1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 3D-Fernseher: Samsung hofft auf…

Bislang nur für Freaks

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bislang nur für Freaks

    Autor: Fido 10.05.10 - 15:56

    Langsam geht der Markt für Flachbildfernseher einer höheren Sättigung entgegen. Wer sich vor drei Jahren, als Full-HD noch nicht üblich war, einen neuen Fernseher gekauft hat, wird 2010 größtenteils nicht schon wieder einen neuen kaufen. Wahrscheinlich gibt es auch einen recht stabilen Bodensatz von Technikverweigerern, denen man ihre alte Röhre nicht abschwatzen kann. Und letztlich besteht in Deutschland gerade von Seiten des größten Kabelfernsehanbieters Kabel Deutschland beim Digital-TV eine große Gängelungspolitik gegen die Kunden. Das macht den Umstieg umständlich und unattraktiv.

    Andererseits lag Samsung bisher immer richtig, sont wären sie nicht so erfolgreich. Aber ich habe den Eindruck, dass der Erfolg von 3D einfach noch in den Sternen steht.

  2. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: nonameHBN 10.05.10 - 16:02

    Das einzige was mir bei Preisen von 1050(LCD-Technik)-1800(LED-Technik) Euro für 40-Zöller mit 3D-Technik fehlt, ist die Konkurrenz. Kleinere Größen gibt es leider nicht.

    Ansonsten stimme ich mit dem Vorredner überein, wer schon einen Flachmann gekauft hat, wird nicht gleich wieder einen kaufen. Der Anreiz durch die 3D-BlueRays fehlt noch gänzlich.

    Ich habe noch eine Röhre, das einzige Manko ist der Stromverbrauch. Die DVDs und (Kabel-)Digital-TV ist auch ansehlich, so dass noch kein Wunsch nach einem Wechsel gekommen ist.

  3. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Bibabuzzelmann 10.05.10 - 16:04

    Fido schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langsam geht der Markt für Flachbildfernseher einer höheren Sättigung
    > entgegen. Wer sich vor drei Jahren, als Full-HD noch nicht üblich war,
    > einen neuen Fernseher gekauft hat, wird 2010 größtenteils nicht schon
    > wieder einen neuen kaufen.

    Seh ich auch so, hab meinen Full HD noch nicht mal richtig genutzt, da es noch zu wenige TV Programme gibt, die dieses unterstützen. Da kauf ich mir doch nicht jetzt schon einen 3D Fernseher lol

    Irgendwie isses viel zu früh dafür, glaub auch nicht, dass sie damit den Massenmarkt erreichen werden....is doch mehr was fürs Kino, find ich.
    Wenn man das zu oft nutzt, wird man bestimmt blind, oder fängt an zu schielen *g

  4. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: shoopy 10.05.10 - 16:09

    Fürs Kino ist es natürlich toll, weil dort nicht Shutterbrillen, sondern so €2 Wegwerfplastikbrillen eingesetzt werden können, die dazu sehr leicht sind. Sollte es einen Heimkinoprojektor geben, mit dem ich und natürlich meine Gäste diese üblichen Brillen verwenden kann, bin ich dabei :-)

    Weiss jemand, wann solche Beamer kommen (könnten) ?

  5. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: plippo 10.05.10 - 16:36

    shoopy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss jemand, wann solche Beamer kommen (könnten) ?

    Das wird wohl noch dauern, mit ein Beamer (wie im Kino auch) muss 2 Bilder gleichzeitig angezeigt werden, also ist es eigentlich sogar 2 Beamer und damit doppelt so teuer, und dazu muss du auch noch ein Spezialbeschichtete Leinwand dafür haben die sehr teuer ist.

  6. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Ickebana 10.05.10 - 18:46

    >http://www.chip.de/news/LG-CF3D-Weltweit-erster-Full-HD-3D-Projektor_41782899.html

    ca. 11.500€ + Leinwand

  7. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Paschu 10.05.10 - 20:23

    nonameHBN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe noch eine Röhre, das einzige Manko ist der Stromverbrauch.

    LCD oder Plasma Fernsehr verbrauchen mehr Strom als ne normale Röhre Glotze ;)

  8. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: mac in bush 10.05.10 - 20:30

    Und nicht wenig mehr, sondern mehr als das dreifache!!

  9. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Fido 10.05.10 - 21:24

    Paschu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nonameHBN schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe noch eine Röhre, das einzige Manko ist der Stromverbrauch.
    >
    > LCD oder Plasma Fernsehr verbrauchen mehr Strom als ne normale Röhre Glotze
    > ;)

    Mein alter Philips 51cm Röhrenfernseher hat 52 Watt gebraucht
    Jetzt: Samsung 40" LCD, immer im Energiesparmodus (Bild nur geringfügig dunkler) 70 Watt.
    Mehr schon. Aber mit mehr als dreimal so großer Bildfläche.

