Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Notizanwendung Evernote…

Schlagt mich tot aber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlagt mich tot aber...

    Autor: Und Apple 25.01.10 - 09:14

    ich verstehe denn Sinn dieses Programmes immer noch nicht, wenn ich mal Notizen machen landen die im Onenote wo dann auch per Sharepoint andere drauf zugreifen können. (Wird eh nie benutzt der Sharepoint ;))

  2. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: iProll 25.01.10 - 09:17

    Du hast Recht. Eine weitere Applikation, die keiner braucht.

  3. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: iLOL 25.01.10 - 09:23

    Na wie gut, dass ihr zwei Leuchten das so gut beurteilen könnt. Da können sich Millionen von Anwender ja nun darauf verlassen, dass dem auch so ist.

    Herrje, wie hoch ist die Mauer in euren Köpfen eigentlich? Und ist die aus Beton oder doch nur aus Stroh?! ...

  4. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: Bloedlaberer 25.01.10 - 09:25

    Keine Ahnung ob das Onenote auch kann. aber ich finde es halt praktisch, dass ich am einem Rechner (Win7) eine Notiz schreiben kann und diese dann auf meinem Notebook (MacBook) und auf meinem Telefon (iPhone) synchronisiert wird. Leider gibts noch keinen Client fuer mein Subnotebook (Linux).

  5. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: iProll 25.01.10 - 09:26

    oh, die oberklebezettelleuchte meldet sich zu wort ;-)

  6. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: ggblub 25.01.10 - 09:27

    Japp und Leute die mac os oder linux benutzen weil sie entweder keine Lust haben auf Trojaner oder lieber auf ein OS setzen das nichts kostet, nutzen dann physikalische post its, und hängt sie in der Wohnung, Büro und am Handy auf? weil es onenot nur für Windows gibt?

  7. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: Und Apple 25.01.10 - 09:29

    Der Artikel handelt ja auch über Windows ;)

  8. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: endgegener 25.01.10 - 09:30

    selbst schuld, wenn man sich für billig- oder umsonstscheisse entscheidet. ich hab für mein windows 95 teuer bezahlt und bin auch gerne bereit, teure software zu kaufen und mir trojaner und viren einzufangen.

  9. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: Und Apple 25.01.10 - 09:30

    Solange du ein Programm hast welches die Dateien versteht geht das alles mit Sharepoint, dann noch Berechtigungen einstellen und du kannst exakt bestimmen wer was sehen soll.

  10. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: Und Apple 25.01.10 - 09:31

    Es ist erst Montag, verschluck dich nicht!
    ><o(((°>

  11. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: ggblub 25.01.10 - 09:32

    Japp und gute Anwendungen für IE6, hast du vergessen.

  12. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: Bumsi McDogginton 25.01.10 - 09:37

    Und Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist erst Montag, verschluck dich nicht!
    > >


    Habt ihr keine Fischalternative?
    Fisch ist so Linux.

  13. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: Eisklaue 25.01.10 - 09:55

    Also mein HTC und meine Win 7 Kiste verstehen beide Onenote und syncen sich sobald Handy an PC angesteckt wird. Das einzigst dumme ist das es Onenote nicht für Linux oder nen Client gibt der Onenote versteht (jedenfalls noch nix gefunden).

  14. Re: Schlagt mich tot aber...

    Autor: iROFL 25.01.10 - 10:45

    Na bei Dir brennt auch auch nur ein einsames Lichtlein, oder? :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam
  3. TÜV SÜD Gruppe, Leverkusen
  4. BWI GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (aktuell günstigste GTX 1070 Mini)
  3. 249,00€ + Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
IT-Headhunter
ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
Von Maja Hoock

  1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
  2. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?
  3. Milla Bund sagt Pläne für KI-gesteuerte Weiterbildungsplattform ab

Mobile-Games-Auslese: Games-Kunstwerke für die Hosentasche
Mobile-Games-Auslese
Games-Kunstwerke für die Hosentasche

Cultist Simulator, Photographs, Dungeon Warfare 2 und mehr: Diesen Monat lockt eine besonders hochkarätige Auswahl an kniffligen, gruseligen und komplexen Games an die mobilen Spielgeräte.
Von Rainer Sigl

  1. Spielebranche Auch buntes Spieleblut ist in China künftig verboten
  2. Remake Agent XIII kämpft wieder um seine Identität
  3. Workers & Resources im Test Vorwärts immer, rückwärts nimmer

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

  1. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  2. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.

  3. Vodafone: Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz
    Vodafone
    Otelo-Vertragskunden erhalten Zugang zum LTE-Netz

    Die Vodafone-Marke Otelo bietet Kunden mit Laufzeitverträgen Zugang zum LTE-Netz. Bisher musste der LTE-Zugang extra bezahlt werden, nun ist er in allen Tarifen enthalten, auch für Bestandskunden. Prepaid-Kunden können das LTE-Netz weiterhin nicht nutzen.


  1. 12:12

  2. 11:53

  3. 11:35

  4. 14:56

  5. 13:54

  6. 12:41

  7. 16:15

  8. 15:45