Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: IE6-Unterstützung endet…

Warum so zögerlich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so zögerlich?

    Autor: blablabla 24.02.10 - 10:29

    Warum so zögerlich? Ich würde generell für Internet Explorer User eine Umleitung einbauen, so dass sie jedes mal erstmal vorgeschlagen bekommen, einen richtigen Browser zu installieren.

    So mach ich das bei meinen Webseiten schon seit Ewigkeiten. Und wenn ein User tatsächlich die Warnung ignorieren will, kann er immernoch am unteren Rand einen "Ist mir doch egal. Zeig mir die Seite trotzdem" Link anklicken...

    Dieser einzelne Klick mehr um auf die gewünschte Seite zu kommen dürfte um einiges nerviger Sein als ein roter Kasten, der irgendwo eingeblendet wird und zum Wechsel auffordert...

  2. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: TellerTasse 24.02.10 - 10:31

    Ja, ich werde meinen Kunden demnächst auch vorschlagen, nur für FireFox zu optimieren. Deren Kunden können sich ja dann gefälligst den richtigen Browser installieren.

  3. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Benutzernamen 24.02.10 - 10:33

    du wirst doch wohl nicht dich mit einem Weltunternehmen vergleichen wollen?! Bei Youtube bzw. Google geht es um Millionen. Der Kunde ist da König(mehr oder weniger :D) und da nehmen sie lieber etwas mehr arbeit in kauf. FÜr was haben sie den die ganze Programmierer? ^^

  4. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Freie Entscheidung 24.02.10 - 10:37

    TellerTasse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich werde meinen Kunden demnächst auch vorschlagen, nur für FireFox zu
    > optimieren. Deren Kunden können sich ja dann gefälligst den richtigen
    > Browser installieren.

    In welcher Branche bist Du tätig? Vielleicht sucht man sich einfach auch einen anderen Dienstleister oder Händler, der einem nicht mit Computerproblemen nervt, obwohl man doch im Internet nur nach neuen Amaturen für das Bad suchen will bzw. einen anderen Pflegedienst für die Oma ergoogeln wollte oder sich nach einer Baufirma für die neue Garage umsehen will.

  5. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: leser123456789 24.02.10 - 10:39

    Dazu fällt mir das hier ein: http://www.tangerineworks.com/blog/ie.png

    IE6 killen bedeutet also auch Mitarbeiter einsparen :)

  6. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: ielover 24.02.10 - 10:43

    Der ie6 mag alt sein, ist aber um einiges flotter als die Fireschildkröte.

  7. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: leserXYZ 24.02.10 - 10:44

    Die Grafik hat bestimmt ein Golem-Leser mit Keynote erstellt. Der Punkt mit dem extra Space, ist auf jedem Fall an den Haaren herbeigezogen. Jeder der einen vernünftigen Editor benutzt weiß das.

  8. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: TellerTasse 24.02.10 - 10:47

    Dachte ein [ironie]-Tag sei unnötig gewesen.

  9. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: spinnerRadar 24.02.10 - 10:53

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So mach ich das bei meinen Webseiten schon seit Ewigkeiten.


    gratuliere, du wirst es weit bringen.

  10. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: bb2 24.02.10 - 11:54

    leserXYZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grafik hat bestimmt ein Golem-Leser mit Keynote erstellt. Der Punkt mit
    > dem extra Space, ist auf jedem Fall an den Haaren herbeigezogen. Jeder der
    > einen vernünftigen Editor benutzt weiß das.

    Und wenn man den IE zum entwickeln benutzt ist das Kuchenstück für Firefox/Chrome/Safari/Opera eben so groß (vermutlich allerdings größer...).

    Man kann ja auch einfach den ganzen Flash-mäßigen HTML5 Dreck weglassen und nicht *extra* hässliche "round-borders" verwenden, weil man der Meinung ist dass der "Browser" das schon machen muss....

  11. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Konsumkind 24.02.10 - 12:30

    Bei deiner Logik würde man heute noch mit nem C64 dasitzen und darauf surfen und Crysis zocken weil: "Muss ja"

  12. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: iehater 24.02.10 - 13:11

    ielover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der ie6 mag alt sein, ist aber um einiges flotter als die Fireschildkröte.


    In welchem Paralleluniversum lebst Du? Jeder Test in jeder Fachzeitschrift beweist das Gegenteil. Der Firefox mag zwar in gewissen Disziplinen ein wenig langsamer sein, als Safari, Opera oder Chrome, aber den IE lässt er in 90% der Fälle locker hinter sich. Von den Sicherheitslücken und Darstellungsfehlern mal ganz zu schweigen.

