Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 8.1 Update 1: Update…

Windows 8.1 Update 1: Update kommt im März mit mehr Komfort für Mausnutzer

Microsoft könnte das Windows 8.1 Update 1 bereits Anfang März 2014 verteilen. Damit soll die Nutzung der neuen Windows-Version für die Verwendung mit der Maus optimiert werden. Dafür gibt es neue Funktionen auf dem Windows-Startbildschirm.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schonwieder ein Rückschritt (Seiten: 1 2 3 4 ) 63

    Alexspeed | 27.01.14 11:19 31.01.14 09:11

  2. Was für ein dämlicher Schwachsinn (Seiten: 1 2 37 ) 124

    flasherle | 27.01.14 09:32 28.01.14 17:42

  3. Drag and Drop 6

    redmord | 27.01.14 10:01 28.01.14 14:57

  4. Tastatur/Maus und Touch müssen unter einen Hut, ... 19

    yeti | 27.01.14 14:23 28.01.14 13:52

  5. 2014: Autos jetzt auch zum Fahren geeignet 18

    hw75 | 27.01.14 16:29 28.01.14 12:29

  6. Re: Schonwieder ein Rückschritt

    Koto | 28.01.14 09:15 Das Thema wurde verschoben.

  7. Features, die schon vor 15 Jahren Standard waren, werden als bahnbrechende Neuheit verkauft 18

    Sven77 | 27.01.14 09:36 27.01.14 18:56

  8. Schritt für Schritt wird Metro ein bisschen besser. In 10 Jahren ist es gut!

    motzerator | 27.01.14 17:38 Das Thema wurde verschoben.

  9. Kein Desktop braucht die stumpfe Startoberfläche 4

    Terrier | 27.01.14 16:13 27.01.14 17:12

  10. Bitte M$ Update als Download 5

    cableape | 27.01.14 12:31 27.01.14 16:49

  11. Zwei Dinge, die mir auffallen! 11

    DerSucher | 27.01.14 09:14 27.01.14 15:17

  12. @golem: so war bisher die Suche im Startbildschirm mit der Maus+Tastatur erreichbar 1

    xmaniac | 27.01.14 15:06 27.01.14 15:06

  13. Guter Schritt (Seiten: 1 2 ) 35

    hackCrack | 27.01.14 09:18 27.01.14 15:04

  14. 2 Schritte zurück und 2 Schritte zurück... 2

    ElMario | 27.01.14 11:48 27.01.14 11:58

  15. Re: Features, die schon vor 15 Jahren Standard waren, werden als bahnbrechende Neuheit verkauft

    Kiwi | 27.01.14 11:09 Das Thema wurde verschoben.

  16. Re: Was für ein dämlicher Schwachsinn

    nykiel.marek | 27.01.14 10:52 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. ista International GmbH, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 47,95€
  2. 185,00€ (Bestpreis + Geschenk!)
  3. 98,00€ (Bestpreis!)
  4. 469,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


P30 Pro im Kameratest: Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera
P30 Pro im Kameratest
Huawei baut die vielseitigste Smartphone-Kamera

Huawei will mit dem P30 Pro seinen Vorsprung vor den Smartphone-Kameras der Konkurrenez ausbauen - und schafft es mit einigen grundlegenden Veränderungen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. CIA-Vorwürfe Huawei soll von chinesischer Regierung finanziert werden
  2. Huawei-Gründer "Warte auf Medikament von Google gegen Sterblichkeit"
  3. 5G-Ausbau Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
Raspi-Tastatur und -Maus im Test
Die Basteltastatur für Bastelrechner

Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
  2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
  3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. 5G: Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz
    5G
    Swisscom refarmt UMTS-Frequenz bei 2.100 MHz

    UMTS bei 2.100 MHz kann man in der Schweiz bald nicht mehr nutzen. Der Bereich geht per Refarming an effizientere 4G- und 5G-Technologien.

  2. Copyright: Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt
    Copyright
    Nintendo hat offenbar Super Mario Bros für C64 gestoppt

    Sieben Jahre hat ein Programmierer nach eigenen Angaben an einer Umsetzung von Super Mario Bros für den C64 gearbeitet. Wenige Tage nach der Veröffentlichung verschwindet das Spiel nun schon wieder von größeren Portalen - vermutlich wegen Nintendo.

  3. T-Mobile: 5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt
    T-Mobile
    5G im Millimeterspektrum bleibt sehr begrenzt

    Mit 5G im Millimeterspektrum lassen sich nur kleine Bereiche in Städten ausleuchten. Für ein landesweites Netz geht es laut T-Mobile US darum, alle Frequenzbereiche für 5G zu nutzen.


  1. 17:41

  2. 16:20

  3. 16:05

  4. 16:00

  5. 15:50

  6. 15:43

  7. 15:00

  8. 15:00