1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon: Lady Gagas "Born This Way…

Keinen einzigen Cent für den Schrott

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Accolade 26.05.11 - 14:11

    Bezahlter Datenmüll. Unglaublich und millionen kaufen diesen schund. Glückwunsch!

  2. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Peter Fischer 26.05.11 - 14:21

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bezahlter Datenmüll. Unglaublich und millionen kaufen diesen schund.
    > Glückwunsch!

    Wenn Millionen "deine" Musik hören würde, fändest du sie wahrscheinlich auch auf einmal scheiße ;)

    Jesus is coming. Look busy.

  3. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Corvin Dwent 26.05.11 - 14:21

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bezahlter Datenmüll. Unglaublich und millionen kaufen diesen schund.
    > Glückwunsch!


    /signed

    Die Dummheit der Menschen steigt mit der Größe ihrer Masse. Deswegen favorisiert die größte Masse der Menschheit diesen Bullshit.

    ____________________________________________________________________________
    "When you're going to hell, tell them I sent you. You'll get bulk discount."
    --> Caleb, Blood II: The Chosen

  4. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Corvin Dwent 26.05.11 - 14:23

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bezahlter Datenmüll. Unglaublich und millionen kaufen diesen schund.
    > > Glückwunsch!
    >
    > Wenn Millionen "deine" Musik hören würde, fändest du sie wahrscheinlich
    > auch auf einmal scheiße ;)

    Ich bin sicher, um "seine" Musik zu hören, muss man sich dafür entscheiden. Dann ist man auch mit dem Herzen dabei. Aber um die Musik gut zu finden, wie "Gaga" sie macht, braucht man nur mit der stupiden Masse zu schwimmen.

    ____________________________________________________________________________
    "When you're going to hell, tell them I sent you. You'll get bulk discount."
    --> Caleb, Blood II: The Chosen

  5. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Shimitsu 26.05.11 - 14:56

    Ihr hört natürlich nur krasse Underground-Metal-Mukke. :D

  6. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Peter Fischer 26.05.11 - 15:01

    Corvin Dwent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin sicher, um "seine" Musik zu hören, muss man sich dafür entscheiden.
    > Dann ist man auch mit dem Herzen dabei. Aber um die Musik gut zu finden,
    > wie "Gaga" sie macht, braucht man nur mit der stupiden Masse zu schwimmen.

    Na, solange man nicht irgend etwas kategorisch ablehnt, NUR weil es eine Mehrheit gibt die diese Sache mag, dann ist es ja alles gut ;)

    Jesus is coming. Look busy.

  7. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Der lächelnde Schnitter 26.05.11 - 15:03

    Wenn Charts mehr schwere Gitarren beinhalten würden, fetzige Riffs und viel Doublebass, würde ich nur noch Charts hören.
    Is aber halt nicht so.
    Hail to Underground Metal. ^^

    Kommt ein Phogel gephlogen...
    http://twitter.com/GrinReaper

  8. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Bouncy 26.05.11 - 15:33

    Irgendwas scheint sie ja richtig zu machen, wenn eine so große Masse entsteht, dass sie eine weitere Masse zum Mitschwimmen bewegen kann, schließlich gibt es Anfangs keine Masse, die jemanden zum mitschwimmen animieren könnte.

    Und ja, das soll nur deine blöde Argumentation aufzeigen...

  9. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Corvin Dwent 26.05.11 - 15:33

    Shimitsu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr hört natürlich nur krasse Underground-Metal-Mukke. :D


    Ja, genau. ^^ Death Metal und Black Metal. DAS ist Musik mit Kraft.

    ____________________________________________________________________________
    "When you're going to hell, tell them I sent you. You'll get bulk discount."
    --> Caleb, Blood II: The Chosen

  10. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Bouncy 26.05.11 - 15:34

    Der lächelnde Schnitter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Charts mehr schwere Gitarren beinhalten würden, fetzige Riffs und viel
    > Doublebass, würde ich nur noch Charts hören.
    Ja toll, Regen <-> Traufe :p

  11. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Corvin Dwent 26.05.11 - 15:35

    Peter Fischer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Accolade schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bezahlter Datenmüll. Unglaublich und millionen kaufen diesen schund.
    > > Glückwunsch!
    >
    > Wenn Millionen "deine" Musik hören würde, fändest du sie wahrscheinlich
    > auch auf einmal scheiße ;)


    Naja, genau genommen, hören ja millionen Menschen Metal. Wenn man alle auf der Welt zusammenzählt. :-))

    ____________________________________________________________________________
    "When you're going to hell, tell them I sent you. You'll get bulk discount."
    --> Caleb, Blood II: The Chosen

  12. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Bouncy 26.05.11 - 15:36

    Corvin Dwent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Shimitsu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ihr hört natürlich nur krasse Underground-Metal-Mukke. :D
    >
    > Ja, genau. ^^ Death Metal und Black Metal. DAS ist Musik mit Kraft.
    Das behauptet die Hose-am-Arsch-Fraktion auch von ihrer "Musik", und ihr seid alle nicht besser als der Chart-Müll - und letzterer regt einen wenigstens nicht nach 5 Minuten auf, erst nach ner halben Stunde^^

  13. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Corvin Dwent 26.05.11 - 15:38

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwas scheint sie ja richtig zu machen, wenn eine so große Masse
    > entsteht,

    Wie gesagt, die Masse der Menschheit ist dumm. Ich will ihre Musik nicht als "dumm" beschreiben, aber besonderen Tiefgang kann ich ihr beim besten Willen nicht bescheinigen.

