Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Fire TV Stick 4K mit…

Wird es auch einen normalen Fire TV geben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird es auch einen normalen Fire TV geben?

    Autor: nightmar17 03.10.18 - 14:45

    Wenn der Fire TV 2017 aus dem Programm genommen wird, kommt die Hoffnung nach einem echten FireTV mit LAN Anschluss wieder.
    Da darf der Preis auch gerne 99-119¤ sein.
    Ich vermute aber eher, dass Amazon nur noch den Stick im Programm haben wird.

  2. Re: Wird es auch einen normalen Fire TV geben?

    Autor: Sybok 03.10.18 - 14:54

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn der Fire TV 2017 aus dem Programm genommen wird, kommt die Hoffnung
    > nach einem echten FireTV mit LAN Anschluss wieder.
    > Da darf der Preis auch gerne 99-119¤ sein.
    > Ich vermute aber eher, dass Amazon nur noch den Stick im Programm haben
    > wird.

    Wird es sicher nicht geben. Nicht umsonst bietet Amazon seit einiger Zeit für die neuen Modelle den LAN-Adapter als optionales Zubehör an. Immerhin kann ich sagen, dass ich den LAN-Adapter selbst mit einem der neueren FireTV-Geräte verwende, und dass er sehr gut funktioniert. Einfach per USB anschließen, Netzwerkkabel ran und es funktioniert sofort.

  3. die Stöpsel Parade !

    Autor: solary 03.10.18 - 15:07

    > neuen Modelle den LAN-Adapter als optionales Zubehör

    sage mal, ist das nicht eine stöpselei ohne gleichen?
    Dann hat man hintern Fernsehen eine ganze Stöpsel Parade.

    Ich hätte mir noch ein USB 10 Fach Verteiler gewünscht, und ein USB-VGA Adapter mit separaten Ton Kabel wäre auch cool, und alles am Stick.

    Ich habe einfach einen Mini-PC als Zuspieler, könnte so auch mal Netflix und co fahren.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 03.10.18 15:21 durch solary.

  4. Re: die Stöpsel Parade !

    Autor: Sybok 03.10.18 - 15:20

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > neuen Modelle den LAN-Adapter als optionales Zubehör
    >
    > sage mal, ist das nicht eine gestöpselei ohne gleichen?
    > Dann hat man hintern Fernsehen eine ganze Stöpsel Parade.

    Ich sage nicht, dass ich das gutheiße - nicht falsch verstehen! Dieser Unsinn geht mir gehörig auf den Keks! Aber wenn ich schon Netzwerkdosen im ganzen Haus habe, dann will ich meine fest installierten Geräte auch ans LAN anschließen, und da war ich froh, dass es diesen Adapter gibt.

    > Ich habe einfach einen Mini-PC als Zuspieler, könnte so auch mal Netflix
    > und co fahren.

    Ja, das ist allgemein recht praktisch. Der FireTV hat halt immernoch den kleinen Vorteil recht wartungsfrei und komfortabel zu sein. Und zum Glück habe ich ja noch die alte 4K-Box im Wohnzimmer, die dann auch LAN, USB und Speicherkarte hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 03.10.18 15:21 durch Sybok.

  5. Re: die Stöpsel Parade !

    Autor: solary 03.10.18 - 15:28

    >Ja, das ist allgemein recht praktisch. Der FireTV hat halt immernoch den kleinen Vorteil recht >wartungsfrei und...

    ...gibt auch Dolby 5.1 raus, die Browser Lösung mit Firefox bietet nur Stereo.
    Eine richtige Apps solls nur für Android geben nicht für Windows 10.

    Oder weiß jemand mehr?

  6. Re: die Stöpsel Parade !

    Autor: Sybok 03.10.18 - 22:10

    solary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ja, das ist allgemein recht praktisch. Der FireTV hat halt immernoch den
    > kleinen Vorteil recht >wartungsfrei und...
    >
    > ...gibt auch Dolby 5.1 raus, die Browser Lösung mit Firefox bietet nur
    > Stereo.
    > Eine richtige Apps solls nur für Android geben nicht für Windows 10.
    >
    > Oder weiß jemand mehr?

    Nein, auf dem Mini-PC sollte schon was Android-artiges laufen, wenn man Amazon Prime damit nutzen will, ganz klar.

    Von daher war es bisher am einfachsten direkt ein FireTV-Produkt zu kaufen. Das Gesamtpaket bekommt man so nicht ohne Weiteres nachgebaut, schon gar nicht zu dem Preis. Man muss ja auch die (Sprach-)Fernbedienung mit einrechnen. Und man kann ja notfalls auch Android-Apps installieren, die nicht im Amazon Shop erhältlich sind. Mit etwas Aufwand sogar den Playstore, aber den habe ich bisher noch nicht vermisst.

  7. Re: Wird es auch einen normalen Fire TV geben?

    Autor: nightmar17 04.10.18 - 07:41

    Sybok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nightmar17 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wenn der Fire TV 2017 aus dem Programm genommen wird, kommt die Hoffnung
    > > nach einem echten FireTV mit LAN Anschluss wieder.
    > > Da darf der Preis auch gerne 99-119¤ sein.
    > > Ich vermute aber eher, dass Amazon nur noch den Stick im Programm haben
    > > wird.
    >
    > Wird es sicher nicht geben. Nicht umsonst bietet Amazon seit einiger Zeit
    > für die neuen Modelle den LAN-Adapter als optionales Zubehör an. Immerhin
    > kann ich sagen, dass ich den LAN-Adapter selbst mit einem der neueren
    > FireTV-Geräte verwende, und dass er sehr gut funktioniert. Einfach per USB
    > anschließen, Netzwerkkabel ran und es funktioniert sofort.

    Schade eigentlich. So muss ich mich dann wohl oder übel nach einem AppleTV umsehen. Ich habe noch einen FireTV 1 und so langsam bekommt er ein paar Probleme. Hoffentlich hält er noch ein paar Monate durch.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  4. thyssenkrupp AG, Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  2. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor
  3. Turing-Grafikkarte Nvidia plant Geforce RTX 2060

  1. Mobilfunk: Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen
    Mobilfunk
    Vodafone will Funklöcher mit Beamforming schließen

    Vodafone will in Deutschland Funklöcher mit der 5G-Technik Beamforming beseitigen. In 50 Gemeinden soll Beamforming zum Einsatz kommen.

  2. MTG Arena Ravnica Allegiance: Welcher Gilde schwört Golem die Treue?
    MTG Arena Ravnica Allegiance
    Welcher Gilde schwört Golem die Treue?

    Golem.de live Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek schaut auf Einladung von Wizards of the Coast bereits vor dem Pre-Release auf die kommende Erweiterung Ravnicas Treue für MTG Arena. Der Livestream startet um 19 Uhr.

  3. Sportrechte: Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball
    Sportrechte
    Take 2 zahlt 1,1 Milliarden US-Dollar für 7 Jahre Basketball

    Die Sportspielreihe NBA 2K kann fortgesetzt werden, allerdings zu einem stolzen Preis: Für sieben Jahre zahlt Publisher Take 2 laut einem Medienbericht rund 1,1 Milliarden US-Dollar - doppelt so viel wie bisher.


  1. 19:13

  2. 17:20

  3. 17:00

  4. 16:49

  5. 16:45

  6. 16:30

  7. 16:15

  8. 16:00