1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Dialoge: Überreste…

Abwärtskompatibilität

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Abwärtskompatibilität

    Autor: Panzergerd 18.06.21 - 13:43

    Man sollte froh sein, dass es bei Windows eine Abwärtskompatibilität gibt. Man kann problemlos noch Office 2003 unter Windows 10 betreiben. Wozu auch etwas neues kaufen, wenn das vorhandene völlig ausreicht?
    Bei Apple sieht das anders aus. Mit jedem OS-Update läuft irgendwelche Software nicht mehr. Dann wird auf die Softwarehersteller geschimpft, wieso die denn keine Updates liefern. Im Endeffekt führt das dazu, dass man mit Apple nur noch Abo-Software benutzen kann, weil man kontinuierlich auf Patches angewiesen ist. Manche Software wie z.B. Spiele ist irgendwann "fertig", da verdient der Hersteller nichts mehr dran und kümmert sich dementsprechend nicht mehr. Schade, wenn man diese nicht mehr auf aktuellem OS laufen lassen kann.

  2. Re: Abwärtskompatibilität

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 18.06.21 - 13:59

    Panzergerd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man sollte froh sein, dass es bei Windows eine Abwärtskompatibilität gibt.
    > Man kann problemlos noch Office 2003 unter Windows 10 betreiben. Wozu auch
    > etwas neues kaufen, wenn das vorhandene völlig ausreicht?

    Und was hat das damit zu tun, dass MS das im Artikel gezeigt Fenster nicht hübsch gemacht hat?

  3. Re: Abwärtskompatibilität

    Autor: ElTentakel 19.06.21 - 10:24

    Das man es mit dem Windows 3.1 Makro Recorder immernoch ohne Anpassung des Skriptes ansprechen kann - wenn den die Fenster genauso positioniert sind :D



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.21 10:24 durch ElTentakel.

  4. Re: Abwärtskompatibilität

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 20.06.21 - 18:44

    ElTentakel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das man es mit dem Windows 3.1 Makro Recorder immernoch ohne Anpassung des
    > Skriptes ansprechen kann - wenn den die Fenster genauso positioniert sind
    > :D

    Absolut irrelevant für das Design von Icons. Die Buttons wurden ja aufgefrischt, die Icons nicht.

  5. Re: Abwärtskompatibilität

    Autor: ElTentakel 30.06.21 - 07:14

    Aber es geht doch nicht um Icons sondern um Dialoge?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Projektleiter (w/m/d) für IT Systeme in der Energieversorgung
    PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg, Berlin, Oldenburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Stadt Nürtingen, Nürtingen
  3. IT Systemadministrator (m/w/d)
    htp GmbH, Hannover
  4. Informatiker/in (m/w/d) (FH-Diplom / Bachelor / Fachinformatiker/in [m/w/d])
    Zentrum Bayern Familie und Soziales, Bayreuth, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)
  3. 9,99€
  4. (u. a. Desperados 3 für 15,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für 14,99€, King's...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyte Revolt 3 im Test: Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich
Hyte Revolt 3 im Test
Dieses Mini-ITX-Gehäuse ist eine Klasse für sich

Kein anderes Mini-PC-Gehäuse kann mit einer 280-mm-AiO-Wasserkühlung und einer PCIe-Gen4-Grafikkarte hochkant ohne Riser-Band ausgestattet werden.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Regner Cooling System Gehäuse made in Germany kostet 1.700 Euro
  2. Hyte Revolt 3 Kompaktes Mini-ITX-Gehäuse stellt Grafikkarte auf den Kopf
  3. H1-Gehäuse NZXT tauscht PCIe-Riser wegen Brandgefahr

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
    Fairphone 4 im Test
    Innen modular, außen schickes Smartphone

    Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
    2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
    3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn