1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-8.1-Vorschau in…
  6. Thema

Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


  1. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Astorek 03.07.13 - 14:34

    avon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das lag aber weniger an Win7 selber als mehr an den Nachwirkungen von Win
    > Vista ...

    ... ist bestimmt auch richtig, aber Win7 muss man wirklich zugutehalten, dass es das erste Win-OS in diesem Jahrhundert ist, was bereits im Auslieferungszustand nahezu perfekt lief. Ein XP ohne SP war instabil wie sonstwas, von den "DOS-Oberflächen"* Win95, 98 und ME garnicht erst zu reden...

    *(War jetzt natürlich überspitzt formuliert; mir ist schon bewusst, dass die Win9x-Linie mehr war als ein Oberflächen-Aufsatz für DOS...)

  2. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: spoffy 03.07.13 - 14:48

    Misdemeanor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dass Microsoft nicht der große Wurf gelungen ist, ist klar.
    > Aber das liegt nicht unbedingt an Microsoft selber, sondern an der
    > Eigenschaft der Menschen, sich an Dinge zu gewöhnen und diese für gut zu
    > befinden.

    Ich habe eine super neue Tastatur für das 12 Finger system entwickelt, mit der man 128 mal schenller Tippen kann. Dass sie sich nicht gut verkauft, liegt nicht unbedingt an Mir selber, sondern an der
    Eigenschaft der Menschen, sich an Dinge zu gewöhnen und diese für gut zu
    befinden.

  3. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: motzerator 03.07.13 - 14:48

    Misdemeanor schrieb:
    -----------------------------------
    > Gestern habe ich aus dem Mund eines hohen Microsoft-Funktionärs
    > in Köln bei einer Veranstaltung gehört, dass sich Windows 8 im selben
    > Zeitraum bereits besser verkauft hat als Windows 7.

    Ja das erzählen die ja schon seit langem, seltsamerweise sprechen alle
    anderen Quellen da eine andere Sprache. Verwechsle bitte nicht das
    Marketing und die Marktanalyse. Das war Marketing, mehr nicht.

  4. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Misdemeanor 03.07.13 - 14:50

    cry88 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Win8 wird aus einem ganz simplen Grund im Unternehmensbereich nicht
    > genutzt: Geld


    > Da rüstet logischerweise keiner auf Win8 auf. Es hat ja schließlich keine
    > nennenswerten Vorteile. Support läuft bis 2020 und es wird wohl noch viel
    > länger dauern, bis Programme rauskommen, die Win8 als Mindestanforderung
    > haben.

    Ja, das ist ein wesentlicher Punkt.

    Windows 7 läuft stabil, das Supportende von XP ist schon lange bekannt und Migrationen verliefen wenn überhaupt erst einmal auf W7, dass einige Zeit hatte, um Akzeptanz zu finden und erprobt zu werden.
    Das Gute ist: Auf Hardware, die für W7 zertifiziert wurde, lässt sich problemlos auch W8 installieren, damit würden im günstigsten Fall "nur" Lizenzkosten fällig. Aber diese Hürde zu nehmen, nachdem man vielleicht gerade erst auf Windows 7 gegangen ist ... das würde ich mir auch erst einmal in Ruhe überlegen.

  5. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Oldschooler 03.07.13 - 14:53

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oldschooler schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Oder daran, dass jeder Vernunft begabte Mensch, der seit über 10 Jahren
    > > Windows kennt weiß, dass man jede 2. Windows-Version überspringen muss
    >
    > Urban Legeeeeeeend!
    >
    > > Das war bei Windows 2000
    >
    > Was hast du gegen Windows 2000? Kennst du das überhaupt aus eigener
    > Erfahrung? Das war ein TOP-Windows.

    Gegenüber der letzten Windows NT-Version liefen viele Prozesse noch längst nicht problemlos vor Service Pack 3 (z.B. Netzwerkrouting). Des weiteren funktionierten der Großteil der verfügbaren Spiele (z.B. Need for Speed, Half Life, Unreal) oder 3D-Anwendungen (Maxon Cinema 4D) nur sehr unperformant oder gar nicht. All die Probleme waren bei XP von Anfang an nicht vorhanden.

    > > Windows Vista
    >
    > Computerbild-Abo?

    Soll das eine Frage sein?
    >
    > > jetzt Windows 8 genau so
    >
    > Eben nicht. Das System passt nicht zu jedem Nutzer, aber das liegt in der
    > Natur der Sache.
    >
    > > Des weiteren ist für den gemeinen Nutzer bei
    > > Windows 8 gegenüber Windows 7 überhaupt kein Vorteil zu erkennen.
    >
    > Wenn der Nutzer nicht allzu gemein ist, informiert er sich wenigstens
    > vorher.

    also muss sich der Benutzer erst mal Bücher oder Dokumentationen durchlesen um die Vorteile für sein Betriebssystem zu erkennen? Sehr intuitiv! Die meisten Leute, die Windows benutzen, wollen einfach nur ihre Arbeit oder ihren Home-Standardkram machen.

    > > Ein Wechsel auf Umbuntu ist Kinderkram gegenüber der Umstellung zu
    > Windows
    > > 8
    >
    > Ja genau, denn was ist schon dabei, sich für jedes Programm, dass man
    > genutzt hat, Alternativen zu suchen und sich an ein komplett neues System
    > zu gewöhnen, wenn man dafür seine Taskleiste zurückbekommt? Ja wie, die
    > gibt's bei Ubuntu nicht? Ist nicht wahr... :-O

    Wenn dIE IT die Alternativen sucht ist der Umstieg auf egal welches Linux für den Benutzer kein Problem, dies haben wir bei über 350 PCs problemlos durchgeführt, da die Benutzung von Gnome gegenüber Windows XP ähnlich von der Anordnung der Elemente ist, 10 Windows-PCs auf das neue Office alleine machen mehr Support.

    > > Ich warte lieber auf Windows 9, mal schauen was dann noch von dem
    > Touchkram
    > > übrig bleibt.
    >
    > Na laut deiner absolut unfehlbaren 2-Versionen-Regel muss das ja deeeeeer
    > Knaller schlechthin werden. Ich hoffe nur, wenn das nächste OS Windows 8.2
    > heißt, zerreißt es dir dein Hirn nicht...

    Habe ich gesagt dass es der Knaller wird? NEIN, sondern dass die folgende Version problemloser laufen wird als Windows 8. Dies hat man bei den Nachfolgern von Windows 2000 und Windows Vista deutlich gesehen.

    Unfassbar wie die Windows-Fans ohne jegliche Argumente oder Beispiele den Fehlgriff aus Redmond verteidigen und andere User direkt beleidigen. Ich habe noch keinen Vorteil von irgend jemand hier gelesen, der die Nachteile in der Benutzung ausgleichen würde.

  6. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: throgh 03.07.13 - 14:53

    Der Wechsel auf Ubuntu hat mir persönlich keine Schmerzen bereitet: Im Gegenteil sogar ... ich habe mich über die Unity-Oberfläche gefreut und finde sie bis heute nicht verkehrt. Natürlich: Sie hat wie jede Idee auch ihre Stärken und Schwächen, aber das ist immer so eine Sache der persönlichen Akzeptanz.

    "Windows 8" ist wiederum einfach nur lächerlich: Fahre bitte in die rechte Ecke, um auf den Desktop zu gelangen. Die Systemsteuerung kann man dann ja über ein Tastenkürzel ansprechen. Alles gut, nur wirkt es unstrukturiert, unterbrochen und unausgereift. Auch in der Version 8.1 wird sich hier nicht viel ändern. Es ist für mich einfach ein System, welches mehr sein soll als es letztendlich ist. Zuviel auf einmal und zuwenig von der eigentlichen Materie. Und ja: Man kann sich hier viel schönreden! Genau das geschieht auch immer in den Debatten. Am Schluss ist man dagegen oder dafür. Wegen mir soll ja "Windows 8" auch seine Nutzerbasis haben. Aber Microsoft sollte erkennen, dass das zu überfrachtet ist und viele Anwender auch aussperrt, die mehr sehen möchten als farbige Flächen.

  7. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: koflor 03.07.13 - 14:54

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja das erzählen die ja schon seit langem, seltsamerweise sprechen alle
    > anderen Quellen da eine andere Sprache. Verwechsle bitte nicht das
    > Marketing und die Marktanalyse. Das war Marketing, mehr nicht.

    Naja - etwas über 5% weltweit entspricht wieviel Millionen Nutzern? Ein Misserfolg sieht dann aber etwas anders aus.

