Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Es gibt erste Details zum…

Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: Golressy 15.09.16 - 09:55

    Die FireSticks haben einen großen Nachteil.

    Sie werde oft zu heiß. Eigentlich bräuchten die einen Kühlkörper.

    In den aktuellen neueren Versionen wird das sogar eingeblendet, dass man den Stick dann nicht mehr anfassen soll.

    Im Grunde kein Problem, würden diese Sticks dann nicht noch bei den gerade heute Sommerlichen Temperaturen dann auch noch ausfallen.

    Es gab doch mal so Ideen Micro-Lüfter die so klein sind, dass sie auch auf diese Chips passen könnten. Vielleicht wird es Zeit, dass man die am FireStick V2 die mal ausprobiert.

    PS: Falls jemand zufällig eine Gute Kühlkörperlösung für die V1-Sticks kennt ;-) her damit.

  2. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: m_jazz 15.09.16 - 10:06

    Du könntest ein Aquarium mit destilliertem Wasser und künstlicher unterwasser Kulisse aufstellen, und den stick, mit einem kabel verlängert, dort hinein werfen.

    Edit: Das Aquarium sollte nicht zu groß ausfallen um WLAN Empfangs-Störungen zu vermeiden.

    Oh, und natürlich keine Garantie dass das Gerät den Versuch überlebt.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.16 10:14 durch m_jazz.

  3. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: scat25 15.09.16 - 10:17

    Das mit dem Wasser kann man machen, wenn man den Stick kaputt machen möchte.

    Wenn man ein Elektrogerät in Flüssigkeit kühlen will, sollte man dafür geeignetes Mineralöl verwenden.

    Ich empfehle einen kleinen, leisen Lüfter neben den Stick zu stellen, der per USB betrieben wird.

  4. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: germanTHXX 15.09.16 - 10:23

    Gibt es damit wirklich solche Probleme? Wäre mir bei meinem Gerät noch nicht aufgefallen. Und das in einer Dachgeschoss Wohnung in der es durchaus mal unangenehm warm wird im Sommer.

  5. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: EinJournalist 15.09.16 - 10:27

    Habe meinen Stick auch direkt hinten am AV-Receiver in einer TV-Kommode die direkt an der Wand steht. Obwohl da schön Hitzestau herrscht ist mir da noch nichts abgeschmiert...

  6. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: MSW112 15.09.16 - 10:30

    Am Ende bleibt es Frickelei. Das Gehäuse lässt sich recht gut öffnen.
    Dann Kühlkörper (z.B. gibt die ja in allen möglichen Größen zu kaufen) auf die Chips "anflanschen".
    Sieht nicht schön aus, aber funktioniert. Eine fertige Kühllösung gibt es leider nicht.

  7. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: fox82 15.09.16 - 10:30

    Golressy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die FireSticks haben einen großen Nachteil.
    >
    > Sie werde oft zu heiß. Eigentlich bräuchten die einen Kühlkörper.
    >
    > In den aktuellen neueren Versionen wird das sogar eingeblendet, dass man
    > den Stick dann nicht mehr anfassen soll.

    Kein Problem, lass ihn bei Amazon austauschen, einfach den Support kontaktieren. Habe ich vorige Woche gemacht (Ton und Bildaussetzer, Hitzemeldung, Abschalten wegen Hitze...).

    Ich habe sofort einen neuen Stick gesendet bekommen, allerdings nur den Stick, Fernbedienung etc. unbedingt vom alten Stick behalten.

    Amazon versichert, dass das Problem nicht bekannt ist, aber wenn sie schon Austauschsticks ohne Verpackung/Zubehör bereitliegen haben ist das wenig glaubwürdig...

    Ach ja: Der Supporter empfiehlt zuerst, dass man den Stick zuerst zurücksetzen soll. Mach das nicht, sag du hast es schon gemacht. Spart Aufwand und du kriegst gleich einen neuen.

