1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 9 oder nur 8.1?: Kommt…

Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: lisgoem8 14.08.12 - 14:42

    Ich wette bzw. bin mir sicher, dass alle bei Windows 7 hängen bleiben wie einst Jahrzehnte lang auf XP. Und das ist gut so. Eigentlich kann man an Windows 7 nichts besser machen. Deshalb ging Microsoft sicher den neuen Weg.

    Ich kann mir nur wünschen das Windows 7 uns die nächsten 10 Jahre so erhalten bleibt wie es ist. Aber wenn man sich so Windows 8 anschaut, ist das relativ sicher. Und es wird sicher bei 8.1,8.5 oder 9 nicht anders sein.

    Touch ist eine Spielerei, die nur in selten Ausnahmefällen was bringt.

  2. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: petergriffin 14.08.12 - 15:17

    Bei Windows 7 kann man so einiges verbessern, was bei Windows 8 auch gemacht wurde.

  3. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: BenediktRau 14.08.12 - 15:17

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich wette bzw. bin mir sicher, dass alle bei Windows 7 hängen bleiben wie
    > einst Jahrzehnte lang auf XP. Und das ist gut so. Eigentlich kann man an
    > Windows 7 nichts besser machen. Deshalb ging Microsoft sicher den neuen
    > Weg.

    Alleine Windows 8 hat schon viele, viele Verbesserungen im Vergleich zu Windows 7 und das nach 2 Jahren Entwicklungszeit, an Windows 8 lässt sich des weiteren ebenfalls noch so viel verbessern, nur weil dir direkt nichts einfällt oder du noch nie Windows 8 ausprobiert hast, heißt das noch lange nicht, dass man an Windows 7 nichts verbessern kann =]

  4. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: AndyMt 14.08.12 - 15:32

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lisgoem8 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wette bzw. bin mir sicher, dass alle bei Windows 7 hängen bleiben
    > wie
    > > einst Jahrzehnte lang auf XP. Und das ist gut so. Eigentlich kann man an
    > > Windows 7 nichts besser machen. Deshalb ging Microsoft sicher den neuen
    > > Weg.
    >
    > Alleine Windows 8 hat schon viele, viele Verbesserungen im Vergleich zu
    > Windows 7 und das nach 2 Jahren Entwicklungszeit, an Windows 8 lässt sich
    > des weiteren ebenfalls noch so viel verbessern, nur weil dir direkt nichts
    > einfällt oder du noch nie Windows 8 ausprobiert hast, heißt das noch lange
    > nicht, dass man an Windows 7 nichts verbessern kann =]
    Die Verbesserungen an Win8 seh ich wohl, nur warum muss Microsoft sie an diese hässliche neue Benutzeroberfläche koppeln? Win8 unter der Haube plus das Win7 UI und ich wäre zufrieden. So muss ich aus beruflichen Gründen immer wieder mit Win8 arbeiten (schon seit Monaten) und ich mag es immer noch nicht.
    Viel schlimmer: ich hasse es schon regelrecht (falls man sowas in dem Zusammenhang sagen darf) und ich sage jedem der mich danach fragt: "lass die Finger davon, bleib bei Windows 7".
    Und das wo ich bisher immer bei den schnellsten war die eine neue Windows-Version produktiv eingesetzt haben...

  5. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: tilmank 14.08.12 - 15:46

    BenediktRau schrieb:
    > heißt das noch lange
    > nicht, dass man an Windows 7 nichts verbessern kann =]
    Genau, es ist ziemlich lästig, die dämliche Fenstergruppierung und -anhefterei zu deaktivieren und aufwändig, die Schnellstartleiste wieder zurück zu holen. Das ließe sich an Windows 7 noch verbessern :-)


    "Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

    Du fühlst dich durch einen meiner Beiträge provoziert oder persönlich angegriffen? -> ¯\_(ツ)_/¯ http://www.wordforge.net/images/smilies/simpsons_nelson_haha2.jpg

  6. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: PaytimeAT 14.08.12 - 16:24

    AndyMt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BenediktRau schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > lisgoem8 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ich wette bzw. bin mir sicher, dass alle bei Windows 7 hängen bleiben
    > > wie
    > > > einst Jahrzehnte lang auf XP. Und das ist gut so. Eigentlich kann man
    > an
    > > > Windows 7 nichts besser machen. Deshalb ging Microsoft sicher den
    > neuen
    > > > Weg.
    > >
    > > Alleine Windows 8 hat schon viele, viele Verbesserungen im Vergleich zu
    > > Windows 7 und das nach 2 Jahren Entwicklungszeit, an Windows 8 lässt
    > sich
    > > des weiteren ebenfalls noch so viel verbessern, nur weil dir direkt
    > nichts
    > > einfällt oder du noch nie Windows 8 ausprobiert hast, heißt das noch
    > lange
    > > nicht, dass man an Windows 7 nichts verbessern kann =]
    > Die Verbesserungen an Win8 seh ich wohl, nur warum muss Microsoft sie an
    > diese hässliche neue Benutzeroberfläche koppeln? Win8 unter der Haube plus
    > das Win7 UI und ich wäre zufrieden. So muss ich aus beruflichen Gründen
    > immer wieder mit Win8 arbeiten (schon seit Monaten) und ich mag es immer
    > noch nicht.
    > Viel schlimmer: ich hasse es schon regelrecht (falls man sowas in dem
    > Zusammenhang sagen darf) und ich sage jedem der mich danach fragt: "lass
    > die Finger davon, bleib bei Windows 7".
    > Und das wo ich bisher immer bei den schnellsten war die eine neue
    > Windows-Version produktiv eingesetzt haben...

    Es würde sich ja dann auch niemand ein Windows kaufen welches genauso wie der vorgänger aussieht. Außerdem bist DU nicht das Maß der Dinge, denn es gibt auch Leute denen die Windows 8 UI gefällt und damit auch produktiv arbeiten könnnen(gewöhnungsache)

  7. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: Raketen angetriebene Granate 14.08.12 - 16:34

    Die Verbesserungen von Windows 8 hätte man auch Windows 7 mit Hilfe eines Service Packs spendieren können... aber damit verdient man ja nichts, und es befriedigt auch nicht die Vision von Microsoft, die besagt, dass sie gegen Apple und Android eine Chance hätten.

  8. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: PaytimeAT 14.08.12 - 16:42

    Raketen angetriebene Granate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Verbesserungen von Windows 8 hätte man auch Windows 7 mit Hilfe eines
    > Service Packs spendieren können... aber damit verdient man ja nichts, und
    > es befriedigt auch nicht die Vision von Microsoft, die besagt, dass sie
    > gegen Apple und Android eine Chance hätten.

    Kannst du mir bitte ein Service Pack nennen wo wirklich ein neues Feature dazu gekommen ist und nicht nur Security Updates? Ich kenne nur Win XP SP2 wo auch nur der Security Center dazu gekommen ist...

  9. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: Thaodan 14.08.12 - 16:52

    Ein neuer Kernel kommt auch mit einem Service Pack klar.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  10. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: Dragos 14.08.12 - 20:53

    Raketen angetriebene Granate schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Verbesserungen von Windows 8 hätte man auch Windows 7 mit Hilfe eines
    > Service Packs spendieren können... aber damit verdient man ja nichts, und
    > es befriedigt auch nicht die Vision von Microsoft, die besagt, dass sie
    > gegen Apple und Android eine Chance hätten.

    Die hätte MS auch in WIn2k packen können als SP 18 oder so.

    Nee das geht garnicht MS mach alles Richtig. Es wird aber mal endlich zeit für neuere Eingabegeräte. WEnn ich windows mit meinen augen steuen könnte wäre mal ein anfang.also da wo ich hinschaue da ist auch die maus. Die Tastatur(reale als auch virtuellle) stört mich auch und sprechen will ich mit windows auch nicht.

  11. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: redmord 14.08.12 - 21:57

    haters gonna hate? ;)

  12. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: nmSteven 14.08.12 - 22:10

    Ich hoffe nicht das wir 10 Jahre lang auf Windows 7 hängen bleiben.

    Dafür gibt es auch ganz klare Gründe es braucht neu Entwicklungen um Innovation zu bringen welche die Szene verändern und neue Funktionen bringen.

    Dazu muss es natürlich nur noch Nutzer geben welche auch offen für neues sind und nicht 10 Jahre lang auf einem alten, Viren verseuchten System rumhängen.

    Jetzt Regen sich natürlich alle über Metro auf ich wette ein Großteil der Leute die sich darüber aufregen haben noch nicht einmal Windows 8 ausprobiert und machen es schon schlecht und die die sagen wir haben es schon benutzt werden es sich angeguckt haben nicht hinbekommen haben und dann es für schieße befunden haben.

    Ich hoffe es ist euch klar warum man neue Sachen ausprobieren muss und unter uns Windows Vista war auch nicht so schlecht wie alle meinen.

  13. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: redmord 14.08.12 - 22:14

    Vista SP1 bescherte damals den Win Server 2008 Kernel.

  14. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: hubie 15.08.12 - 00:32

    Ich für meinen Teil bleibe sicherlich bei Windows, bin zu sehr daran gewöhnt und mir sagt iOS nicht so zu. Ich werde auch irgendwann mich an Metro gewöhnt haben, trotzdem gefällt mir der Gedanke daran jetzt noch nicht so gut :-).

  15. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: Thaodan 15.08.12 - 00:41

    Quelle?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  16. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: Anonymer Nutzer 15.08.12 - 09:28

    Dragos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Raketen angetriebene Granate schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Verbesserungen von Windows 8 hätte man auch Windows 7 mit Hilfe
    > eines
    > > Service Packs spendieren können... aber damit verdient man ja nichts,
    > und
    > > es befriedigt auch nicht die Vision von Microsoft, die besagt, dass sie
    > > gegen Apple und Android eine Chance hätten.
    >
    > Die hätte MS auch in WIn2k packen können als SP 18 oder so.
    >
    > Nee das geht garnicht MS mach alles Richtig. Es wird aber mal endlich zeit
    > für neuere Eingabegeräte. WEnn ich windows mit meinen augen steuen könnte
    > wäre mal ein anfang.also da wo ich hinschaue da ist auch die maus. Die
    > Tastatur(reale als auch virtuellle) stört mich auch und sprechen will ich
    > mit windows auch nicht.

    lol. du schaust immer genau da hin wo du hinklickst? ernsthaft? denk nochmal drüber nach! ;)

  17. Re: Ich bin mir sicher: alle bleiben bei Windows 7 hängen wie einst auf XP

    Autor: Monikas 05.11.12 - 18:59

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > lisgoem8 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich wette bzw. bin mir sicher, dass alle bei Windows 7 hängen bleiben
    > wie
    > > einst Jahrzehnte lang auf XP. Und das ist gut so. Eigentlich kann man an
    > > Windows 7 nichts besser machen. Deshalb ging Microsoft sicher den neuen
    > > Weg.
    >
    > Alleine Windows 8 hat schon viele, viele Verbesserungen im Vergleich zu
    > Windows 7 und das nach 2 Jahren Entwicklungszeit, an Windows 8 lässt sich
    > des weiteren ebenfalls noch so viel verbessern, nur weil dir direkt nichts
    > einfällt oder du noch nie Windows 8 ausprobiert hast, heißt das noch lange
    > nicht, dass man an Windows 7 nichts verbessern kann =]

    Eigentlich hätte man bei Windows Xp bleiben können und dies noch weiter ausbauen können. Und lieber die Windows XP 64 Bit Edition weiter entwickeln können wie es bei Mac Osx Tiger zu Osx Snow Leopard oder Jetzt Lion ist. Vom Design hat sich auch hier nichts groß verändert außer neue Funktionen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Method Park Holding AG, Erlangen
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main
  4. Klinikum Landkreis Tuttlingen, Tuttlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99
  2. (-58%) 16,99€
  3. (-70%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple-Betriebssysteme: Ein Upgrade mit Schmerzen
Apple-Betriebssysteme
Ein Upgrade mit Schmerzen

Es sollte alles super werden, stattdessen kommen seit MacOS Catalina, dem neuen iOS und iPadOS weder Apple noch Entwickler und Nutzer zur Ruhe. Golem.de hat mit vier Entwicklern über ihre Erfahrungen mit der Systemumstellung gesprochen.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht MacOS Catalina
  2. Catalina Apple will Skriptsprachen wie Python aus MacOS entfernen
  3. Apple MacOS wechselt von Bash auf ZSH als Standard-Shell

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Netzwerke: Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist
Netzwerke
Warum 5G nicht das bessere Wi-Fi ist

5G ist mit großen Marketing-Versprechungen verbunden. Doch tatsächlich wird hier mit immensem technischem und finanziellem Aufwand überwiegend das umgesetzt, was Wi-Fi bereits kann - ohne dessen Probleme zu lösen.
Eine Analyse von Elektra Wagenrad

  1. Rechenzentren 5G lässt Energiebedarf stark ansteigen
  2. Hamburg Telekom startet 5G in weiterer Großstadt
  3. Campusnetze Bisher nur sechs Anträge auf firmeneigenes 5G-Netz

  1. Meeresschutz: The Ocean Cleanup bringt erstmals Plastikmüll an Land
    Meeresschutz
    The Ocean Cleanup bringt erstmals Plastikmüll an Land

    Das niederländische Projekt The Ocean Cleanup hat erstmals sein Müllsammelsystem auf hoher See geleert und das darin gefangene Plastik an Land gebracht. Daraus sollen nachhaltige Produkte hergestellt werden, deren Verkauf das Müllsammeln weiter finanzieren soll.

  2. Windanlagen-Serviceschiff: Bei meterhohen Wellen bleibt Bibby ruhig
    Windanlagen-Serviceschiff
    Bei meterhohen Wellen bleibt Bibby ruhig

    Sie ist eins der modernsten Schiffe ihrer Art: Die Bibby Wavemaster bringt künftig Techniker zu den Offshore-Windparks in der Nordsee und ist dafür mit spezieller Technik ausgerüstet. Zudem soll sie die Erzeugung maritimen Ökostroms billiger machen.

  3. Webserver: Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros
    Webserver
    Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros

    Russische Ermittler haben offenbar wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch den Gründer die Büros der Nginx-Entwickler durchsucht. Offizielle Informationen dazu gibt es derzeit aber nur wenige.


  1. 11:45

  2. 10:45

  3. 10:33

  4. 10:00

  5. 09:40

  6. 08:55

  7. 08:41

  8. 08:13