Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8.1 im Test: Nicht mehr…

Wo bleibt das .ISO Image?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo bleibt das .ISO Image?

    Autor: ve2000 18.10.13 - 10:22

    und ich meine jetzt nicht eins der "boerzeanischen", in hunderten von Teilen gesplittete Images auf share oder uploadet.
    Ich habe gerade mein W8 Pro in VMware geupdatet, ein einziger Krampf mit meiner momentanen ADSL Leitung (Thailand).
    Würde jetzt gerne noch meinem Laptop eine saubere W8.1 Installation gönnen, aber wenn möglich von USB Stick, mittels eines .ISO.
    Gibts da was offizielles (oder zumindest eine halbwegs schnelle Alternative?)
    Ich würde es dann erst mal mit meinem Vserver ziehen.

  2. Re: Wo bleibt das .ISO Image?

    Autor: Z93R06 19.10.13 - 01:09

    Also man kann es nicht nur in zig Parts aufgesplittet laden, sondern z.B. von mega.co.nz auch in einem Stück, aber das nur nebenbei :D
    Ansonsten steht hier bei Chip, wie man (über einen kleinen, aber dafür legalen Umweg) eine ISO in die Finger bekommt, ich hoffe mal, dass dir das weiter hilft:
    http://www.chip.de/news/Windows-8.1-ISO-Download-ohne-Windows-Store_64943920.html

  3. Re: Wo bleibt das .ISO Image?

    Autor: ve2000 19.10.13 - 05:53

    thanks.
    Mit der Chip Methode funktionierte es, ABER nur von DE aus.
    Hab's zuerst hier in Thailand versucht, aber das Setuptool hat jedes mal abgebrochen.
    Was für ein unnötiger, komplizierter Sch**ssdreck.

    EDIT: Funktioniert doch von TH.
    Zur Info, wenn bei euch das Setuptool auch abbricht, oder Fehlermeldungen wirft, seht nach ob unter : "C:\Users\xxx\AppData\Local\Microsoft" der Ordner "Websetup" existiert.
    Wenn ja, umbenennen und nochmal probieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.10.13 06:09 durch ve2000.

  4. Re: Wo bleibt das .ISO Image?

    Autor: flasherle 30.10.13 - 13:24

    man kann auch einfach sich das entsprechende iso von der Lizenzseite bei Microsoft ziehen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MVB Beteiligungen AG, Plettenberg
  2. Ruhrverband, Essen
  3. KEX Knowledge Exchange AG, Aachen
  4. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  2. 159€
  3. (u. a. Samsung U28E590D für 240,19€ mit Gutschein: NBBSAMSUNGMONITOR und Acer KG271 für 205...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
    Kaufberatung
    Der richtige smarte Lautsprecher

    Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
    Von Ingo Pakalski

    1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
    2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
    3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
    Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
    "Wir sind überall"

    Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
    Ein Interview von Marc Sauter

    1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
    2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    1. Fernsehen: ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern
      Fernsehen
      ARD und ZDF wollen DVB-T2 nicht 5G opfern

      Die öffentlich-rechtlichen Sender wollen DVB-T2 bis mindestens 2030 nutzen. Dann soll der Bereich für 5G-Fernsehen genutzt werden.

    2. Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
      Pixel 3 XL im Test
      Algorithmen können nicht alles

      Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.

    3. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
      Sensoren
      Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

      Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.


    1. 19:04

    2. 18:00

    3. 17:30

    4. 15:43

    5. 15:10

    6. 14:40

    7. 14:20

    8. 14:00