1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Alexa kommt auf Backöfen…

Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: gersi 08.01.18 - 09:35

    Mit den "fahrassistenzsystemen" (ESP, ABS, Abstandsradar, Parksensoren, Rückfahrcams etc etc) in den Autos fin g es an: Immer weniger Menschen KÖNNEN (und das meine ich wörtlich!) noch richtig Auto fahren.
    Praktisch und nervig zu erleben , jeden Tag im Grosstadtverkehr !

    Jetzt wird den DummUsern das (NachDenken) beim Kochen, waschen, Duschen, saufen, fic... abgenommen.

    Schöne neue Welt...

    Heutige Kinder und Jugendliche in D. und wahrscheinlich auch sonst auf der Welt, haben schon verlernt mit Schere, Schraubern, Zangen, Messer und analogen Kochutensilien umzugehen...deren motorische Gehirnzonen und Fingerfertigkeiten verkümmern nachweislich.

    Passt aber den Mächtigen voll in die Karten:
    Totalüberwachung aller Untertanen !

    Aber nur , solange es noch genügend elektrischen Strom gibt...
    ...Was ja angesichts der strategisch, wie kostentechnisch vollständig idiotischen Entscheidung unserer Merkelzwerge, alle AKW´s und auch sonstige Lastkraftwerke abzuschaffen, demnächst sowieso nicht mehr geht. (s. Tennet Meldung: 1 Mrd¤ pro Jahr für Notfall-Netzeingreifmaßnahmen)

    Tja, und wenn dann TV, Radio, Kühlscharnk, Herd, Mikrowelle, etc. alle total ausfallen oder zumindest nicht mehr auf Sprache reagieren (Bedienknöpfe der Displays gibt's ja dann nicht mehr...) oder statt Eintopf Nudelsalat machen....dann wünschen sich die alten Weisen (ich) analoge Zeitalter zurück und erzählen den Dummfinger-Enkeln wie es früher mal war...vor der Energie und Bedienkrise 2037....

    P.

  2. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: Dwalinn 08.01.18 - 11:15

    Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.

    Sokrates
    griechischer Philosoph
    * um 469 vChr, † 399 vChr

    Aber ja, damals war ja immer alles besser.

  3. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: gersi 08.01.18 - 12:31

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren,
    > verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und
    > schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf,
    > wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
    > schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen,
    > legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
    >
    > Sokrates
    > griechischer Philosoph
    > * um 469 vChr, † 399 vChr
    >
    > Aber ja, damals war ja immer alles besser.

    Tja,

    dagegen habe ich ja nix...wir sind alle irgendwie so, wenn wir jung sind (und manchmal auch die Älteren).

    Aber zu Zeiten von Sokrates konnten alle, egal ob jung oder alt noch prima analog Feuer entzünden, Licht dadurch machen und natürlich auch kochen etc.

    Wenn es 2037 keine Bedienknöpfe sondern nur noch "Hello Alexa" Mikrofone gibt, wer macht dann analog Licht, Wärme und Essen, wenn der Strom länger ausfällt ?
    Dann herrscht schnell Massenpanik, Aufruhr, Anarchie, weil niemand dann im Notfall analoge Tugenden
    -->
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article119543993/Ohne-Strom-waere-unser-Leben-arm-brutal-boesartig.html

    P.

  4. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: Dagobert 08.01.18 - 12:55

    Wenn dann der Strom länger ausfallen sollte, haben wir ganz andere Probleme als analoges Licht an zu machen.
    Dann sag doch mal wie du Analoges Licht machen willst?
    Also ohne Feuerzeug, Streichölzer und Kerzen, denn du hast ja kein Geld mehr, weil die Geldautomaten nichts mehr gehen, und die Geschäfte nicht mehr auf haben ohne Strom.

  5. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: Alf 60 08.01.18 - 14:13

    ".. Analoges Licht .." verdammt, wie bekomm ich das Bild jetzt wieder aus meinen Kopf ?
    *rofl*
    aber mal im ernst, wer denkt denn schon daran das der Strom mal ausfallen könnte, und dann auch noch länger als 7 tage ... ups, hatten wir glaube in diesen jahrtausend in deutschland ..

  6. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: der_wahre_hannes 08.01.18 - 15:32

    gersi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber zu Zeiten von Sokrates konnten alle, egal ob jung oder alt noch prima
    > analog Feuer entzünden, Licht dadurch machen und natürlich auch kochen
    > etc.

    Konnten sie das "alle"? Haben das nicht eher die Sklaven gemacht?

  7. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: Dwalinn 08.01.18 - 16:47

    Also ich bin durchaus in der Lage mit einen Stock und leicht entzündbaren Stroh oder ähnliches ein Feuer anzumachen, wenn du mir eine Lupe zugestehst geht das sogar recht einfach (zumindest im Sommer)..... aber ich muss sagen es ist dennoch einfacher Alexa auf zuruf das Licht dimmen zu lassen statt weniger Holz in den Kamin zu werfen....

    Nützlich war diese Fähigkeit übrings noch nie, da will man mal zeigen was man cooles kann und dann ist jeder zweite Raucher. :-/

  8. Re: Au ja !...Neu Geräte zur Steigerung der Volksverblödung !

    Autor: Ach 08.01.18 - 22:20

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren,
    > verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor den älteren Leuten und
    > schwatzt, wo sie arbeiten sollte. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf,
    > wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern,
    > schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen,
    > legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.
    >
    > Sokrates
    > griechischer Philosoph
    > * um 469 vChr, † 399 vChr
    >
    > Aber ja, damals war ja immer alles besser.


    Was kam den direkt nach Sokrates, seinen treuen Schüler Platon mal ausgenommen? Vielleicht hatte Sokrates seinerzeit ja sogar vollkommen recht :]. Es gibt Aufs und Abs auch in der Jugend, wobei mir die Jüngeren heutzutage noch die meiste Hoffnung geben, schlimm ist die Telespiel- und die BingeDrinking Generation.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VSE Verteilnetz GmbH, Saarbrücken
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Berlin
  3. Hays AG, Nürnberg
  4. Universität Potsdam, Potsdam

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  2. (u. a. Code Vein für 21,99€, Dark Souls 3 - Deluxe Edition für 18,99€, Ni no Kuni 2: Revenant...
  3. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Shifoo: Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
Shifoo
Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform

Beratung, die IT-Profis in Job & Karriere effizient und individuell unterstützt: Golem.de startet die Video-Coaching-Plattform Shifoo. Hilf uns in der Betaphase, sie für dich perfekt zu machen, und profitiere vom exklusiven Angebot!

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht CvD (m/w/d)
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da

  1. iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.

  2. RX 6000 und Ryzen 5000: AMD will Nvidias Fehler nicht wiederholen
    RX 6000 und Ryzen 5000
    AMD will Nvidias Fehler nicht wiederholen

    Das Unternehmen gibt einen Leitfaden an Händler heraus. Der soll gegen Scalper und Bots zum Launch der neuen GPUs und CPUs helfen.

  3. Osiris Rex: Nasa gelingt Asteroidenlandung
    Osiris Rex
    Nasa gelingt Asteroidenlandung

    Nach der japanischen Raumfahrtbehörde Jaxa zeigt auch die Nasa, dass sie auf einem Asteroiden landen und Proben für die Erde nehmen kann.


  1. 15:00

  2. 14:39

  3. 14:15

  4. 13:48

  5. 13:33

  6. 13:16

  7. 13:00

  8. 12:05