Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows 95 im Test: Endlich…

Null-Modem made easy...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Null-Modem made easy...

    Autor: Me.MyBase 24.08.15 - 15:19

    ... war kein Problem wenn man sich einfach Laplink besorgt hat. Alternativ konnte das auch der Norton Commander problemlos aufbauen. Das müsste, soweit ich mich erinnere, auch mit 115k Baud gelaufen sein. Schnell ist zwar immer noch was anderes, aber der Aufbau läuft problemlos.

    Seinerzeit musste ich wg. einer inkompatibilität zwischen Seagate und Western Digital (Ich wollte ne 2. Platte, ein bekannter wollte eine loswerden, ich hab also seine beiden WD bekommen und er meine Seagate) 2x 1GB damit hin und her übertragen. Das ganze lief knapp ne Woche durch, eher die Rechner "fertig" meldeten. Gute alte Zeit... ;)

  2. Re: Null-Modem made easy...

    Autor: AnonymerHH 24.08.15 - 15:26

    ja, soein backup hab ich damals auch gemacht, gott war ich genervt solang es lief und nach den 10 tage überglücklich mich endlich wieder durch meine tracker (*.mod *.xm *.it *.s3m und wie sie alle hießen) sammlung zu hören :)

  3. Re: Null-Modem made easy...

    Autor: Quantium40 25.08.15 - 12:05

    Mein altes Nullmodemkabel ist mir neulich auch mal wieder vor die Füße gelaufen.
    25 Meter aus feinstem Klingeldraht an handverlöteten Steckern.
    Im Vergleich dazu war dann das erste (Koax-10MBit)-Ethernet im Studentenwohnheim die reinste Wonne.

  4. Re: Null-Modem made easy...

    Autor: SuperAggy 28.08.15 - 08:46

    Ich glaube mich zu erinnern das man per Laplink auch zwei Rechner mit einem parallel-Kabel verbinden konnte, was die Übertragungsrate enorm steigerte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. FLOCERT GmbH, Bonn
  2. abilex GmbH, Sindelfingen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Sulz am Neckar
  4. Deloitte, Düsseldorf, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 2,49€
  3. (-83%) 8,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uploadfilter: Voss stellt Existenz von Youtube infrage
Uploadfilter
Voss stellt Existenz von Youtube infrage

Gut zwei Wochen vor der endgültigen Abstimmung über Uploadfilter stehen sich Befürworter und Gegner weiter unversöhnlich gegenüber. Verhandlungsführer Voss hat offenbar kein Problem damit, wenn es Plattformen wie Youtube nicht mehr gäbe. Wissenschaftler sehen hingegen Gefahren durch die Reform.

  1. Uploadfilter Koalition findet ihren eigenen Kompromiss nicht so gut
  2. Uploadfilter Konservative EVP will Abstimmung doch nicht vorziehen
  3. Uploadfilter Spontane Demos gegen Schnellvotum angekündigt

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Trüberbrook im Test: Provinzielles Abenteuer
Trüberbrook im Test
Provinzielles Abenteuer

Neuartiges Produktionsverfahren, prominente Sprecher: Das bereits vor seiner Veröffentlichung für den Deutschen Computerspielpreis nominierte Adventure Trüberbrook bietet trotz solcher Auffälligkeiten nur ein allzu braves Abenteuer in der deutschen Provinz der 60er Jahre.
Von Peter Steinlechner

  1. Quellcode Al Lowe verkauft Disketten mit Larry 1 auf Ebay
  2. Wet Dreams Don't Dry im Test Leisure Suit Larry im Land der Hipster
  3. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

  1. Auktion: United Internet legt in erster 5G-Bieterrunde vor
    Auktion
    United Internet legt in erster 5G-Bieterrunde vor

    Die United-Internet-Tochter Drillisch hat sich in der ersten Bieterrunde mutig gezeigt. Insgesamt wurden am ersten Tag 332,5 Millionen Euro für 5G geboten.

  2. Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
    Google
    Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

    GDC 2019 Google streamt nicht so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.

  3. 4G: SPD will Bußgelder bei schwachem LTE-Netz verhängen
    4G
    SPD will Bußgelder bei schwachem LTE-Netz verhängen

    Wenn die Netzbetreiber LTE nicht ausbauen, soll es laut SPD-Fraktion Geldstrafen geben. Verpflichtendes Roaming soll aber nur für die gelten, die auch ausbauen.


  1. 21:11

  2. 20:16

  3. 18:08

  4. 16:40

  5. 16:30

  6. 16:20

  7. 16:09

  8. 16:00