Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8.1 Update 1: Update…

2014: Autos jetzt auch zum Fahren geeignet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2014: Autos jetzt auch zum Fahren geeignet

    Autor: hw75 27.01.14 - 16:29

    So würde sich die News anhören, wenn MS Autos bauen würde.

  2. Re: 2014: Autos jetzt auch zum Fahren geeignet

    Autor: nolonar 27.01.14 - 16:39

    Wieso?
    Ist der Rechner momentan zum rechnen nicht geeignet?

  3. Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.01.14 - 16:51

    .

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.01.14 16:51 durch Lala Satalin Deviluke.

  4. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: janoP 27.01.14 - 17:02

    Also, der Taschenrechner von Windows ist wirklich nicht der beste, da lobe ich mir KRunner in Kubuntu ^^

    @ Lala Satalin Deviluke:
    Was hindert dich in Ubuntu am Arbeiten? Office ist immerhin schon vorinstalliert und lässt sich links übers Dock erreichen - wie sollte es einfacher gehen?

  5. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Shemale 27.01.14 - 17:10

    janoP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also, der Taschenrechner von Windows ist wirklich nicht der beste, da lobe
    > ich mir KRunner in Kubuntu ^^
    >
    > @ Lala Satalin Deviluke:
    > Was hindert dich in Ubuntu am Arbeiten? Office ist immerhin schon
    > vorinstalliert und lässt sich links übers Dock erreichen - wie sollte es
    > einfacher gehen?

    KRunner ist ein Taschenrechner?

    Wenn du ein schönes Mathematik Tool brauchst:
    http://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=15702

  6. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.01.14 - 17:21

    Es fängt schon mit der Hardwareunterstützung an. ^^
    Bedienung mag ich auch nicht, aber dafür nehme ich dann Xubuntu.
    Oder ElementaryOS. Aber nichts davon lässt sich auf meinem Ultrabook wegen UEFI installieren. Es geht bestimmt, habe aber nicht die Zeit und Lust das zu erforschen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Shemale 27.01.14 - 17:33

    Probiere den hier http://manjaro.org/
    Dat ist super... Ist ArschLinux... Ist zur Zeit mein Favorit.

  8. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Anonymer Nutzer 27.01.14 - 18:03

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es fängt schon mit der Hardwareunterstützung an. ^^
    > Bedienung mag ich auch nicht, aber dafür nehme ich dann Xubuntu.
    > Oder ElementaryOS. Aber nichts davon lässt sich auf meinem Ultrabook wegen
    > UEFI installieren. Es geht bestimmt, habe aber nicht die Zeit und Lust das
    > zu erforschen.

    Wenn man Linux benutzen möchte dann achten man auch beim Hardware kauf darauf. Wenn man es nur "testen" möchte kann das natürlich zum Problem werden, damit hatte ich früher auch zu kämpfen.

  9. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: janoP 27.01.14 - 18:38

    Shemale schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > janoP schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also, der Taschenrechner von Windows ist wirklich nicht der beste, da
    > lobe
    > > ich mir KRunner in Kubuntu ^^
    > >
    > > @ Lala Satalin Deviluke:
    > > Was hindert dich in Ubuntu am Arbeiten? Office ist immerhin schon
    > > vorinstalliert und lässt sich links übers Dock erreichen - wie sollte es
    > > einfacher gehen?
    >
    > KRunner ist ein Taschenrechner?
    >
    > Wenn du ein schönes Mathematik Tool brauchst:
    > www.microsoft.com

    KRunner ist alles, was du willst ^^ Ich kann einfach ein Gleichzeichen vorangestellt eine Rechnung eintippen, und erhalte das Ergebnis. Einfacher gehts nicht.

    Und danke, für den Tipp mit dem Microsofttool, aber ich benutze privat Linux und in der Schule sind die PCs so eingerichtet, dass sie Softwareinstallationen nach einem Neustart rückgängig machen... :/

    Gruß,
    Jano

  10. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Shemale 27.01.14 - 18:48

    janoP schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shemale schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > janoP schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Also, der Taschenrechner von Windows ist wirklich nicht der beste, da
    > > lobe
    > > > ich mir KRunner in Kubuntu ^^
    > > >
    > > > @ Lala Satalin Deviluke:
    > > > Was hindert dich in Ubuntu am Arbeiten? Office ist immerhin schon
    > > > vorinstalliert und lässt sich links übers Dock erreichen - wie sollte
    > es
    > > > einfacher gehen?
    > >
    > > KRunner ist ein Taschenrechner?
    > >
    > > Wenn du ein schönes Mathematik Tool brauchst:
    > > www.microsoft.com
    >
    > KRunner ist alles, was du willst ^^ Ich kann einfach ein Gleichzeichen
    > vorangestellt eine Rechnung eintippen, und erhalte das Ergebnis. Einfacher
    > gehts nicht.

    Den kannte ich noch nicht...
    Das lässt sich bestimmt auch unter Windows realisieren :)

  11. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: divStar 27.01.14 - 18:57

    Also bei uns benutzt jeder Windows (7) - auf der Arbeit wie privat. Wozu soll ich Linux nutzen wenn unter Windows das gleiche gewohnheitsbedingt schneller schaffe.. Klar - wer sich abheben und anders sein möchte, der nutzt Linux (wobei ich nicht Android meine - das nutzen einige). Ich weiß nur, dass ich damit kaum nennenswerte Vorteile habe, jedoch massig Zeit reininvenstieren müsste, um annähernd so schnell zu arbeiten (und das, obwohl ich zumindest etwas bash, awk und sed kann; ich kann aber Batch und Powershell einfach wesentlich besser ^^).

  12. Re: 2014: Autos jetzt auch zum Fahren geeignet

    Autor: violator 27.01.14 - 19:20

    hw75 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So würde sich die News anhören, wenn MS Autos bauen würde.


    Ne so würde sich ein typischer Golemkommentar anhören, wenn MS Autos bauen und bei einem neuen Modell die Farbe und die Form der Scheinwerfer ändern würde und das dann aufgrund von Rumgeheule wieder rückgängig macht.

  13. +1

    Autor: flasherle 28.01.14 - 08:28

    haha, ymmd! so true...

  14. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.01.14 - 08:47

    "ArschLinux"? Meinst du das ernst? :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  15. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.01.14 - 08:49

    lolig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lala Satalin Deviluke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es fängt schon mit der Hardwareunterstützung an. ^^
    > > Bedienung mag ich auch nicht, aber dafür nehme ich dann Xubuntu.
    > > Oder ElementaryOS. Aber nichts davon lässt sich auf meinem Ultrabook
    > wegen
    > > UEFI installieren. Es geht bestimmt, habe aber nicht die Zeit und Lust
    > das
    > > zu erforschen.
    >
    > Wenn man Linux benutzen möchte dann achten man auch beim Hardware kauf
    > darauf.

    Nein. Ich suche meine Hardware nach meinen Verwendungszweck, nicht welches OS darauf laufen kann! BASTA! ENDE AUS! Keine weitere Diskussion.

    > Wenn man es nur "testen" möchte kann das natürlich zum Problem
    > werden, damit hatte ich früher auch zu kämpfen.

    Das wird sich wohl leider nie ändern. Wer will schon mit so einer Community zusammenarbeiten als Hardware-Hersteller? Wenn der Gottvater von Linux nVidia den Stinkefinger zeigt... Deshalb gibt es ja auch vermehrt OpenSource-Hardware - die allerdings lächerlich ist für meine Use-Cases. Allenfalls die Leistung eines Netbooks, mehr ist da nicht drin.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.01.14 - 08:50

    Jop. Excel oder Libre Office Calc. xP

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  17. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Shemale 28.01.14 - 11:48

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "ArschLinux"? Meinst du das ernst? :D

    :D
    Es ist wirklich ein ArchLinux derivat.
    Aber ein ArschLinux sollte es echt mal geben

  18. Re: Werbeslogan von Ubuntu 2014: Arbeitest du schon oder tüftelst du noch? (kT.)

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.01.14 - 12:29

    Hah, ich hab schon gedacht, dass das ein Vertipper war. xD

    Grüße vom Planeten Deviluke!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.14 12:30 durch Lala Satalin Deviluke.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InfraServ GmbH & Co. Gendorf KG, Burgkirchen an der Alz
  2. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart
  3. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Audio-Produkte)
  2. 49,90€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Palit GeForce RTX 2070 Dual V1 für 399€ + Versand und Corsair Dark Core RGB für...
  4. 87,90€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Webbrowser: Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking
    Webbrowser
    Das Tracking ist tot, es lebe das Tracking

    Die großen Browserhersteller Apple, Google und Mozilla versprechen ihren Nutzern Techniken, die das Tracking im Netz erschweren sollen. Doch das stärkt Werbemonopole im Netz und die Methoden verhindern das Tracking nicht.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Europawahlen Bundeszentrale will Wahl-O-Mat nachbessern
    2. Werbenetzwerke Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet
    3. WLAN-Tracking Ab Juli 2019 will Londons U-Bahn Smartphones verfolgen

    2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
    2FA mit TOTP-Standard
    GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

    Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
    Von Moritz Tremmel


      1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
        Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
        Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

        Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

      2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
        AVG
        Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

        Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

      3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
        Gamestop
        Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

        Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


      1. 14:32

      2. 12:00

      3. 11:30

      4. 11:00

      5. 10:20

      6. 18:21

      7. 16:20

      8. 15:50