Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Blu-ray oder DVD kaufen…

Mit der Amazon-Video-App abspielen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mit der Amazon-Video-App abspielen

    Autor: jsm 01.06.16 - 12:00

    Nein. Danke.

    Entweder ich bekomme eine Video-Datei ohne Abspiel-Limitierungen oder ich will sie nicht.
    Wer möchte schon für alles eine extra App installieren? Ich möchte selbst entscheiden worauf und womit ich ein Medium abspiele. Wenn mir das vorgeschrieben wird kaufe ich nicht.
    Was für "digitale Kopien" sollen das überhaupt sein? Qualität? Tonspuren? Auflösung? Warum steht dazu nichts im Artikel?
    Erinnert mich an den Google-Lautsprecher, über den alles Mögliche geschrieben wird, aber zur Leistung und der Klangqualität wird kein Wort verloren.
    "Was für ein Auto möchten Sie?" "Ein rotes!"

  2. Re: Mit der Amazon-Video-App abspielen

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.16 - 12:32

    jsm schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was für "digitale Kopien" sollen das überhaupt sein? Qualität? Tonspuren?
    > Auflösung? Warum steht dazu nichts im Artikel?
    > Erinnert mich an den Google-Lautsprecher, über den alles Mögliche
    > geschrieben wird, aber zur Leistung und der Klangqualität wird kein Wort
    > verloren.
    > "Was für ein Auto möchten Sie?" "Ein rotes!"

    HaHa +1

    Stand wohl nicht in der Pressemitteilung .... egal.. hauptsache wird geklickt.
    Ich finde "News" schon fast wie Politik... nicht nur hier ...
    man hört/ließt sich Stundenlang etwas an/durch, aber Informativ ist das nicht,
    nur immer drum rum gerede um einen Artikel zu haben...

    Zitat: "Ein Vehicle für Werbung"

  3. Re: Mit der Amazon-Video-App abspielen

    Autor: MFGSparka 01.06.16 - 17:47

    Komm, so schwer ist das jetzt auch nicht zu verstehen. Kaufe einen Film auf Scheibe und schaue selbigen auch bei prime video für nix extra.

  4. Re: Mit der Amazon-Video-App abspielen

    Autor: Labbm 01.06.16 - 19:42

    MFGSparka schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komm, so schwer ist das jetzt auch nicht zu verstehen. Kaufe einen Film auf
    > Scheibe und schaue selbigen auch bei prime video für nix extra.


    Eben. Wobei ich das Gemecker hier echt nicht nachvollziehen kann, DAS sind doch mal wirklich tolle Neuigkeiten wenn Amazon für lau dir deine blu Rays auch in Prime video die Möglichkeit gibt deine Filme zu schauen. Wie oft saß ich schon bei meiner Freundin und wollte einen Film schauen den ich zwar auf blu Ray hatte, aber eben nicht dabei.
    Außerdem: Es ist kostenlos zu eurer bestehenden Disc obendrauf. Muss man nicht nutzen wenn man nicht will. Aber es ist GESCHENKT - ich finde das super.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Computacenter AG & Co. oHG, München
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Capgemini Deutschland GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. BVG: Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs
    BVG
    Mit bis zu 500 MBit/s im Bus-WLAN unterwegs

    Berliner Linienbusse werden über LTE Advanced mit WLAN angebunden. Der Fahrgast könne damit 100 und 150 MBit/s erwarten, meint die BVG.

  2. Europäischer Gerichtshof: Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten
    Europäischer Gerichtshof
    Kein schwarzer Tag für alle Filesharing-Abgemahnten

    Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Filesharing ändert nichts. Es bestätigt nur die bisherige Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Anschlussinhaber haben nach der grundrechtlich weiterhin besonders geschützten Familie keine näheren Nachforschungspflichten und müssen Angehörige nicht ausspionieren.

  3. Sicherheitslücke in Windows: Den Gast zum Admin machen
    Sicherheitslücke in Windows
    Den Gast zum Admin machen

    Eine Sicherheitslücke in Windows erlaubt, die Rechte von Nutzerkonten auszuweiten. Die Lücke ist seit zehn Monaten bekannt und wurde noch nicht geschlossen. Schadsoftware-Autoren dürften sich freuen.


  1. 19:03

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:29

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:48