  13. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: iPhön 24.02.10 - 13:22

    > Und wenn man den IE zum entwickeln benutzt
    Wenn man HTML Schreiben als entwickeln bezeichnet hat man bestimmt ein Fachabitur in Informatik gemacht und ist...Der Held!

  14. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.02.10 - 16:08

    Wenn ich so einen Sch....dreck lese, weiss ich, wie viel Ahnung dahinter steckt... Fuer den Firefox optimiert man nicht, man schreibt einfach W3C-konformen Code - der laeuft dann in allen Browsern, ausser dem IE. Welchen Browser die Kunden dann verwenden, kann dem Webentwickler dann weitgehend egal sein. Heute wird ein Grossteil des Entwicklungsaufwandes allein fuer die verschiedenen IE-Versionen sinnlos verschwendet. Webentwicklung koennte so viel effizienter sein, wenn das allein die Kunden begreifen wuerden. Sehr viele "Kunden" scheinen immer noch zu denken, es handelt sich bei dem Browserstreit um einen "Glaubenskrieg". Das ist jedoch nicht der Fall - der IE ist technisch einfach das allerletzte und das weiss auch jeder Webentwickler.

    BTW: Firefox sehe ich mittlerweile zugegebener Massen auf Platz 2 der schlechten Browser, nach allen IE-Versionen und mit einigem Abstand. Dennoch verwende ich wegen vieler sinnvoller Webentwickler-Addons bevorzugt den FF.

  15. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: lollig 24.02.10 - 16:17

    Ich rate dir auf einen textbasierten Browser umzusteigen. Der ist um eiiges schneller als alle Browser.

  16. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: leser123456789 25.02.10 - 10:13

    ob man nun schnell nix sieht weils alles außerhalb des fensterrandes vom IE6 plaziert wird, oder ob ich dafür 10 sek. länger auf den firefox warte bis er aufgeht, ist jedem selbst überlassen.

    Ich für meinen Teil mag lieber webseiten die ein ordentliches HTML/CSS haben und sauber aussehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TÜV SÜD Gruppe, München
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  4. Advantest Europe GmbH, Amerang

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (-45%) 21,99€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
Timex Data Link im Retro-Test
Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smart Watch Swatch fordert wegen kopierter Zifferblätter von Samsung Geld
  2. Wearable EU warnt vor deutscher Kinder-Smartwatch
  3. Sportuhr Fossil stellt Smartwatch mit Snapdragon 3100 vor

Dark Mode: Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft
Dark Mode
Wann Schwarz-Weiß-Denken weiterhilft

Viele Nutzer und auch Apple versprechen sich vom Dark Mode eine augenschonendere Darstellung von Bildinhalten. Doch die Funktion bringt andere Vorteile als viele denken - und sogar Nachteile, die bereits bekannte Probleme bei der Arbeit am Bildschirm noch verstärken.
Von Mike Wobker

  1. Sicherheitsprobleme Schlechte Passwörter bei Ärzten
  2. DrEd Online-Arztpraxis Zava will auch in Deutschland eröffnen
  3. Vivy & Co. Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
Ocean Discovery X Prize
Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

  1. From Software: Elden Ring soll Dark Souls in offener Welt werden
    From Software
    Elden Ring soll Dark Souls in offener Welt werden

    Sehr viel Rollenspiel, komplexe Kämpfe und eine offene Welt: Chefdesigner Hidetaka Miyazaki von From Software hat ein paar Informationen über Elden Ring preisgegeben. Das Projekt entsteht zusammen mit George R.R. Martin (Game of Thrones).

  2. Mikrokraftwerke: Viele Wege führen zu Strom
    Mikrokraftwerke
    Viele Wege führen zu Strom

    Schuhe, Regentropfen, Töne, Stoff: Fast alles lässt sich per Energy Harvesting zum Kraftwerk umfunktionieren, das zeigen viele Forscher mit spannenden und auch skurrilen Ideen.

  3. Verbraucherschutz: 1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken
    Verbraucherschutz
    1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken

    Bei der Bestellung von DSL-Tarifen im Internet stellt 1&1 seine zukünftigen Kunden vor eine Router-Wahl - ansonsten kann der Vertrag nicht ohne weiteres abgeschlossen werden. Das ist nicht zulässig, wie das Landgericht Koblenz entschieden hat.


  1. 14:00

  2. 12:05

  3. 11:56

  4. 11:50

  5. 11:42

  6. 11:31

  7. 11:21

  8. 11:12