasse-Smartphones und Unsicherheiten aufgrund des Handelskriegs zwischen den USA und China.

  2. 7 Prozent müssen gehen: Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten
    7 Prozent müssen gehen
    Massenentlassungen bei Tesla wegen zu hoher Kosten

    Tesla muss seine Kosten reduzieren, um seine Elektrofahrzeuge günstiger anbieten zu können und entlässt deshalb 7 Prozent seiner Belegschaft. Im vergangenen Jahr hatte das Unternehmen noch zahlreiche neue Mitarbeiter eingestellt.

  3. Multicopter-Hersteller: DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption
    Multicopter-Hersteller
    DJI erleidet Millionenverluste durch interne Korruption

    Mehrere Fälle von schwerer Korruption innerhalb des Unternehmens führen beim Drohnen-Hersteller DJI zu deutlichen Verlusten: Im Jahr 2018 verliert das chinesische Unternehmen dadurch insgesamt umgerechnet mehr als 130 Millionen Euro.


  1. 15:39

  2. 15:13

  3. 14:16

  4. 13:17

  5. 09:02

  6. 18:04

  7. 15:51

  8. 15:08