1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Threshold: Keine Charms…

Windows Threshold: Keine Charms-Bar, aber virtueller Desktop

Microsoft will bei Windows 9 auf die mit Windows 8 eingeführte Charms-Bar am rechten Bildschirmrand verzichten, heißt es in einem Bericht. Eine weitere Neuerung sollen virtuelle Desktops sein, ähnlich wie bei einigen Linux-Distributionen oder Mac OS X.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schade (Seiten: 1 2 ) 29

    Michael H. | 07.08.14 14:14 24.09.14 10:23

  2. Charms-Bar weg ist eine logische Folgerung 2

    DebugErr | 07.08.14 15:19 24.09.14 07:49

  3. WIndows sollte sich meiner Meiung nach eher an Ubuntu orientieren 5

    JOnathanJOnes | 08.08.14 10:29 30.08.14 17:04

  4. Wenn ich nur endlich den Komplettumstieg auf Linux schaffen würde.. 3

    Heretic | 08.08.14 16:19 30.08.14 17:02

  5. Die verzetteln sich total 1

    Bachsau | 30.08.14 16:56 30.08.14 16:56

  6. Die Frage ist, was wäre einfacher, bei Win7 zu bleiben oder auf 9 umsteigen... 2

    McFly | 12.08.14 08:24 12.08.14 14:50

  7. Microsoft lernt endlich dazu? Wäre schön! :-) 7

    Anonymer Nutzer | 07.08.14 15:44 12.08.14 14:48

  8. MDI waren virtuelle Desktops 3

    HansiHinterseher | 07.08.14 17:04 12.08.14 00:32

  9. Die kapieren es einfach nicht. (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 87

    David64Bit | 07.08.14 15:30 11.08.14 16:49

  10. Microsoft integriert technik von vor 20 jahren endlich

    spiderbit | 08.08.14 16:26 Das Thema wurde verschoben.

  11. Genial: mehrere hängende Desktops! (Seiten: 1 2 3 ) 54

    Anonymer Nutzer | 07.08.14 14:08 08.08.14 14:53

  12. Ich sehe keine Verbesserung von Windows 13

    Anonymer Nutzer | 07.08.14 19:17 08.08.14 14:46

  13. Ich habe den Sinn mehrerer Desktops noch nie verstanden (Seiten: 1 2 ) 32

    Ein neuer | 07.08.14 14:14 08.08.14 10:46

  14. Das klingt ja richtig Super! Windows 9 könnte ein Hit werden :) 8

    motzerator | 07.08.14 19:31 08.08.14 10:18

  15. das ist nicht richtig, namen bleiben gleich. 2

    test1111 | 07.08.14 14:17 07.08.14 14:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SV Informatik GmbH, Stuttgart
  2. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn
  3. Polizeipräsidium Mittelfranken, Nürnberg
  4. über duerenhoff GmbH, Remagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 289,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27 Zoll Monitor für 279,00€, Lenovo V155 Laptop...
  3. (aktuell u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 480 GB für 51,90€ (Tages-Deal), BenQ EX3203R, 31,5-Zoll...
  4. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Hitman 2 Gold Edition für 20,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

  1. Snapdragon XR2: Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option
    Snapdragon XR2
    Qualcomm hat ersten XR-Chip mit 5G-Option

    Egal ob Brille oder Headset: Mit dem Snapdragon XR2 sollen AR-, MR- und VR-Geräte deutlich besser werden. Der Chip ist eine Version des Snapdragon 865, er unterstützt Augen-, Gesichts- und Hand-Tracking.

  2. Snapdragon 8c/7c: Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM
    Snapdragon 8c/7c
    Zwei Chips für Chromebooks und Win10 on ARM

    Qualcomm stellt sich breiter auf: Der Snapdragon 8c folgt auf den Snapdragon 8cx und ist für 500-Dollar-Notebooks mit Windows 10 on ARM gedacht, der noch günstigere Snapdragon 7c wird zusätzlich in Chromebooks stecken.

  3. Bundeskartellamt: Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen
    Bundeskartellamt
    Telekom und Ewe dürfen zusammen Glasfaser ausbauen

    Mit hohen Auflagen hat das Bundeskartellamt wesentliche Teile der Glasfaser-Kooperation zwischen Telekom und Ewe genehmigt. Die Partner haben sich noch nicht dazu geäußert.


  1. 01:12

  2. 21:30

  3. 16:40

  4. 16:12

  5. 15:50

  6. 15:28

  7. 15:11

  8. 14:45