  8. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: virtual 03.07.13 - 14:55

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > avon schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das lag aber weniger an Win7 selber als mehr an den Nachwirkungen von
    > Win
    > > Vista ...
    >
    > ... ist bestimmt auch richtig, aber Win7 muss man wirklich zugutehalten,
    > dass es das erste Win-OS in diesem Jahrhundert ist, was bereits im
    > Auslieferungszustand nahezu perfekt lief.

    ..was ja auch kein Wunder war, Win7 war ja praktisch nichts anderes als ein "Vista.1"

  9. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Misdemeanor 03.07.13 - 15:15

    spoffy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Misdemeanor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dass Microsoft nicht der große Wurf gelungen ist, ist klar.
    > > Aber das liegt nicht unbedingt an Microsoft selber, sondern an der
    > > Eigenschaft der Menschen, sich an Dinge zu gewöhnen und diese für gut zu
    > > befinden.
    >
    > Ich habe eine super neue Tastatur für das 12 Finger system entwickelt, mit
    > der man 128 mal schenller Tippen kann. Dass sie sich nicht gut verkauft,
    > liegt nicht unbedingt an Mir selber, sondern an der
    > Eigenschaft der Menschen, sich an Dinge zu gewöhnen und diese für gut zu
    > befinden.

    Das war der ... BESTE VERGLEICH EVER!
    Vielen Dank für diesen nützlichen und sinnvollen Beitrag. War heute die Schule früher aus?

  10. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Bankai 03.07.13 - 15:25

    throgh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Wechsel auf Ubuntu hat mir persönlich keine Schmerzen bereitet: Im
    > Gegenteil sogar ... ich habe mich über die Unity-Oberfläche gefreut und
    > finde sie bis heute nicht verkehrt. Natürlich: Sie hat wie jede Idee auch
    > ihre Stärken und Schwächen, aber das ist immer so eine Sache der
    > persönlichen Akzeptanz.

    Bis hierhin alles schön und gut aber...

    > "Windows 8" ist wiederum einfach nur lächerlich: Fahre bitte in die rechte
    > Ecke, um auf den Desktop zu gelangen.

    ... PLONG disquallifiziert! Wer keine Ahnung hat sollte einfach nicht mitreden.

  11. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Hugo 03.07.13 - 15:27

    Und was der Kunde will bestimmt wer? Du?
    Die Kunden haben nicht eine Meinung sondern viele und da muss man Mittelwege finden. Man kann nicht alle glücklich machen.
    Und man kann auch nicht nach der Menge der meckernden gehen weil man kaum ein Echo derer bekommt die zufrieden sind.

    Ich für meinen Teil bin froh, dass das Startmenü weg ist. Die Ordnerstruktur fand ich noch nie gut. Zu viel Text auf einen Haufen.
    Ich war immer ein Freund der Schnellstartleiste und als dann mit Win7 die neue Taskleiste kam habe ich das Startmenü fast vollständig hinter mir gelassen.
    Bei den Kacheln finde ich mich wesentlich besser zurecht.

  12. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: throgh 03.07.13 - 15:29

    Wenn du das an der jeweiligen Ecke ausmachen möchtest: Keine Frage .. aber ich habe mir seit dem letzten VM-Ausflug hier auch nicht die Handhabe gemerkt. Das gebe ich offen zu.

    Ich bin aber kritikfähig und mag gerne mir auch Dinge merken, sofern vergessen. Ergo: Kläre mich dann bitte auf! Eine Diskussion ist immer beidseitig zu führen und wenn du mir eine Disqualifikation ausstellst ... was dann? Bequemes Mittel, um Jemanden ins Abseits zu befördern, indem man sein Wissen einfach als falsch markiert, dabei aber vergisst es zu korrigieren? Da runzele ich aber die Stirn! :-)
    Adäquates Mittel, damit man unbequeme Meinungen überlesen kann ... oder nicht? Etwas provokant meinerseits. Nur könnten wir auch anders diskutieren. Eine Behauptung wie die Meine ... eine Meinung, kann auch entkräftet werden. Dagegen ist nichts einzuwenden!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.07.13 15:30 durch throgh.

