1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8.1-Vorschau in…

Startknopf abschaltbar ?!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: nmSteven 03.07.13 - 16:54

    Kann man eigentlich den Startknopf abschalten. So rein vom Grundkonzept her ist es ohne Startknopf logischer. Ich meine wäre nicht schlimm wenn man es nicht kann aber logischer wäre es ohne.

  2. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: mattsick 03.07.13 - 17:03

    ohne worte...

  3. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: TW1920 03.07.13 - 17:46

    die einen wollen einen und die anderen wollen ihn gar nicht zurück haben :D

    ne geht nicht. naja, mir wurscht. schade ist nur dass dadurch die schnellstartleiste wieder kleiner wird :(
    Weg mit dem Mittelalterboutton!

  4. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: cry88 03.07.13 - 17:49

    Angekündigt war es. Hab bisher aber noch keine Möglichkeit gefunden.

  5. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: motzerator 03.07.13 - 17:59

    TW1920 schrieb:
    ----------------------------
    > die einen wollen einen und die anderen
    > wollen ihn gar nicht zurück haben :D

    Naja die einen wollen ihn wohl vor allem mit Startmenü
    und nicht nur als lonley Button... :)

  6. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: TW1920 04.07.13 - 20:38

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TW1920 schrieb:
    > ----------------------------
    > > die einen wollen einen und die anderen
    > > wollen ihn gar nicht zurück haben :D
    >
    > Naja die einen wollen ihn wohl vor allem mit Startmenü
    > und nicht nur als lonley Button... :)


    und andere sind so glücklicher wie es jetzt ist. Mich eingeschlossen. Hoffentlich kann man den Start Knopf irgendwie entfernen...

  7. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: virtual 05.07.13 - 10:37

    Ich dachte auch zunächst, am liebsten würde ich den Startknopf gleich wieder abschalten.

    Aber jetzt bin ich eigentlich happy damit.
    Ich habe nämlich schon seit eh und je meine Taskleiste oben ( nach 3 Minuten Windows 95 nach oben gesetzt, wo sie bis heute geblieben ist ). So habe ich auch oben links ( wenn ich nicht ganz in die Hotcorner fahre, was man ja sofort sieht ), Zugriff aufs Startmenu und - für mich eigentlich noch wichtiger - das WinX-Menu.

  8. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: nmSteven 05.07.13 - 22:13

    Den einfall hatte ich bei Win 7 mal, weil ich dachte müsste ja eigentlich besser sein, weil Menüs und der gleichen sind ja auch oben aber ich hatte keine Lust mich umzugewohnen :D

    viel leicht probiere ich es mal wieder auf ein neues :)

  9. Re: Startknopf abschaltbar ?!

    Autor: Analysator 06.07.13 - 20:33

    Hoffe ich doch!
    Er bietet mir nicht mehr als die aktuelle "aktive Ecke", die kann man auch "rechtsklicken"...der Button hilft mir also nicht, er ist einfach "nur da", und schwerer zu treffen als die Ecke, wenn man mal Mausschubsen will...

    [Desktop - User...Microsoft kann doch irgendwo eine Checkbox "Button ausblenden" einbauen und bam! sind alle außer denen, die das "alte Startmenü" wiederhaben wollten glücklich]

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Testmanagement (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  2. Leitung Fachbereich Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. IT-Architekt MEMCM / SCCM (w/m/d)
    Dataport, verschiedene Standorte
  4. IT Business Consultant Financial Services - all levels (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, Frankfurt am Main, München, Nürnberg, Zürich

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de