Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube: IE6-Unterstützung endet…

Warum so zögerlich?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum so zögerlich?

    Autor: blablabla 24.02.10 - 10:29

    Warum so zögerlich? Ich würde generell für Internet Explorer User eine Umleitung einbauen, so dass sie jedes mal erstmal vorgeschlagen bekommen, einen richtigen Browser zu installieren.

    So mach ich das bei meinen Webseiten schon seit Ewigkeiten. Und wenn ein User tatsächlich die Warnung ignorieren will, kann er immernoch am unteren Rand einen "Ist mir doch egal. Zeig mir die Seite trotzdem" Link anklicken...

    Dieser einzelne Klick mehr um auf die gewünschte Seite zu kommen dürfte um einiges nerviger Sein als ein roter Kasten, der irgendwo eingeblendet wird und zum Wechsel auffordert...

  2. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: TellerTasse 24.02.10 - 10:31

    Ja, ich werde meinen Kunden demnächst auch vorschlagen, nur für FireFox zu optimieren. Deren Kunden können sich ja dann gefälligst den richtigen Browser installieren.

  3. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Benutzernamen 24.02.10 - 10:33

    du wirst doch wohl nicht dich mit einem Weltunternehmen vergleichen wollen?! Bei Youtube bzw. Google geht es um Millionen. Der Kunde ist da König(mehr oder weniger :D) und da nehmen sie lieber etwas mehr arbeit in kauf. FÜr was haben sie den die ganze Programmierer? ^^

  4. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Freie Entscheidung 24.02.10 - 10:37

    TellerTasse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, ich werde meinen Kunden demnächst auch vorschlagen, nur für FireFox zu
    > optimieren. Deren Kunden können sich ja dann gefälligst den richtigen
    > Browser installieren.

    In welcher Branche bist Du tätig? Vielleicht sucht man sich einfach auch einen anderen Dienstleister oder Händler, der einem nicht mit Computerproblemen nervt, obwohl man doch im Internet nur nach neuen Amaturen für das Bad suchen will bzw. einen anderen Pflegedienst für die Oma ergoogeln wollte oder sich nach einer Baufirma für die neue Garage umsehen will.

  5. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: leser123456789 24.02.10 - 10:39

    Dazu fällt mir das hier ein: http://www.tangerineworks.com/blog/ie.png

    IE6 killen bedeutet also auch Mitarbeiter einsparen :)

  6. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: ielover 24.02.10 - 10:43

    Der ie6 mag alt sein, ist aber um einiges flotter als die Fireschildkröte.

  7. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: leserXYZ 24.02.10 - 10:44

    Die Grafik hat bestimmt ein Golem-Leser mit Keynote erstellt. Der Punkt mit dem extra Space, ist auf jedem Fall an den Haaren herbeigezogen. Jeder der einen vernünftigen Editor benutzt weiß das.

  8. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: TellerTasse 24.02.10 - 10:47

    Dachte ein [ironie]-Tag sei unnötig gewesen.

  9. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: spinnerRadar 24.02.10 - 10:53

    blablabla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > So mach ich das bei meinen Webseiten schon seit Ewigkeiten.


    gratuliere, du wirst es weit bringen.

  10. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: bb2 24.02.10 - 11:54

    leserXYZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Grafik hat bestimmt ein Golem-Leser mit Keynote erstellt. Der Punkt mit
    > dem extra Space, ist auf jedem Fall an den Haaren herbeigezogen. Jeder der
    > einen vernünftigen Editor benutzt weiß das.

    Und wenn man den IE zum entwickeln benutzt ist das Kuchenstück für Firefox/Chrome/Safari/Opera eben so groß (vermutlich allerdings größer...).

    Man kann ja auch einfach den ganzen Flash-mäßigen HTML5 Dreck weglassen und nicht *extra* hässliche "round-borders" verwenden, weil man der Meinung ist dass der "Browser" das schon machen muss....

  11. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Konsumkind 24.02.10 - 12:30

    Bei deiner Logik würde man heute noch mit nem C64 dasitzen und darauf surfen und Crysis zocken weil: "Muss ja"

  12. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: iehater 24.02.10 - 13:11

    ielover schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der ie6 mag alt sein, ist aber um einiges flotter als die Fireschildkröte.


