Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Mobile 6.5 vorgestellt…

Windows Mobile?Gibt's das noch?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Mobile?Gibt's das noch?

    Autor: kkthxbye 19.02.09 - 11:56

    Mal ehrlich, wer benutzt denn Windows Mobile? Innovationen, gibt es da doch schon seit Windows CE nicht mehr. Der Browser ist fürn Popo ...
    Finger Bedienung ist fummelig. Programme sind buggy, oder im Funktionsumfang eingeschränkt.
    S60, Android und MacOsX sind da mind. um 5 Jahre in der Entwicklung vorraus. Selbst das LG Viewty ist als Business Handy um Längen besser zu gebrauche.
    Microsoft hat das echte Internet verpennt, und jetzt haben sie den selben Fehler beim Mobilen Internet gemacht.

  2. Re: Windows Mobile?Gibt's das noch?

    Autor: Guten tag 02.09.09 - 10:19

    gehts noch?

  3. Re: Windows Mobile?Gibt's das noch?

    Autor: Strassenflirt 04.11.09 - 14:30

    Ganz so extrem würde ich es nicht ausdrücken. Obwohl ich Dir großteils Recht gebe.
    Hätte HTC nicht WM 6.1 extrem aufgebohrt und gäbe es nicht Mobile Shell als Oberfläche, so wäre mein HTC Touch HD wohl recht altbacken.

    Technisch und von der Programmierbarkeit sind WM-Geräte top, aber leider gibt es nicht genügend gute und günstige Apps dafür, und das liegt an den Entwicklern bzw. der schlechten Vermarktbarkeit ohne einen zentralen Marketplace.

    Jeden Tag stolpere ich über eine weitere geniale kleine App, die für das IPhone herauskommt, und immer mehr Websites bieten native Lösungen für das Gerät an. Das ginge technisch natürlich ebenso leicht für WM-Geräte, aber es wird nicht getan.

    Ein krasses Beispiel ist die mobile Version des Google Readers.
    Die für mein Gerät angebotene Seite ist www.google.com/reader/m. Benutzbar, aber nicht sonderlich schön.
    Für IPhones wird allerdings www.google.com/reader/i angeboten, eine sehr fingerfreundliche Version mit Buttons und gut lesbarer Schrift.

    Und oh Wunder, natürlich kann man mit WM-Geräten diese Seite ebenso benutzen. Sie wird nur nicht angeboten.

    Mein Gerät ist schneller, hat eine bessere Soft-Tastatur und eine doppelt so hohe Auflösung wie das IPhone, dazu kann man ohne Cracken des Systems die Speicherkarten wie Laufwerke benutzen und draufspielen, was man will, auch seine gesamte MP3- und Videosammlung vom PC.

    Aber ich will endlich eine weitreichende Unterstützung mit modernen Apps! JEDE App, die für das IPhone oder Android existiert, könnte man ebenso für WM herausbringen. Es tut nur keiner, und deshalb wird WM in der Versenkung verschwinden.

    Ich glaube, ich muss letztendlich doch das Programmieren unter WM lernen. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. INSYS MICROELECTRONICS GmbH, Regensburg
  2. Athmer oHG, Arnsberg-Müschede
  3. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. mit Gutschein: NBBGRATISH10
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. Arbeit Hilfe für frustrierte ITler
  2. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  3. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Disney: 4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis
      Disney
      4K kostet bei Disney+ keinen Aufpreis

      Ohne Aufpreis für 4K-Streaming will sich Disney zum Start von Disney+ von Konkurrenten wie Netflix abheben. Außerdem wird auf der Plattform Binge-Watching weniger populär sein, denn neue Episoden sollen nacheinander wöchentlich erscheinen.

    2. Kickstarter: Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet
      Kickstarter
      Retrostone 2 ist ein Game Boy mit LC-Display und Ethernet

      Er sieht aus wie eine Mischung aus SNES-Controller und Game Boy: Der Retrostone 2 ist eine mobile Spielekonsole, auf der Gamer ihre alten Spiele als Emulation spielen können. Ungewöhnlich: Mit USB, HDMI und Ethernet eignet sich das System auch als Standkonsole am Fernseher.

    3. Taleworlds: Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar
      Taleworlds
      Mount and Blade 2 ist 2020 nach acht Jahren spielbar

      Mit dem Schwert und dem Pferd können Fans der Mittelaltersimulation Mount and Blade den langersehnten zweiten Teil spielen. Diese Version wird allerdings im Early Access erscheinen und von daher nicht fertig sein. Zumindest geht es voran.


    1. 13:13

    2. 12:34

    3. 11:35

    4. 10:51

    5. 10:27

    6. 18:00

    7. 18:00

    8. 17:41