Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Dateimanager: Total…

TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: bugmenot 24.05.12 - 14:27

    Kommt der Total Commander mit dem löschen/verschieben von vielen tausenden Dateien jetzt besser klar (20k+)?

    War für mich immer ein K.O Kriterium den nicht als echten Explorer Ersatz zu benutzen und bei der Shareware zu bleiben...Mein letzter test war mit 7.56a unter Win7 64bit mit einem Verzeichnis in dem sich 75 tausend Dateien befanden...

    (Von einer SATA2 auf ne SATA3 Platte verschoben...)

  2. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: Maxiklin 24.05.12 - 14:40

    Was war denn da bei dir das prob ? Mal abgesehen davon, wer schon 75k+ Dateien in EIN Verzeichnis packt :)

  3. Wieso man so viele Dateien braucht:

    Autor: Endwickler 24.05.12 - 14:43

    1. Man will die Zahlen nicht vergessen, die man einmal gelernt hat. Dazu heißt jede Datei wie eine Zahl.
    2. Man entwickelt etwas, das aus vielen Tausenden oder Millionen Teilen besteht und das ist das eine Verzeichnis, in dem die Daten jedes Teils liegen.
    3. Man mag keine Ordner.

  4. Re: Wieso man so viele Dateien braucht:

    Autor: Maxiklin 24.05.12 - 14:48

    ^^ Dann sollte man aber kein Windows verwenden, weil das Dateisystem macht da wahrscheinlich irgendwann die Grätsche :P Aber ernsthaft, hatte auch schon mal verzeichnisse mit vielen kleinen Dateien, mein Total Commander 4.x hatte damit weniger Probs, nur wurde das mit der Zeit sehr lahm alles...

  5. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: bugmenot 24.05.12 - 14:50

    Naja solche Verzeichnisse gibt es häufiger als man denken mag zb. Railworks 3 Trainsimulator 2012 hat ohne irgendwelche DLC Inhalte ~44k Dateien...

    Mein Problem beim Total Commander sind stark schwankende Dateiübertragunsraten, ich teste gerade mit einem 19GB Verzeichnis das kopieren: Angefangen bei 20mb/s dann langsam hoch auf 60mb/s und jetzt hat sich das wieder bei 21mb/s eingependelt.

    Kopiere ich dasselbe Verzeichnis mit Windows erreiche ich durchschnittliche 40-50mb/s.

    Und wenn ich im TC verschiebe habe ich noch niedrigere Raten als beim kopieren...

  6. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: Endwickler 24.05.12 - 14:52

    Geht das schneller, wenn man alle Dateien zusammenpackt, die eine resultierende Datei kopiert und am Ziel wieder auspackt?

  7. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: bugmenot 24.05.12 - 14:55

    Vermutlich würde das kopieren eines "solid block" schneller gehen aber das packen/entpacken wird den Gesamtvorgang aber in die länge ziehen selbst wenn man nur Speichern als Kompressionsmethode verwendet.

  8. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: Endwickler 24.05.12 - 14:59

    Naja, kommt drauf an, sind immerhin eine ganze Menge Dateien und der TC scheint da mehr zu prüfen als Windows.
    Beim kopieren auf einen Stick zum Beispiel lohnt es sich bei viel weniger Dateien, das zu packen.

  9. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: Lefteous 24.05.12 - 15:00

    Soweit ich weiß wird im TC jetzt standardmäßig die gleiche Funktion wie im Explorer genutzt. Wenn du von einer älteren Version aktualisiert, wird vielleicht die alte Einstellung übernommen, dann musst du die EInstellung selbst ändern.

  10. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: bugmenot 24.05.12 - 15:03

    Ahh danke für den tipp ich habe die alte 7.56a ge-updated. Werde das nochmal mit vanilla 8.0 Einstellungen testen.

    Das löschen wurde auf jedenfall auch umgestrikt so das die Daten jetzt an den Papierkorb gesendet werden, das ist schonmal sehr gut und geht wesentlich schneller als es vorher der Fall war.

  11. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: bugmenot 24.05.12 - 15:25

    ExplorerForCopy=1 in wincmd.ini ist für mich in der Tat schneller, konnte die Option im Settings Menü nicht finden und hab daher mal die ini angeschaut.

    Mit der Option bzw. der Leistung die sie erbringt bin ich nun auch zufrieden und ziehe einen kauf der Software zum erstem in Erwägung.

    Wenn jetzt noch jemand AmigaDX für die 64bit Version kompiliert ist das ja fast ein must-buy ;)

  12. Re: TC8.0 und kleine Dateien (tausende)

    Autor: deutscher_michel 24.05.12 - 17:47

    Besonders wenn man übers Netz kopiert, habe ich die Erfahrung gemacht dass es tatsächlich schneller geht wenn man die Dateien statt auf den Ziel Rechner zu kopieren dabei in ein Zip-Packt.
    Lokal ist das (bei mir) allerdings langsamer als das einfache kopieren

    Bei extrem vielen DAteien sollte man direkt nachdem mn F5 / F6 gedrückt hat ein ESC hinterher schicken, dann wird nämlich die Analyse der Dateien übergangen und er fängt sofort mit dem Kopieren an.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NETPERFORMERS Marketing- & IT-Services GmbH, Kriftel
  2. Hannoversche Informationstechnologien (hannIT), Hannover
  3. Enertrag Aktiengesellschaft, Dauerthal, Berlin
  4. BWI GmbH, München, Rheinbach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-80%) 5,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 4,99€
  4. 12,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Quartalsbericht: Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum
    Quartalsbericht
    Netflix erneut mit rückläufigem Kundenwachstum

    Netflix kann ein weiteres Mal die selbstgesteckten Ziele bei der Gewinnung neuer Abonnenten nicht ganz erreichen. Doch Gewinn und Umsatz legen stark zu.

  2. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  3. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.


  1. 22:46

  2. 17:41

  3. 16:29

  4. 16:09

  5. 15:42

  6. 15:17

  7. 14:58

  8. 14:43