  13. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: TTX 03.07.13 - 15:47

    War klar das wieder diese "billige" Aussage kommt, was der Kunde will, bestimmen die Verkaufszahlen und die sprechen gegen Windows 8. Wenn die Leute bei MS in der Lage wären, einen Funken klar zu denken, würden sie einfach die Wahl lassen, so hätte jeder was er braucht. Zudem macht das Kachel-Menü auf dem PC immer noch keinen Sinn, es ist umständlich zu bedienen und verbraucht Unmengen an Platz...für Tablets (welche ja aber auch sehr schlecht laufen mit Windows 8 drauf), ist die Idee wohl ganz nett. Ansonsten ist es eine Spielerei und nicht zu Ende gedacht.

  14. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Clouds 03.07.13 - 18:49

    Najo ich hab glaub noch nie nen Windows drauf gehabt, dass ich nicht mit 3rd party apps an meinen Geschmack angepasst hätte :)

    Ich hab trotzdem noch kein Win8 drauf, weil es einfach kein Feature hat, das mir gegenüber meinem "angepassten" win7 einen Vorteil bringen würde. Frühstens mit Win8.1 werde ich dann vielleicht mal den Schritt wagen. Sollte ja auch mit Directx11.2 kommen, das evt neue Features bringt?

  15. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: WolfgangS 03.07.13 - 19:00

    Tja 8.1 mit einblendender Werbung bei lokalen Suchen (z.b. wenn man im Kachelquatsch ein Programm nicht findet) ist ja schon cool für manche...

  16. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: blaub4r 03.07.13 - 21:12

    Was hat win 7 bei der Einführung gekostet? Win8 nur 40¤ soweit ich weiß.... Könnte das ein Grund sein?

    Andere Statistiken sagen aber das win8 sogar weniger verbreitet ist als vista..

  17. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Switchblade 04.07.13 - 04:52

    Ah, ein fetter Flamebait! Gesichtet, identifiziert, ignoriert! =D

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  18. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Switchblade 04.07.13 - 04:55

    Jede zweite Windows-Version zu überspringen ist absoluter Bullshit! Wenn du groß wirst, lernst du das auch noch. =)

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  19. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: Switchblade 04.07.13 - 04:59

    Auf Linux funktioniert ein Großteil meiner Software nicht, also komm mir nicht mit dem Käse. Und alternative Software einzusetzen, nachdem ich schon Geld ausgegeben habe, kommt auch nicht in Frage. =/

    U.N. Special Department NERV - Allied with SEELE, SYNAPS and the JSSDF Armed Forces.

  20. Re: Windows 8 schon jetzt erfolgreicher als Windows 7

    Autor: KleinerSchmerzAmRande 04.07.13 - 07:45

    TTX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > War klar das wieder diese "billige" Aussage kommt, was der Kunde will,
    > bestimmen die Verkaufszahlen und die sprechen gegen Windows 8.

    Kristallkugellogik. Wären die Zahlen anders, wenn der "Kachelmist" weggelassen worden wäre? Wohl eher nicht! Es würden komplett die Tablet-Verkäufe fehlen, und wir dürften im Golem Forum täglich so etwas lesen; "Windows 8 ist total scheiss!!11einself Nichts neues... Auf Tablets nicht benutzbar.. Dafür bezahle ich doch nichts.. blabla!"

    > Zudem macht das Kachel-Menü auf dem PC immer noch keinen Sinn,
    > es ist umständlich zu bedienen und verbraucht Unmengen an Platz...
    > für Tablets ist die Idee wohl ganz nett. Ansonsten ist es eine Spielerei
    > und nicht zu Ende gedacht.

    http://blogs.msdn.com/b/b8/archive/2011/10/11/reflecting-on-your-comments-on-the-start-screen.aspx

    Doch, wohlüberlegt. Und die Argumentation legt eine verbesserte Benutzbarkeit nahe. Worüber man sich streiten kann ist Gewohnheit und Geschmack, aber nicht darüber, ob man mit dem neuen Startmenü genauso gut, meiner Meinung nach besser, arbeiten kann.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) Requirements Engineer (m/w/d)
    Schölly Fiberoptic GmbH, Denzlingen
  2. Mitarbeiter (m/w/d) IT-Support
    Max-Planck-Gesellschaft für empirische Ästhetik, Frankfurt am Main
  3. Teamleiter Testmanagement (m/w/d)
    beauty alliance IT SERVICES GmbH, Bielefeld
  4. (Junior) Projektmanager (m/w/d) Warenwirtschaftssysteme im Einkauf
    MEDIAN Unternehmensgruppe, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de