    ____________________________________________________________________________
    "When you're going to hell, tell them I sent you. You'll get bulk discount."
    --> Caleb, Blood II: The Chosen

  14. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Corvin Dwent 26.05.11 - 15:40

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Corvin Dwent schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Shimitsu schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Ihr hört natürlich nur krasse Underground-Metal-Mukke. :D
    > >
    > >
    > > Ja, genau. ^^ Death Metal und Black Metal. DAS ist Musik mit Kraft.

    > Das behauptet die Hose-am-Arsch-Fraktion auch von ihrer "Musik", und ihr
    > seid alle nicht besser als der Chart-Müll - und letzterer regt einen
    > wenigstens nicht nach 5 Minuten auf, erst nach ner halben Stunde^^

    ALLES ist besser als der Chart-Müll, vorausgesetzt, es ist nicht HipHop oder Punk. :-)))

    ____________________________________________________________________________
    "When you're going to hell, tell them I sent you. You'll get bulk discount."
    --> Caleb, Blood II: The Chosen

  15. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Bouncy 26.05.11 - 15:51

    Corvin Dwent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bouncy schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Irgendwas scheint sie ja richtig zu machen, wenn eine so große Masse
    > > entsteht,
    >
    > Wie gesagt, die Masse der Menschheit ist dumm. Ich will ihre Musik nicht
    > als "dumm" beschreiben, aber besonderen Tiefgang kann ich ihr beim besten
    > Willen nicht bescheinigen.
    Ihre Musik ist Unterhaltung, sie hat ganz sicher nicht den Anspruch intelligent zu sein. Aber ganz ehrlich, dein Black Metal etc ist auch nicht gerade Mozart, mehr als das gleiche Niveau an Unterhaltung ist auch das nicht...

  16. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Peter Fischer 26.05.11 - 16:14

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihre Musik ist Unterhaltung, sie hat ganz sicher nicht den Anspruch
    > intelligent zu sein. Aber ganz ehrlich, dein Black Metal etc ist auch nicht
    > gerade Mozart, mehr als das gleiche Niveau an Unterhaltung ist auch das
    > nicht...

    Und im nächsten Schritt zoffen sich die Black Metaler mit den Death Metalern mit den Glam Metalern mit den Power Metalern mit den Thrash Metalern mit den Speed Metalern mit den Progressive Metalern mit den Gothic Metalern mit den Nu Metalern mit den Folk Metalern welches davon nun bisher die beste Subkategorie gewesen sei und am Ende sind sich alle nur einig, das es Fashion Core NICHT ist! ;))

    Jesus is coming. Look busy.

  17. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Trollversteher 26.05.11 - 16:20

    >Bezahlter Datenmüll. Unglaublich und millionen kaufen diesen schund. Glückwunsch!

    Wenn Du denn irgendwann mal erwachsen wirst, wirst Du feststellen, daß man Geschmack nicht qualitativ beurteilen kann - und daher herablassende Beiträge wie Deiner totaler kindischer Unsinn sind...

  18. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Trollversteher 26.05.11 - 16:23

    >Ich bin sicher, um "seine" Musik zu hören, muss man sich dafür entscheiden. Dann ist man auch mit dem Herzen dabei. Aber um die Musik gut zu finden, wie "Gaga" sie macht, braucht man nur mit der stupiden Masse zu schwimmen.

    Haha, der war gut. Und weiß Du wer die allerbesten sind? Leute, die diese kindische "Outsider-Insider-Independend-Avantgard-Elite" - Kacke hinter sich gelassen haben, und entspannt von Klassik über Punk bis Lady-Gaga-Pop alles genießen können, weil sie sich weder von der "Masse" noch von irgendwelchen Szene-Gurus oder Peergroup-Moden vorschreiben lassen, was sie zu hören haben...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.05.11 16:24 durch Trollversteher.

  19. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Trollversteher 26.05.11 - 16:27

    >Wie gesagt, die Masse der Menschheit ist dumm. Ich will ihre Musik nicht als "dumm" beschreiben, aber besonderen Tiefgang kann ich ihr beim besten Willen nicht bescheinigen.

    Lady Gaga ist eine Intellektuelle, die sich als Kunstfigur mit Rollenspielen vergnügt, und dabei scheinbar interessant genug ist, um als einziger wirklicher Megastar der 2000er zu gelten - und mal im Ernst: Sie trägt ein Rilke-Zitat tätowiert am Arm, 99% der Forenteilnehmer hier müssen dagegen vermutlich jetzt erst mal googeln, wer oder was Rilke ist - daher Vorsicht mit "Tiefgang" ;)

  20. Re: Keinen einzigen Cent für den Schrott

    Autor: Peter Fischer 26.05.11 - 16:30

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haha, der war gut. Und weiß Du wer die allerbesten sind? Leute, die diese
    > kindische "Outsider-Insider-Independend-Avantgard-Elite" - Kacke hinter
    > sich gelassen haben, und entspannt von Klassik über Punk bis Lady-Gaga-Pop
    > alles genießen können, weil sie sich weder von der "Masse" noch von
    > irgendwelchen Szene-Gurus oder Peergroup-Moden vorschreiben lassen, was sie
    > zu hören haben...

    Genau so sieht das aus.

    Jesus is coming. Look busy.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Koblenz, Mainz, Trier
  2. RAFI GmbH & Co. KG, Berg
  3. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  4. Hays AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer CB342CKsmiiphzx 34-Zoll-LED UWQHD IPS FreeSync HDR 75Hz für 279,97€ (Deal des...
  2. 470,37€ (Vergleichspreis 497,19€)
  3. 119,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de