    In welchem Paralleluniversum lebst Du? Jeder Test in jeder Fachzeitschrift beweist das Gegenteil. Der Firefox mag zwar in gewissen Disziplinen ein wenig langsamer sein, als Safari, Opera oder Chrome, aber den IE lässt er in 90% der Fälle locker hinter sich. Von den Sicherheitslücken und Darstellungsfehlern mal ganz zu schweigen.

  13. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: iPhön 24.02.10 - 13:22

    > Und wenn man den IE zum entwickeln benutzt
    Wenn man HTML Schreiben als entwickeln bezeichnet hat man bestimmt ein Fachabitur in Informatik gemacht und ist...Der Held!

  14. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.02.10 - 16:08

    Wenn ich so einen Sch....dreck lese, weiss ich, wie viel Ahnung dahinter steckt... Fuer den Firefox optimiert man nicht, man schreibt einfach W3C-konformen Code - der laeuft dann in allen Browsern, ausser dem IE. Welchen Browser die Kunden dann verwenden, kann dem Webentwickler dann weitgehend egal sein. Heute wird ein Grossteil des Entwicklungsaufwandes allein fuer die verschiedenen IE-Versionen sinnlos verschwendet. Webentwicklung koennte so viel effizienter sein, wenn das allein die Kunden begreifen wuerden. Sehr viele "Kunden" scheinen immer noch zu denken, es handelt sich bei dem Browserstreit um einen "Glaubenskrieg". Das ist jedoch nicht der Fall - der IE ist technisch einfach das allerletzte und das weiss auch jeder Webentwickler.

    BTW: Firefox sehe ich mittlerweile zugegebener Massen auf Platz 2 der schlechten Browser, nach allen IE-Versionen und mit einigem Abstand. Dennoch verwende ich wegen vieler sinnvoller Webentwickler-Addons bevorzugt den FF.

  15. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: lollig 24.02.10 - 16:17

    Ich rate dir auf einen textbasierten Browser umzusteigen. Der ist um eiiges schneller als alle Browser.

  16. Re: Warum so zögerlich?

    Autor: leser123456789 25.02.10 - 10:13

    ob man nun schnell nix sieht weils alles außerhalb des fensterrandes vom IE6 plaziert wird, oder ob ich dafür 10 sek. länger auf den firefox warte bis er aufgeht, ist jedem selbst überlassen.

    Ich für meinen Teil mag lieber webseiten die ein ordentliches HTML/CSS haben und sauber aussehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld
  2. VALEO GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Fresenius Medical Care Thalheim GmbH, Stollberg, Sachsen bei Ansbach
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 14,99€
  2. (-77%) 11,50€
  3. 4,99€
  4. 1,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

  1. Preempt-RT: Echtzeit-Kernel soll Option für Linux werden
    Preempt-RT
    Echtzeit-Kernel soll Option für Linux werden

    Um die letzten Arbeiten an dem Echtzeit-Patch besser in Linux zu integrieren, soll der Kernel eine eigene Konfigurationsoption dafür erhalten. Das wäre eine wichtige Voraussetzung auf dem Weg zum Echtzeit-Linux im Hauptzweig.

  2. Asuspro P1440: Asus stellt neues Business-Notebook mit DVD-Laufwerk vor
    Asuspro P1440
    Asus stellt neues Business-Notebook mit DVD-Laufwerk vor

    Für Geschäftskunden hat der taiwanische Computerhersteller Asus ein aktuelles Notebook vorgestellt, das vor allem mit seiner klassischen Ausstattung auffällt. DVD-Laufwerke sind in diesem Segment selten. Es gibt aber auch ein besonders leichtes Modell ohne ODD.

  3. Volta Charging: Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
    Volta Charging
    Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen

    Das Startup Volta Charging will das Laden von Elektroautos kostenlos machen. Dazu werden große Werbesäulen an den Ladestationen installiert, auf denen Werbefilme laufen.


  1. 10:20

  2. 10:08

  3. 09:56

  4. 09:44

  5. 09:32

  6. 09:20

  7. 09:01

  8. 08:47