1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XBMC: Raspberry Pi als Low-Cost…

XBMC: Raspberry Pi als Low-Cost-Mediaplayer

XBMC baut seine Unterstützung für das Raspberry Pi aus. Der 32-Euro-Bastelcomputer wird damit als vernetzter und HD-fähiger Mediaplayer für das Wohnzimmer interessanter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. XBMC Gehäuse 1

    nhslzt | 11.01.13 00:43 11.01.13 00:43

  2. Der Punkt an dem Teil ist, dass es nicht nur X ist 1

    Casandro | 18.10.12 08:02 18.10.12 08:02

  3. Wichtiges Argument: Stromverbrauch 6

    MeinSenf | 16.10.12 12:07 17.10.12 13:06

  4. web interface? 2

    Anonymer Nutzer | 17.10.12 10:56 17.10.12 12:49

  5. Teurer: 32,-EUR ohne OS, Gehäuse, Fernbedienung, Kabel, Netzteil und Support 11

    Mindbreaker | 16.10.12 07:34 17.10.12 12:04

  6. 32 Euro für eine Mediaplayer klingt gut. Aaaaber (Seiten: 1 2 ) 21

    MeinSenf | 15.10.12 18:51 17.10.12 09:17

  7. LowCost ist Augenwischerei 7

    spambox | 16.10.12 10:25 17.10.12 05:48

  8. 32¤ ? Wo denn ??? 11

    masl | 16.10.12 07:53 16.10.12 10:15

  9. Is wohl nur was für Android-Fanboys

    Perma | 15.10.12 21:53 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Hays AG, Rottweil
  2. MicroNova AG, München, Vierkirchen
  3. Universitätsklinikum Münster, Münster
  4. IUBH Internationale Hochschule GmbH, Bad Reichenhall

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,87€
  2. 33,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de