  8. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: MSW112 15.09.16 - 10:33

    Das ist je nach Stick unterschiedlich anscheinend, und kein generelles Problem. Ich hab drei im Haushalt, zwei direkt bei Release gekauft, einen nen halbes Jahr später.
    Von den älteren zickt einer rum, wenn er zu heiß wird, der andere nicht.
    Wenn ich die tausche, zickt der selbe weiter, auch an anderer Position.
    Der Jüngere ist auch Zickenfrei.

    Kritisch wirdsvor allem dann, wenn er stundenlang streamt, Austausch brachte nix.
    Da ich das aber nur bei Temperaturen jenseits der 30 Grad im Schatten habe, ist der mittlerweile am Schlafzimmer TV gelandet, und wird entsprechend selten und kurz genutzt.

  9. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: Kleba 15.09.16 - 10:47

    Das scheint aber auch nicht generell zu passieren. Ich hab meinen Stick am Fernseher, der an der Wand hängt (zwischen Stick und Wand, sind etwa 2cm Luft). Und auch jetzt im Sommer konnte ich noch keine Probleme damit feststellen.

  10. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: Nogul 15.09.16 - 10:51

    fox82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich habe sofort einen neuen Stick gesendet bekommen, allerdings nur den
    > Stick, Fernbedienung etc. unbedingt vom alten Stick behalten.
    >
    > Amazon versichert, dass das Problem nicht bekannt ist, aber wenn sie schon
    > Austauschsticks ohne Verpackung/Zubehör bereitliegen haben ist das wenig
    > glaubwürdig...

    Denke das ist eher die Standardprozedur. Bei Handys und Notebooks heißt es immer nur die Haupteinheit einsenden. Bei solchen "Pfennigartikeln" wie dem Stick wo sich die Reparatur eines einzelnen Gerätes selten rechnen wird liegt es nahe, dass sie unbesehen pauschal ein Ersatzgerät rausschicken.

    BTT:

    Hitzeprobleme hatte ich noch nie.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 15.09.16 10:58 durch Nogul.

  11. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: Golressy 15.09.16 - 11:31

    germanTHXX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es damit wirklich solche Probleme? Wäre mir bei meinem Gerät noch
    > nicht aufgefallen. Und das in einer Dachgeschoss Wohnung in der es durchaus
    > mal unangenehm warm wird im Sommer.

    Ja. War einer der letzten neuen. Die es vor ein paar Monaten zum Angebotspreis gab. Ein Stick Model samt Spracherkennung.

  12. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: Golressy 15.09.16 - 11:34

    fox82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...
    >
    > Kein Problem, lass ihn bei Amazon austauschen, einfach den Support
    > kontaktieren. Habe ich vorige Woche gemacht (Ton und Bildaussetzer,
    > Hitzemeldung, Abschalten wegen Hitze...).
    > ...

    Hatten wir. Gleiches Problem wieder. Unser andere wird auch recht warm. Und ist sogar in der wärmer Küche. Aber noch nie ausgefallen. Vielleicht lief bei der letzten Modereihe irgendwas schief. Ich bin mir sicher, dass es auch bei den aktuellen Versionen öfters mal kleine Änderungen an den Chips/Aufbau usw. gibt. Mit jeder Groß-Bestellung in China kann sich immer etwas ändern.

  13. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: marcelpape 15.09.16 - 12:22

    MSW112 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Am Ende bleibt es Frickelei. Das Gehäuse lässt sich recht gut öffnen.
    > Dann Kühlkörper (z.B. gibt die ja in allen möglichen Größen zu kaufen) auf
    > die Chips "anflanschen".
    > Sieht nicht schön aus, aber funktioniert. Eine fertige Kühllösung gibt es
    > leider nicht.

    Hatte bisher noch keine Probleme und deshalb noch nicht das Gehäuse geöffnet, hab allerdings nen Raspberry Pi und da passen VRAM-Kühlkörper gut drauf, muss man dann nur sehen, ob man ihn noch einfach so ranstecken kann oder ein Kabel braucht.

