1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 500. Folge: Julian Assange als…

Ich hasse Anke Engelke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: MistelMistel 20.02.12 - 17:47

    Früher konnt ich ja um ihre unlustigen Sendungen wie "Ladykracher" und ihre dämliche Late Night Talkshow nen bogen machen... aber als Simpsons Fan der ersten Stunde ist es deutlich schwieriger. Gerade wenn man nicht uneingeschränkten Zugriff auf die Originalfassungen hat.

    Die Hoffnung ist utopisch, aber wünschenswert wäre es wenn Pro7 endlich jemand nehmen würde mit einer fundierten Sprachausbildung. Nicht jemanden der sich augenscheinlich im Sender Hochgeschlafen hat und dann irgendwann grad mal übrig war als ne Stelle zu besetzen war.

  2. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Keridalspidialose 20.02.12 - 18:59

    Elisabeth Volkmann ist nunmal leider verstorben.

    ___________________________________________________________

  3. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Servicemensch 20.02.12 - 19:28

    Gibt doch genügend Sprechmaterial , ich bin für eine Synthetisierung der Stimme von Frau Volkmann.

  4. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: ed_auf_crack 20.02.12 - 19:39

    Servicemensch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt doch genügend Sprechmaterial , ich bin für eine Synthetisierung der
    > Stimme von Frau Volkmann.


    das geht heute sogar so gut, dass es niemand merken würde

    Staatlich geprüfter Crackkocher und Nadelputzer

  5. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Seasdfgas 20.02.12 - 21:54

    totaler blödsinn

  6. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Endwickler 20.02.12 - 23:58

    ed_auf_crack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Servicemensch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Gibt doch genügend Sprechmaterial , ich bin für eine Synthetisierung der
    > > Stimme von Frau Volkmann.
    >
    > das geht heute sogar so gut, dass es niemand merken würde

    Die denken dann alle, dass es Anke Engelke sei. :-

  7. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: AndyGER 21.02.12 - 01:08

    Na immerhin gibt sie die Stimme in Deutsch sehr ähnlich der wieder, wie sie im englischen Original klingt. Als alter Simpsons-Hase muss man sich aber erst mal umgewöhnen. Frau Engelke macht ihren Job aber sehr gut. Und eine Sprachausbildung hat sie sicherlich auch. Die Synchronisation macht sicher nicht Pro 7 sondern ein Synchronstudio im Auftrag des Verleihers. Pro 7 kauft das Material lediglich bzw. sichert sich die Senderechte.

    Ich musste mich auch beim Bürgermeister extrem umgewöhnen. Die Stimme hat auch früher immer Eddie Murphy synchronisiert. Leider ist der Gute verstorben und so bekamen etliche Charaktere bei den Simpsons, die vorher von ihm gesprochen wurden, neue Stimmen.

    Betrachtet man aber, wie lange die Serie nun schon On Air ist, ist das alles doch durchaus zu verkraften ... :-))

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  8. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: sven.o 21.02.12 - 06:40

    > Ich musste mich auch beim Bürgermeister extrem umgewöhnen. Die Stimme hat
    > auch früher immer Eddie Murphy synchronisiert. Leider ist der Gute
    > verstorben und so bekamen etliche Charaktere bei den Simpsons, die vorher
    > von ihm gesprochen wurden, neue Stimmen.

    Ich bin grad ein wennig verwirrt, Eddie Murphy is doch garnicht tot. oder meinst du Randolf Kronberg, die deutsche synchronstimme von Eddie Murphy?.

    Ich fande Anke Engelke auch näher am original und mich hat es nicht so gestört.
    Nur leider finde ich Simpsons an sich überhaupt nicht mehr interessant, Vielleicht bin ich raus gewachsen oder die Serie ist immer Niveau loser geworden.


    mfg

  9. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: StefanGrossmann 21.02.12 - 08:09

    Ich mag sie weiterhin.

  10. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: TimBln 21.02.12 - 09:19

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na immerhin gibt sie die Stimme in Deutsch sehr ähnlich der wieder, wie sie
    > im englischen Original klingt. Als alter Simpsons-Hase muss man sich aber
    > erst mal umgewöhnen. Frau Engelke macht ihren Job aber sehr gut.

    Das Umgewöhnen fällt einem immer schwer. Ich denke da auch an Jean-Luc Picard. Das klingt die ersten Folgen nach der Synchro-Umstellung immer ganz komisch und dann gewöhnt man sich wieder dran.

    Anke Engelke hatte ja damals bewußt darauf verzichtet die Art von Elisabeth Volkmann nachzuahmen und stattdessen näher ans Original zu rücken. Ich hätte auch lieber noch Elisabeth Volkmanns Stimme, aber ich finde dass Anke Engelke einen guten Kompromiß gefunden hat.

  11. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Rapmaster 3000 21.02.12 - 10:59

    AndyGER schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na immerhin gibt sie die Stimme in Deutsch sehr ähnlich der wieder, wie sie
    > im englischen Original klingt.

    Und genau deshalb mag ich sie nicht, die Originalstimmen sind nämlich total furchtbar. Gerade die Krächzstimme von Marge.

  12. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Parsoleathi 21.02.12 - 13:17

    Haters gonna hate ~

    Sorry, aber mehr fällt mir dazu echt nicht ein...

  13. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Affenkind 21.02.12 - 16:14

    Also ich finde Ladykracher 1000x lustiger als die Simpsons.

    http://dieoxidiertenschweine.de/randomsig.jpg

  14. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: AndyGER 21.02.12 - 21:11

    sven.o schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich musste mich auch beim Bürgermeister extrem umgewöhnen. Die Stimme
    > hat
    > > auch früher immer Eddie Murphy synchronisiert. Leider ist der Gute
    > > verstorben und so bekamen etliche Charaktere bei den Simpsons, die
    > vorher
    > > von ihm gesprochen wurden, neue Stimmen.
    >
    > Ich bin grad ein wennig verwirrt, Eddie Murphy is doch garnicht tot. oder
    > meinst du Randolf Kronberg, die deutsche synchronstimme von Eddie
    > Murphy?.

    Ich meinte natürlich die deutsche Synchronstimme :) Eddie Murphy ist zwar nicht tot, aber für mich gestorben ... ^.^

    ===============================================================
    Its Time to think. More Different ...

  15. Re: Ich hasse Anke Engelke!

    Autor: Der Kaiser! 22.02.12 - 00:23

    Die Simpsons haben nicht mehr so viel Biss.

    Die Sendungen sind in Deutschland meist zurecht geschnitten.

    Und die Übersetzung ist meist lausig.

    Konsequenz: Fernseher aus. Internet an. Folgen da gucken.

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DMK E-BUSINESS GmbH, Berlin-Potsdam, Köln, Chemnitz
  2. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden
  3. über duerenhoff GmbH, Mainz
  4. Stadt Ingolstadt, Ingolstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Corsair K60 RGB Pro im Test: Teuer trotz Viola
Corsair K60 RGB Pro im Test
Teuer trotz Viola

Corsair verwendet in der K60 Pro RGB als erster Hersteller Cherrys neue preiswerte Viola-Switches. Anders als Cherrys günstige MY-Schalter aus den 80ern hinterlassen diese einen weitaus besseren Eindruck bei uns - der Preis der Tastatur hingegen nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Corsair K100 RGB im Test Das RGB-Monster mit der Lichtschranke
  2. Corsair Externes Touchdisplay ermöglicht schnelle Einstellungen
  3. Corsair One a100 im Test Ryzen-Wasserturm richtig gemacht

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen