1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WOA: Windows 8 für ARM im Detail

WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: motzerator 10.02.12 - 11:45

    Das man auf WOA eine normale Windows Applikation für Intel Prozessoren nicht starten kann, finde ich ja noch in Ordnung. Wahrscheinlich könnte man den bereits compilierten Code für Intel x86 nicht automatisch auf ARM konvertieren und für eine X86 Emulation ist der ARM sicher zu schlapp.

    Aber das ausser IE10 und Office keine anderen Intel Anwendungen für WOA neu compiliert werden können, finde ich pervers. Da fehlen dann automatisch wichtige Anwendungen wie Libre Office, weil es keine Möglichkeit gibt, diese Programme für Windows 8 Tablets zu compilieren.

    Wenn ich aber meine lieblings Windows Apps nicht nutzen kann, brauch ich auch kein Windows am Tablet, dann tut es auch android oder vielleicht irgendwann ein vernünftiges Linux.

  2. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: lemmer 10.02.12 - 11:50

    nicht leistungsfähig genug für 1080p video? gleich noch viel mehr gefailt.

  3. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: awgher 10.02.12 - 11:51

    LibreOffice könnte natürlich den Code auf WinRT portieren.
    Wenn Microsoft solche Programme virtualisieren würde, wäre das auch kein Spaß, das kannst du dir vielleicht vorstellen, ARM-Prozessoren haben auch ihre Grenzen.
    Aber vllt wird ja Intels Medfield mal was brauchbares, dann kannst du dir immer noch ein x86-Tablet kaufen und es als ganz normales Windows benutzen.

  4. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: kmork 10.02.12 - 12:15

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber das ausser IE10 und Office keine anderen Intel Anwendungen für WOA neu
    > compiliert werden können, finde ich pervers. Da fehlen dann automatisch
    > wichtige Anwendungen wie Libre Office, weil es keine Möglichkeit gibt,
    > diese Programme für Windows 8 Tablets zu compilieren.


    Geschichte wiederholt sich: Erst im letzten Jahr endete das Verfahren von Novell gegen Microsoft, indem es darum ging, dass Wordperfect in Windows 95 massiv ausgebremst wurde, um das eigene Produkt zu pushen...

  5. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: Der schwarze Ritter 10.02.12 - 12:24

    So ein Quatsch, es steht jedem frei, seine Anwendungen auf WinRT umzuschreiben. Dass das nicht mit einem neu kompilieren passiert ist, sollte ja wohl klar sein. Jeder kann seine Programme aber auf WinRT zuschneiden und die Oberflächen entsprechend anpassen. Es gibt dann halt nicht mehr das typische Fenster mit X oben rechts. MS kann es sich nicht leisten, Entwickler vollständig auszusperren und das wissen sie auch.

  6. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: Flying Circus 10.02.12 - 12:45

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So ein Quatsch, es steht jedem frei, seine Anwendungen auf WinRT
    > umzuschreiben. Dass das nicht mit einem neu kompilieren passiert ist,
    > sollte ja wohl klar sein.

    Insbesondere, weil man z.B. die Stromsparfeatures unbedingt haben möchte. Steht ja auch im Artikel. Stichwort Akkukapazität.

    > MS kann es sich nicht leisten, Entwickler vollständig auszusperren und das
    > wissen sie auch.

    Vor allem: warum sollten sie es tun. Je mehr Programme, desto mehr gute Argumente für ein Gerät mit WOA.

  7. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: tingelchen 10.02.12 - 14:52

    Das wäre sicher lustig, wenn x86 Anwendungen 1:1 auf ARM portiert werden würde. So Menschen wie du wären dann sicher die ersten die dann heulen das sein Tablet nur noch 10min Akkulaufzeit aufweist und schreit... scheiss Windows.

    Es hat schon Gründe warum man hier einen harten Schnitt macht.

  8. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: motzerator 10.02.12 - 16:09

    > Das wäre sicher lustig, wenn x86 Anwendungen 1:1 auf ARM
    > portiert werden würde. So Menschen wie du wären dann sicher
    > die ersten die dann heulen das sein Tablet nur noch 10min
    > Akkulaufzeit aufweist und schreit... scheiss Windows.
    > Es hat schon Gründe warum man hier einen harten Schnitt macht.

    Okay, ich gebe zu, den Satz mit der neuen API habe ich
    beim Morgenkaffee wohl überlesen, also ist es nicht mit
    neu compilieren getan, man müsste das alles auf das
    neue API anpassen.

    Aber auch da solls ja Probleme geben:

    > Klassische Desktopapplikationen für Windows werden
    > aber nicht unter WOA laufen, ausgenommen einige
    > Programme, die Microsoft speziell auf WOA angepasst
    > hat. Das sind der Internet Explorer 10, der Windows
    > Explorer und Office 15. Anderen Softwareherstellern
    > bleibt dieser Weg versperrt.

    Also das verstehe ich so, selbst wenn andere Software-
    hersteller das anpassen wollen, lässt Microsoft das nicht
    zu. Oder wie sonst ist dieser Satz zu verstehen?

  9. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: Der schwarze Ritter 10.02.12 - 16:37

    Das heißt, dass man spezielle Tabletversionen im Metrostil programmieren soll, da der Desktop für eigene Applikationen auf WOA nicht zur verfügung steht. Sprich, kein Photoshop, der direkt wie bisher auch läuft und aussieht, sondern entweder angepasste Versionen oder gar keine.

  10. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: TC 10.02.12 - 22:51

    das wird früher oder später eh "gehackt" bzw ein x86 Emulator entwickelt

    so wird man auf seinem Tablet auch mal das eine oder andere alte, längt nicht mehr supportete Tool benutzen können, das man unbedingt benötigt. kA zb um während ner Tour mal Daten mit seinem uraltem Outdoor-GPS auszutauschen mit USB-RS232 und solchen Zaubertricks.

    das sowas aber die Ausnahme statt der Regel sein sollte, ist aber klar ;) zieht Akku wie Sau...

  11. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: nille02 13.02.12 - 14:20

    Dann reich eine Wettbewerbsbeschwerde gegen Microsoft ein und oder kauf einfach kein solches Gerät.

  12. Re: WOA ohne Windows Desktop Anwendungen? FAIL!

    Autor: Pablo 13.02.12 - 19:07

    Flying Circus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > MS kann es sich nicht leisten, Entwickler vollständig auszusperren und
    > > das wissen sie auch.
    >
    > Vor allem: warum sollten sie es tun. Je mehr Programme, desto mehr gute
    > Argumente für ein Gerät mit WOA.

    Im Prinzip ja, aber speziell bei Office wäre ich da vorsichtig. Office ist bei Microsoft mit das wichtigste Produkt (guck mal in die Quartalsberichte) und gerade zufällig in der letzten Zeit scheint es so, als würden sich Office-Alternativen langsam etablieren. Die aufstrebende Konkurrenz zu zwingen jede Menge Code auf eine neue API umzuschreiben ist schon sehr verlockend.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  2. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  3. TAG Immobilien AG, Gera
  4. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 60,99€ (Vergleichspreis 77,81€)
  2. (u. a. MX500 1 TB für 93,10€ mit Gutschein: NBBCRUCIALDAYS)
  3. (u. a. ASUS TUF Gaming VG32VQ1B WQHD/165 Hz für 330,45€ statt 389€ im Vergleich und Tastaturen...
  4. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

Mars 2020: Was ist neu am Marsrover Perseverance?
Mars 2020
Was ist neu am Marsrover Perseverance?

Er hat 2,5 Milliarden US-Dollar gekostet und sieht genauso aus wie Curiosity. Einiges ist dennoch neu, manches auch nur Spielzeug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    1. Ciclone E4: Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku
      Ciclone E4
      Garelli bringt kleines elektrisches Moped mit Wechselakku

      Das Garelli Ciclone E4 mit entnehmbarem Akku ist je nach Version bis zu 45 km/h oder bis zu 70 km/h schnell unterwegs. Es soll in der Stadt als Autoersatz oder fürs Wohnmobil als Begleiter dienen.

    2. Smartphone: Google stellt das Pixel 4 ein
      Smartphone
      Google stellt das Pixel 4 ein

      Nach nicht mal einem Jahr beendet Google die Produktion des Pixel 4 und Pixel 4 XL. Noch im Herbst soll aber der Nachfolger erscheinen.

    3. Corona: Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
      Corona
      Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet

      In vielen Bundesländern beginnt die Schule wieder, die zuständige Gewerkschaft erwartet ein Jahr mit "viel Improvisation". Grund sei die schlechte digitale Ausstattung.


    1. 14:58

    2. 14:11

    3. 13:37

    4. 12:56

    5. 12:01

    6. 14:06

    7. 13:41

    8. 12:48