  14. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: Dedl 15.09.16 - 15:06

    Meiner hat die gleichen Probleme, bei längerem Einsatz Hitzeprobleme.
    Er stammt aus der ersten Produktionsreihe (also direkt bei Veröffentlichung bekommen)
    Der Steckt allerdings auch im Schrank hinter´m AVR. Die Probleme macht er jetzt auch schon länger, nicht erst seit der Hitze in den letzten paar Tagen

  15. Re: Firesticks überhitzen im Sommer - Kühkörper?

    Autor: HubertHans 16.09.16 - 08:14

    fox82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Golressy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die FireSticks haben einen großen Nachteil.
    > >
    > > Sie werde oft zu heiß. Eigentlich bräuchten die einen Kühlkörper.
    > >
    > > In den aktuellen neueren Versionen wird das sogar eingeblendet, dass man
    > > den Stick dann nicht mehr anfassen soll.
    >
    > Kein Problem, lass ihn bei Amazon austauschen, einfach den Support
    > kontaktieren. Habe ich vorige Woche gemacht (Ton und Bildaussetzer,
    > Hitzemeldung, Abschalten wegen Hitze...).
    >
    > Ich habe sofort einen neuen Stick gesendet bekommen, allerdings nur den
    > Stick, Fernbedienung etc. unbedingt vom alten Stick behalten.
    >
    > Amazon versichert, dass das Problem nicht bekannt ist, aber wenn sie schon
    > Austauschsticks ohne Verpackung/Zubehör bereitliegen haben ist das wenig
    > glaubwürdig...
    >
    > Ach ja: Der Supporter empfiehlt zuerst, dass man den Stick zuerst
    > zurücksetzen soll. Mach das nicht, sag du hast es schon gemacht. Spart
    > Aufwand und du kriegst gleich einen neuen.

    Du bist ja ein toller Kunde... Direkte Aufforderung den technischen Support anzuluegen. Ich nenne das "Erschleichen von Leistungen". Leute wie dich hab ich gefressen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TeamBank AG, Nürnberg
  2. GK Software SE, Sankt Ingbert, Köln, Schöneck
  3. SCHOTT AG, Mainz
  4. BRZ Deutschland GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. DOOM + Dishonored 2 PS4 für 18€)
  2. 399€ (Vergleichspreis ab 467€)
  3. 315€/339€ (Mini/AMP)
  4. 49,98€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    1. 2nd Life: Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
      2nd Life
      Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie

      Was wird mit den Unmengen von entsorgten Akkus aus Elektroautos und Bussen passieren? Volvo macht in Schweden bei einem Forschungsprojekt mit, bei dem gebrauchte Bus-Akkus in ihrer zweiten Lebenshälfte als Stromspeicher von Photovoltaikanlagen dienen.

    2. Paketlieferungen per Drohne: Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten
      Paketlieferungen per Drohne
      Amazon hat sein Versprechen nicht gehalten

      Da hat sich Amazon-Chef Jeff Bezos verkalkuliert. Vor fünf Jahren hatte er angekündigt, dass allerspätestens ab diesem Jahr Drohnen Amazon-Pakete zu den Kunden fliegen. Der Plan wird weiter verfolgt - die Deutsche Post ist aber skeptisch.

    3. Fehler, Absturz oder Problem: Verbotene Wörter im Apple Store
      Fehler, Absturz oder Problem
      Verbotene Wörter im Apple Store

      Absturz, Fehler oder Problem: Diese Wörter sind für Mitarbeiter im Apple Store tabu, wenn es um technische Fehler von Apple-Produkten geht. Stattdessen sollen die Mitarbeiter zwar verständnisvoll sein, aber keinesfalls die Produkte als Grund für die Probleme benennen.


    1. 13:30

    2. 12:24

    3. 11:45

    4. 11:15

    5. 09:00

    6. 13:57

    7. 13:20

    8. 12:45