1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP und Vista: Steam wird…

Fünf Prozent - aber nicht auf Steam

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fünf Prozent - aber nicht auf Steam

    Autor: Aviarium 15.06.18 - 00:03

    Wenn man die Hard- und Software Statistiken auf Steam anschaut, dann betrifft das ganze glatt 0,22% der User und nicht 5%. Das ist doch recht überschaubar und irgendwo verständlich, dass Valve da lieber den Fortschritt wählt und nicht die Kompatibilität zu alten Systemen.
    Bei dem aktuellen Tages-Peak von knapp 15 Mio. Usern sind das 32490 Rechner.

    p.s. da Vista in der Steam Statistik gar nicht erst auftaucht, muss die Verbreitung wohl unter 0,01% liegen..



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.06.18 00:07 durch Aviarium.

  2. Re: Fünf Prozent - aber nicht auf Steam

    Autor: honna1612 15.06.18 - 02:27

    FALSCH. Steam muss unbeding MS-Dos und Windows NT 3.1 Supporten. Dazu vielleicht ein Ableger für Commodore 64 und Auch für Lochkartenmaschinen wäre es gut.

    Ach was, Steam muss einfach mit Fortran compilierbar sein und Rückwärtskompatibel bis 1957 werden.

  3. Re: Fünf Prozent - aber nicht auf Steam

    Autor: Phantom 15.06.18 - 12:21

    Steam kann die alten Clienten einfach laufen lassen (im Offline Modus). Die bekommen keine Updates mehr und dürfen halt nicht mehr Online gehen.
    Somit kann man auch auf XP seine Spiele weiterspielen.
    Nur Online geht dann halt nichts mehr.

    .

  4. Re: Fünf Prozent - aber nicht auf Steam

    Autor: blaub4r 15.06.18 - 14:49

    Dazu brauchst du valve nicht das kannst du selber einstellen Bzw handhaben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. ABO Wind AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 335,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 4K-HDMI für 5,59€, 5-Fach-Steckdosenleiste für 20,99€, HDMI-Verlängerungskabel für 7...
  3. (u. a. Cooler Master Masterkeys MK750 RGB für 119,90€, Chieftec CF-3012 3er RGB-Lüfter für 28...
  4. (u. a. Heckenschere für 117,99€, Hochdruckreiniger für 62,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme