Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows Upgrade Offer: PC-Käufer…

Upgrade?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Upgrade?

    Autor: Jolla 21.08.12 - 09:12

    Mal in die Runde gefragt: Spielt ernsthaft jemand, der seit längerem schon Windows 7 einsetzt, mit dem Gedanken ein Windows 7 auf 8 zu aktualisieren? In einem Zeitraum zwischen 1 und sagen wir 12 Monaten nach Release.

  2. Re: Upgrade?

    Autor: Captain 21.08.12 - 09:17

    15 ¤ wäre mir dieser Witz wert *ggg

  3. Re: Upgrade?

    Autor: msdong71 21.08.12 - 10:02

    ja, ich. ich habe die enterprise eval laufen und bin sehr zufrieden, auch wenn es mit den treibern für die grafik noch nicht so toll ist wie bei W7.

    warum? wegen dem eingbauten hyper-v. ist mit W8 alle stoll? nein, aber was nicht toll ist nutz ich einfach nicht.

  4. Re: Upgrade?

    Autor: hirnzilla 21.08.12 - 10:15

    Naja, nach einem halben Jahr sollten sie die schlimmsten Bucks behoben haben, erfahrungsgemäß kommt da das erste Servicepack, falls es die Dinger überhaupt noch gibt. Dann dürfte auch die Zahl lauffähiger Programme stimmen. Nen laufenden Rechner würde ich jetzt nicht upgraden, taraue diesem Upgrade-Prozess nicht wirklich. Aber angucken würde ich es auf jeden Fall mal in ner VM oder so.

  5. Re: Upgrade?

    Autor: cHaOs667 21.08.12 - 10:15

    Ich werde auch Upgraden.

    Ich nutze W7 schon seit der closed Beta und bin mehr als zufrieden. Ich gehöre jedoch zu den Usern die mit "Metro" klar kommen und auch in der bisherigen Beta meinen Nutzen daraus ziehen konnte.

    Deswegen und auch wegen der anderen Features (z.B. der stark verbesserte Multi Monitor Support usw.) werde ich wechseln.

  6. Re: Upgrade?

    Autor: jeegeek 21.08.12 - 10:19

    Ich muss gestehen ich habe mir das 8 Pro Upgrade bei Amazon vorbestellt. Der Preis ist meiner Meinung schon Okay. Es gibt Gründe die gegen Windows 8 sprechen, aber auch welche die dafür sprechen.

    Grüße

  7. Re: Upgrade?

    Autor: Dragos 21.08.12 - 10:31

    Jolla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mal in die Runde gefragt: Spielt ernsthaft jemand, der seit längerem schon
    > Windows 7 einsetzt, mit dem Gedanken ein Windows 7 auf 8 zu aktualisieren?
    > In einem Zeitraum zwischen 1 und sagen wir 12 Monaten nach Release.


    JA ich, direct nach dem release kommt es auf den dafür vorgesehenden Rechner.

  8. Re: Upgrade?

    Autor: schwar2ss 21.08.12 - 12:36

    Ja, ich.. erst am Sonntag (MSDN Subscriber). Metro ist zugegebenermaßen gewöhnungsbedürftig, aber das war mein Mac OSX Anfangs auch (nach Jahrzehnten DOS/Windows/Shell).
    Einige Dinge sind aber extrem gut:; Hyper-V, Explorer usw

    Dieser Forums-Account kann gelöscht werden.

  9. Re: Upgrade?

    Autor: grimbolt 21.08.12 - 18:22

    Hier wird es wohl auch am Erscheinungstag installiert. ;)
    Warum? Weil es nicht die Welt kostet und mir gefällt (abgesehen von der Inkonsistenz bei der Nutzeroberfläche.. Aber ich denke mal, das wird durch zukünfitge Versionen schon noch angepasst werden).

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kliniken Schmieder, Allensbach am Bodensee
  2. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. EWM AG, Mündersbach
  4. DZ PRIVATBANK S.A., Luxemburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 49,86€
  3. (-68%) 4,75€
  4. (-68%) 15,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Die meisten Nutzer brauchen kein VPN
Verschlüsselung
Die meisten Nutzer brauchen kein VPN

VPN-Anbieter werben aggressiv und preisen ihre Produkte als Allheilmittel in Sachen Sicherheit an. Doch im modernen Internet nützen sie wenig und bringen oft sogar Gefahren mit sich.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Security Wireguard-VPN für MacOS erschienen
  2. Security Wireguard-VPN für iOS verfügbar
  3. Outline Digitalocean und Alphabet-Tochter bieten individuelles VPN

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

  1. DSGVO: Zeitenwechsel im Datenschutz
    DSGVO
    Zeitenwechsel im Datenschutz

    Mehr Sanktionen, weniger Beratungen. Das droht, wenn die Politik die Datenschutz-Aufsichtsbehörden weiterhin personell und finanziell zu knapp hält. Die bayerische Datenschutzaufsichtsbehörde hat für den Standort Bayern jetzt eine drastische Kursänderung angekündigt.

  2. Valve: Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise
    Valve
    Steam bekommt neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise

    GDC 2019 Alden Kroll und Kollegen von Valve haben die neue Bibliothek und Veranstaltungshinweise auf Steam vorgestellt - und, fast noch wichtiger, für das Gaming Network des Unternehmens geworben.

  3. Wochenrückblick: Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt
    Wochenrückblick
    Wikipedia schwärzt, Nvidia schwafelt, Google schtreamt

    Golem.de-Wochenrückblick Auf der Straße, am Telefon und im Netz wird gegen Artikel 13 protestiert. Google enthüllt seinen Game-Streaming-Service. Und Nvidia bleibt große Neuerungen schuldig.


  1. 10:00

  2. 09:26

  3. 09:02

  4. 19:12

  5. 18:32

  6. 17:59

  7. 17:15

  8. 16:50