1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Dialoge: Überreste von…

Was ist da die News?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist da die News?

    Autor: SVEN.L.MI 19.06.21 - 07:00

    Einer der größten Stärken von Windows ist das uralt Software immer noch lauffähig ist.

    Abwärtskompalität bedeutet auch, das man z. B. den alten Norton Commander immer noch ausführen könnte und das auch Software auch Windows 3.1 immer noch "vernünftig" angezeigt wird.

    Daher müssen auch die alten Hooks zu den Dialogsteuerungen vorhanden sein und das sind sie auch.

  2. Re: Was ist da die News?

    Autor: nirgendwer 19.06.21 - 13:43

    Abwärts_kompatibel_ ist das eine, alte Software wirklich mit all ihren Einschränkungen zu nutzen das andere.

    Schönes Beispiel dein Norton Commander. Windows bietet seit Jahrzehnten die Möglichkeit langer Pfadnamen und eine entsprechende API. Aber nicht einmal der Windows-eigene Exporer nutzt diese. So kann man mit 7-Zip - welches diese nutzen kann - Pfade und Dateien erstellen, auf die man mit Bordmitteln nicht zugreifen kann. Den Explorer hätte man hier längst modernisieren können.

    Oder anders herum: Ein Nutzer modernerer Betriebssystem erstellt auf einem SMB-Laufwerk (das kann auch ein Windows-Server sein, Windows selber kann es ja) mit seinen Bordmitteln eine Verzeichnisstruktur, bei denen es nur Fehlermeldungen hagelt, wenn der normale Windows-Nutzer mit seinen Windows-Bordmitteln darauf zugreifen will.

    Abgesehen davon: Ja, Windows ist kompatibel genug, keine Frage. Aber im Vergleich zu beispielsweise Linux hinkt es da noch hinterher. Letztendlich kann man selbst manch altes Windows-Programm, das unter Windows so direkt erst einmal nicht mehr mag, dort noch ausführen.

  3. Re: Was ist da die News?

    Autor: OMGle 19.06.21 - 15:02

    Man kann doch mit dem Windows Explorer selbst eine Verzeichnisstruktur anlegen, dir der Windows Explorer nicht anzeigen kann.

  4. Re: Was ist da die News?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 19.06.21 - 18:27

    SVEN.L.MI schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einer der größten Stärken von Windows ist das uralt Software immer noch
    > lauffähig ist.

    Was hat das mit hässlichen Icons zu tun?

  5. Re: Was ist da die News?

    Autor: COMWrapper 20.06.21 - 14:09

    Der Dialog ist uralt. Da wirst du keine modernen SVG-Datei einbinden können und wollen. Das wäre ja ein noch größerer Stilbruch, wenn du die neuen Icons mit den atlbacken Schaltflächen mischen würdest.

  6. Re: Was ist da die News?

    Autor: COMWrapper 20.06.21 - 14:25

    Icons sind natürlich immer eine Geschmacksfrage. Es ist unmöglich, es jedem Recht zu machen.
    Es gibt Leute, die mögen monochrome Icons, die anderen brauchen Schatten, Gradient und knallbunt, um ein Bildchen zu erkennen. Gibt ja etliche Programm, die mehrere Iconsets anbieten, zum Beispiel LibreOffice, die Leute schimpfen dennoch, weil sie die eine Person von 100.000.000 sind, deren Geschmack mit allen Varianten nicht getroffen wurde. Und manche Leute reagieren einfach standardgemäß auf jedes Redesign negativ. Man müsse ja wieder alles neu lernen bzw. würde angeblich immer nur Manpower ins Design gesteckt.

  7. Re: Was ist da die News?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 20.06.21 - 18:35

    COMWrapper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Dialog ist uralt. Da wirst du keine modernen SVG-Datei einbinden können
    > und wollen.

    Windows nutzt nicht SVG für Icons.

    > Das wäre ja ein noch größerer Stilbruch, wenn du die neuen
    > Icons mit den atlbacken Schaltflächen mischen würdest.

    Die Schaltflächen sind im Win11-Stil. Keine Ahnung, was du da faselst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben
  2. Backend Entwickler TYPO3 (w/m/d)
    DMK E-BUSINESS GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  3. Product Owner Workplace (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  4. Mitarbeiter Datenschutz / Compliance - Schwerpunkt IT (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de