Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz…

Der perfekte smarte Lautsprecher ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: elcaron 07.12.17 - 14:54

    ... erkennt Text und sendet Ihn an eine konfigurierbare Adresse.

  2. Re: Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: a user 07.12.17 - 14:55

    yep

  3. Re: Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: dantist 07.12.17 - 16:02

    Leider sind die mir bekannten Open Source-Lösungen wie Jasper mehr als ranzig. Eine lokal funktionierende Spracherkennung würde ich sofort kaufen.

  4. Re: Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: bazoom 07.12.17 - 16:39

    elcaron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... erkennt Text und sendet Ihn an eine konfigurierbare Adresse.

    Ja, definitiv ne Marktlücke.

  5. Re: Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: unbuntu 07.12.17 - 18:06

    Dann zeig mal rein lokal funktionierende Spracherkennung auf dem Niveau der selbstlernenden Cloudlösungen.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: bazoom 08.12.17 - 09:08

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann zeig mal rein lokal funktionierende Spracherkennung auf dem Niveau der
    > selbstlernenden Cloudlösungen.

    Die Frage ist, ob es das nicht gibt weil es nicht geht, oder weil es die Hersteller nicht wollen. Ich tippe auf letzteres.

  7. Re: Der perfekte smarte Lautsprecher ...

    Autor: unbuntu 09.12.17 - 09:27

    Ich denke sie wollen es nicht, weil Cloudlösungen einfach besser für sowas sind. Dann hat der Kunde auch immer das Maximum und nicht der eine diesen KI-Stand und der andere nen anderen, der noch nicht so gut trainiert ist, wobei beide der Cloud-KI Meilen hinterher hängen würden.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Bremen
  2. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)
  4. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da