  10. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: DerNamenlose01 10.05.10 - 22:42

    Fido schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Mein alter Philips 51cm Röhrenfernseher hat 52 Watt gebraucht
    > Jetzt: Samsung 40" LCD, immer im Energiesparmodus (Bild nur geringfügig
    > dunkler) 70 Watt.
    > Mehr schon. Aber mit mehr als dreimal so großer Bildfläche.
    mein alter panasonic, 70cm, hat laut aufkleber hinten 99 watt verbrauch, mein 40" samsung verbraucht knapp über 100 watt, herstellerangabe 180. also im vergleich zur größe ist er deutlich sparsamer

  11. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Moin 11.05.10 - 08:00

    Paschu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nonameHBN schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich habe noch eine Röhre, das einzige Manko ist der Stromverbrauch.
    >
    > LCD oder Plasma Fernsehr verbrauchen mehr Strom als ne normale Röhre Glotze
    > ;)

    Nope. Da muss man schön das Größenverhätniss beachten ;)

  12. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Alles Schwachsinn 11.05.10 - 08:18

    nonameHBN schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das einzige was mir bei Preisen von 1050(LCD-Technik)-1800(LED-Technik)
    > Euro für 40-Zöller mit 3D-Technik fehlt, ist die Konkurrenz.

    also ich hab son "fake-led" von samsung in 40" und hab dafür gerade mal 850 eur bezahlt. gekauft hab ich mir son fullhd eigentlich nur wegen blueray und größerer bildschirmfläche. was im tv läuft ist in der regel nicht wirklich so sehenswert dass ich dafür gewillt wäre für hd ready zeugs mehr zu bezahlen.

    das einzige was bei mir noch in frage käme wäre kabel digital. aber auch nur wenn dort die bildqualität etwas besser ist. hat jemand mal analog zu kabel digital verglichen von der bildqualität?

  13. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: schummeln 11.05.10 - 08:41

    Aber vielleicht ist gerade die niedrige Hd Saettigeung in Deutschland der Faktor.
    Viele haben nciht ich auf HD umgesattelt, die jenigen warten vielleicht noch ein wenig bis die Preise fuer 3D naechstes Jahr sinken um dann ihre alte Roehre los zu werden.
    In vielen anderen Laender ist hingegen die Saettigung an HD Fernseheern schon hoeher und gerade die werden sich keien nuene 3D Fernseher zulegen weil sie gerade erst einen gekauft haben.

    Darauf wuerde ich aber nciht viel setzen.
    Deutschland ist schon seit eineriger Zeit ein wenig Technophob. Den jenigen die noch keinen HD Fernseher haben ist wahrscheinlich der Preis noch ein Dorn im Auge oder sie sind gar nciht Technikinteressiert und die jenigen die sich gerade erst ein neues HD Geraet gekauft haben werden sich erst recht jetzt keinen neuen mehr holen. Also ehr doch schlechte Aussichten fuer teures 3D in D?
    Da wuerde ich vielleicht eher England, die USA oder besonders Japan und Korea als Absatzmaerkte betrachten. Hier haben viele Leute HD Ferneher schon seit ein paar Jahren, die Wirtschaftskrise ist langsam vorbei und es kann endlich wieder konsumiert werden. Also was macht man? Die alte Technik gegen neue austauschen.
    Meine Prognose: naechtes Weihnachten wird drei Dimensional.
    Nur nicht in Deutschland.

  14. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: 0xDEADC0DE 11.05.10 - 11:19

    Alles Schwachsinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ich hab son "fake-led" von samsung in 40" und hab dafür gerade mal 850
    > eur bezahlt.

    Was soll daran "Fake" sein? LED ist die Hintergrundbeleuchtung, mehr nicht. Ob diese Edge ist oder nicht spielt keine Rolle. Dass es kein Fake sein kann merkt man schon am Zusatz "LCD", oder glaubst Du es macht Sinn (RBB-)LEDs und[/u] LCD gleichzeitig einzusetzen? Das wäre absoluter Quatsch, wozu die Pixel per LED realisieren wenn man doch wieder auf LCD setzt? Ein Polo "BlueMotion" muss auch nicht blau sein... wenn man eine Technik nicht versteht muss man sich vorher informieren.

  15. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Kein Kostverächter 11.05.10 - 11:32

    Was heißt hier Technikverweiger? Ich habe eben einen Fernseher, der mir völlig genüg (60cm Sony mit Triniton-Röhre). Der hat für SD (was anderes bekommt man über Analog-Kabel und DVB-T eh nicht) ein sehr gutes Bild.
    Warum soll ich also mehrere 100 oder gar 1000 Euro für ein Gerät ausgeben, dass ich bereits habe? Ich kaufe nie ohne Not teuerere Geräte neu, wenn das alte noch funktioniert und meinen Ansprüchen genügt. Technikverweigerung und ordentlicher Umgang mit den finanziellen Resourcen ist nicht dasselbe. Und ja, ich weiß wie geil HD-Material auf einem guten Flachmann aussehen kann. SD sieht aber meistens bescheiden aus und da es auf den mir zur Verfügung stehenden Empfangswegen nur SD-Material gibt, ist ein HD-Fernseher für mich zur Zeit noch überflüssig. DVB-C kommt wegen dem ganzen Verschlüsselungshickhack nicht ins Haus, Satellit scheidet wegen des Kabelanschlusses aus.
    Wenn die alte Röhre mal den Geist aufgibt oder es mal auch in Deutschland HD auf DVB-T geben sollte, wird natürlich etwas dann aktuelles gekauft.
    Mit Technkiverweigerung hat das nichts zu tun, ich habe nichts gegen diese Technik, ich brauche sie zur Zeit einfach noch nicht.

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  16. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Fido 11.05.10 - 11:57

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was heißt hier Technikverweiger? Ich habe eben einen Fernseher, der mir
    > völlig genüg (60cm Sony mit Triniton-Röhre).

    Ist ja gut :)
    Ich wollte doch nur die Situation für Samsung beschreiben und keinen zum konsumieren auffordern. Da mag jeder andere Prioritäten haben.

  17. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: Noneed 11.05.10 - 13:47

    > Ist ja gut :)
    > Ich wollte doch nur die Situation für Samsung beschreiben und keinen zum
    > konsumieren auffordern. Da mag jeder andere Prioritäten haben.


    Man sollte die Situation für die Kunden anschauen: Es gibt keinen oder kaum brauchbaren Content außer Werbe-Müll und Nobrainer-Stoff.
    Wer braucht schon 3D, wenn er als Consumer auf Deppen-Niveau reduziert wird?

  18. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: digital-analog 11.05.10 - 14:16

    Alles Schwachsinn schrieb:

    > das einzige was bei mir noch in frage käme wäre kabel digital. aber auch
    > nur wenn dort die bildqualität etwas besser ist. hat jemand mal analog zu
    > kabel digital verglichen von der bildqualität?

    Jop hab ich letztens mal. Auf einem 37" FullHD Fernseher.
    Kabel analog war einfach grauenhaft.
    Kabel digital ist auch nicht top, aber um ein Vielfaches besser als analog.

  19. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: satelit-kabel 11.05.10 - 14:24

    digital-analog schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alles Schwachsinn schrieb:
    >
    > > das einzige was bei mir noch in frage käme wäre kabel digital. aber auch
    > > nur wenn dort die bildqualität etwas besser ist. hat jemand mal analog
    > zu
    > > kabel digital verglichen von der bildqualität?
    >
    > Jop hab ich letztens mal. Auf einem 37" FullHD Fernseher.
    > Kabel analog war einfach grauenhaft.
    > Kabel digital ist auch nicht top, aber um ein Vielfaches besser als analog.

    Warum überhaupt noch Kabelanschluss? Die monatlichen Gebühren spar ich mir!
    Hab mir einen 37" Full-HD Fernseher von Samsung, einen HD+-Receiver, eine SAT-Anlage mit LNB und Kabel (selbstmontage) für unter 1000€ gekauft.

    Monatliche Kosten = 0€ und dafür ÖR und Private in HD (sofern sie HD Material senden ;)

  20. Re: Bislang nur für Freaks

    Autor: AnaWatcher 11.05.10 - 14:54

    satelit-kabel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum überhaupt noch Kabelanschluss?
    Weil es Menschen gibt die außerhalb Deines begrenzten Horizonts leben? Solche die kein Breitband-Internet haben und somit nicht auf HD-IPTV zugreifen können... oder solche die keine Schüssel aufs Dach/an die Wand schrauben dürfen weil der Mieter es nicht erlaubt...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Soley GmbH, München
  2. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Ghost Recon Breakpoint vom 21. bis zum 25. Januar kostenlos, mit allen Inhalten der Ultimate...
  2. 14,49€
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,99€, Struggling für 7,25€, Planet Zoo für 21,99€, Planet...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Security outsourcen: Besser als gar keine Sicherheit
IT-Security outsourcen
Besser als gar keine Sicherheit

Security as a Service (SECaaS) verspricht ein Höchstmaß an Sicherheit. Das Auslagern eines so heiklen Bereichs birgt jedoch auch Risiken.
Von Boris Mayer

  1. Joe Biden Stellenanzeige im Quellcode von Whitehouse.gov versteckt
  2. Sturm auf Kapitol Pelosis Laptop sollte Russland angeboten werden
  3. Malware Offenbar Ermittlungen gegen Jetbrains nach Solarwinds-Hack

Notebook-Displays: Tschüss 16:9, hallo 16:10!
Notebook-Displays
Tschüss 16:9, hallo 16:10!

Endlich schwenken die Laptop-Hersteller auf Displays mit mehr Pixeln in der Vertikalen um. Das war überfällig - ist aber noch nicht genug.
Ein IMHO von Marc Sauter

  1. Microsoft LTE-Laptops für Schüler kosten 200 US-Dollar
  2. Galaxy Book Flex2 5G Samsungs Notebook unterstützt S-Pen und 5G
  3. Expertbook B9 (B9400) Ultrabook von Asus nutzt Tiger Lake und Thunderbolt 4

Hitman 3 im Test: Agent 47 verabschiedet sich mörderisch
Hitman 3 im Test
Agent 47 verabschiedet sich mörderisch

Das (vorerst) letzte Hitman bietet einige der besten Einsätze der Serie - daran dürften aber vor allem langjährige Fans Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Hitman 3 angespielt Agent 47 in ungewohnter Mission