Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8.1 im Test: Nicht mehr…

wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: xenofit 23.10.13 - 17:43

    Hab jetzt auch 8.1 und der Startbutton nimmt ja nur Platz weg.
    Bei mir ist die Taskleiste links da ich so den Bildschirm mit 16:9 besser nutzen kann.

    Die Aktive Ecke ist ja weiterhin unten links. Deswegen klick ich wenn ich zum Startmenü will unten links.

    Der Button nervt nur mit seiner Animation.

  2. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: Arkarit 23.10.13 - 19:00

    xenofit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab jetzt auch 8.1 und der Startbutton nimmt ja nur Platz weg.
    > Bei mir ist die Taskleiste links da ich so den Bildschirm mit 16:9 besser
    > nutzen kann.
    >
    > Die Aktive Ecke ist ja weiterhin unten links. Deswegen klick ich wenn ich
    > zum Startmenü will unten links.
    >
    > Der Button nervt nur mit seiner Animation.

    http://www.amazon.de/Rolle-Panzertape-SCHWARZ-extra-stark/dp/B00D1VNDXQ

  3. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 23.10.13 - 19:36

    Kauf dir nen gescheiten Monitor/Notebook mit 2880x1620 Pixel und solche Probleme gehören der Vergangenheit an

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: redmord 23.10.13 - 21:32

    Soll das jetzt witzig sein?

    Da stellt jemand eine konkrete Frage und er bekommt nur bescheuerte Antworten.

    http://superuser.com/a/612757

  5. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: xenofit 23.10.13 - 22:06

    Ich hab zwei 1920*1200 Monitore und werde sobald ein 4k Monitor bezahlbar ist einen kaufen.
    Aber trotzdem nervt mich das Symbol. Durch das das ich sie Symbolleiste links hab ist der Platz sowieso etwas begrenzt. Und jetzt habe ich mich eh schon daran gewöhnt das ich unten links klick. Und ab erste Position hatte ich immer den Browser. Und es ist einfach störend.

  6. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: Michael H. 24.10.13 - 09:14

    Ich hab´s mir noch nicht angeschaut ob es auch via System direkt geht... aber so:

    http://www.hardwareluxx.de/index.php/news/software/anwendungprogramme/28225-windows-81-den-start-button-wieder-entfernen.html

    <- sollte es auch gehen :)

  7. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: halfzware 28.10.13 - 18:32

    Button weg und noch viel mehr tolles was MS einfach in ne GLOBALE config eingebaut haben sollte für die Heimnutzer: http://winaero.com/download.php?list.2

    Ich finde den Startbutton gut, er nimmt garkeinen Platz weg weil er per Rechtsklick Zugriff auf wichtige Funktionen bietet.
    Notwendig isser aber wirklich nicht:D

  8. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: flasherle 30.10.13 - 13:23

    Der rechts klick war unter 8.0 ohne button auch schon da...

  9. Re: wie bekomm ich dedn Startbutton weg.

    Autor: HubertHans 13.11.13 - 12:39

    Jepp. Der Buitton ist nur sinnvoll wenn man per Remotekonsole auf der Windows 8.1 Maschiene drauf ist. An Sonsten ist er absolut sinnlos.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Berlin, Berlin
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Goodwheel GmbH, Soest
  4. Advantest Europe GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,40€
  2. 2,99€
  3. 2,99€
  4. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
    3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

    Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
    Mobile-Games-Auslese
    Games-Kunstwerke für die Hosentasche

    Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
    Von Rainer Sigl

    1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
    2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
    3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

    1. Apple: Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur
      Apple
      Macbook Pro 15 hat acht Kerne und verbesserte Tastatur

      Das Macbook Pro 15 gibt es nun auch mit Octacore-Prozessoren, Apple spricht von bis zu 40 Prozent mehr Leistung. Obendrein soll das Material der Tastatur verändert worden sein und die Garantie wurde erweitert.

    2. Kreis Kleve: Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte
      Kreis Kleve
      Deutsche Glasfaser versorgt weitere 13.000 Haushalte

      Im nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat Deutsche Glasfaser schon 40.000 Glasfaseranschlüsse verlegt. Jetzt kommen 13.000 geförderte Anschlüsse hinzu.

    3. Codemasters: Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso
      Codemasters
      Grid bietet Wettrennen mit Endgegner Alonso

      Die eigentlich fällige "3" lässt Codemasters hinter seinem Rennspiel Grid weg, dafür verspricht das Entwicklerstudio Massen an Sportautos in mehreren Klassen, vielfältige Wettbewerbe - und als Krönung ein Duell mit Fernando Alonso.


    1. 21:33

    2. 18:48

    3. 17:42

    4. 17:28

    5. 17:08

    6. 16:36

    7. 16:34

    8. 16:03