Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Alexa-Geräte und ihre Konkurrenz…
  6. Thema

Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.12.17 - 20:13

    johnDOE123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > als wie

    Alexa: Bestelle einen Duden.

  2. Re: Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

    Autor: Electrony 20.12.17 - 20:41

    Daepilin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Küchenradio, Lichtsteuerung (sehr praktisch, wenn man die Hände voll hat
    > mit Tasse und Teller und nicht nochtmal zurück muss um das Licht aus zu
    > machen), Timer/Erinnerungen für Küche und Co, Wecker, Wetteransage, bald
    > bekommen meine Eltern ein Echo, dann auch für die Telefonfunktion, usw.

    Ich hab für sowas früher den Ellenbogen benutzt xD

  3. Re: Warum hast du einen smarten Lautsprecher?

    Autor: Anonymer Nutzer 20.12.17 - 21:10

    > - Weil es das klassische Radio vielleicht gibt, mit Knöpfen zum Bedienen?

    Sehe nicht, was daran jetzt so unschlagbar sein soll, dass es als "Trumpf" über eine Hände-frei-Sprachsteuerung taugt. Und welcher Knopf ist der "Licht aus"-Knopf?

    > - Weil der Einkaufszettel auch genau aus dem Grunde so genannt wird, da er
    > im Kern haptisch eine handgeschriebene Notiz ist?

    Hat Dein Auto Kotflügel und ein Gaspedal? Tja, Pech, muss alles beides ab, denn weder sind das Flügel noch haben die meisten Autos heute einen Vergaser.
    Ich mache meine Einkaufsliste am Handy, damit ich eben nicht mit Zettel und Stift hantieren muss. Das ist quasi die Killerapp für eine rein digitale Lösung. Nettes Eigentor.

    > - Weil "Musik" viele Wege haben kann, aber eben nicht zwangsweise allesamt
    > bitte ONLINE?

    <insert Dr. Evil meme>"Zwangsweise"</meme>

    > - Weil es für die Ausleuchtung von Räumlichkeiten auch ein ganz normal
    > klassisches Mittel gibt, welches Lichtschalter genannt wird?

    Na, wer findet den Unterschied?

    > Weltuntergangs-Geschwurbel

    Ja ja, alles ganz schlimm und Ende des Abendlandes. War das da eben ein Atompilz am Horizont?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Rheinbach
  2. Weischer.Solutions GmbH, Hamburg
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 64,90€ (Bestpreis!)
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  2. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.

  3. Eoan Ermine: Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen
    Eoan Ermine
    Ubuntu 19.10 erscheint mit ZFS und i386-Paketen

    Die aktuelle Version 19.10 von Ubuntu alias Eoan Ermine ist verfügbar. Die Version bringt experimentellen ZFS-Support für die Root-Partition, anders als zunächst geplant auch i386-Pakete sowie aktuelle Software für die Cloud und den Linux-Kernel 5.3.


  1. 17:18

  2. 17:01

  3. 16:51

  4. 15:27

  5. 14:37

  6. 14:07

  7. 13:24

  8. 13:04