1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wunderlist HD: Puristische…

Langweilig...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Langweilig...

    Autor: sp1derclaw 24.02.11 - 10:13

    Wie langweilig! Bitte nicht noch eine To-Do-Liste. Das ganze Internet ist voll damit und "bewusst funktionsarm" scheint das neue "kein Bock" zu sein und "Hauptsache das Design stimmt" ist heute das neue Entwicklungscredo. :-D Bin mal gespannt wie sich das Produkt durchsetzt bei so viel Innovationsfreude.

  2. Re: Langweilig...

    Autor: dabbes 24.02.11 - 10:36

    Das witzige ist, die haben sogar großen Erfolg mit Wunderlist.
    Ich kanns auch nicht verstehen, von den GTD Anwendungen gibts wie Sand am Meer.

  3. Re: Langweilig...

    Autor: Jossele 24.02.11 - 10:49

    hmmm... vielleicht ist dieses "bewusst funktionsarm" gar nit so blöd.
    allerorten hört man ja die klagen der user das die programme viel zu komplex geworden sind.

  4. Re: Langweilig...

    Autor: Husten 24.02.11 - 11:43

    typisches berlin mitte verhalten. "wir haben alle applekram also machen wir alles für apple" lol das hat schon akaaki das genick gebrochen, also sie 2010 den mobile javaclient eingestellt haben um die tolle iosversion einzuführen.

    also nun wirklich, dass man mit iphone anfängt ok, aber dass man dann ne ipad version hinterherschiebt und alle anderen mobile os vergessen werden, ist doch ein witz.

    berlin mitte ist nicht deutschland! ;)

  5. Re: Langweilig...

    Autor: irgendwersonst 24.02.11 - 16:37

    sp1derclaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie langweilig! Bitte nicht noch eine To-Do-Liste. Das ganze Internet ist
    > voll damit und "bewusst funktionsarm" scheint das neue "kein Bock" zu sein
    > und "Hauptsache das Design stimmt" ist heute das neue Entwicklungscredo.
    > :-D Bin mal gespannt wie sich das Produkt durchsetzt bei so viel
    > Innovationsfreude.

    mich wundert es, daß diese Software hier überhaupt beworben wird. Verfügt iOS nicht über eine einfache to-do-Liste? Ist sowas nicht Mitgift bei einem modernen mobil Betriebsystems?

  6. Re: Langweilig...

    Autor: bomberman 24.02.11 - 19:43

    informieren hilft!
    1. macosx client
    2. windows client
    3. iphone/ipad client
    4. bald android client
    5. bald web client

    und bewusst funktionsarm ist hier super. es ist genau das was ich momentan für mich brauche und bin begeistert. habe schon einige ausprobiert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  3. AOK Niedersachsen, Hannover
  4. ITEOS, Freiburg, Heilbronn, Stuttgart, Ulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Coronakrise: Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung
Coronakrise
Hardware-Industrie auf dem Weg der Besserung

Fast alle Fabriken für Hardware laufen wieder - trotz verlängertem Chinese New Year. Bei Launches und Lieferengpässen sieht es anders aus.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Kaufberatung (2020) Die richtige CPU und Grafikkarte
  2. SSDs Intel arbeitet an 144-Schicht-Speicher und 5-Bit-Zellen

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch