Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon USA: Chromecast kann für 39…

Wer will...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer will...

    Autor: nr69 27.08.13 - 19:19

    ... son Zeug schon haben????

    http://www.iphone-ticker.de/von-wegen-offen-googles-airplay-klon-chromecast-stirbt-einen-langsamen-tod-52687/

  2. Re: Wer will...

    Autor: HabeHandy 27.08.13 - 19:34

    Google erfüllt die Sicherheitsanforderungen der Contentinhaber, denn diese wollen die Vollständige Kontrolle über die Inhalte.

    Das ding ist nur dafür da um ohne Probleme Netflix&Co. zu nutzen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.08.13 19:42 durch HabeHandy.

  3. Re: Wer will...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.08.13 - 21:49

    Ist halt das Nexus Q in billig. Also 2.0 in billig. Wird womöglich genauso floppen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Wer will...

    Autor: HabeHandy 27.08.13 - 22:26

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wird womöglich genauso floppen.
    Angeblich wurden über 250.000 Chromecasts verkauft.

    Daher ist ein vollständiger zumindest in den USA kaum wahrscheinlich.

    Demnächst soll neben Netflix, YouTube & Google Play auch Hulu Plus und HBO go unterstützt.(nur USA)

    In Europa kann es mangels Inhalte ein Flop werden.

    Aus diesem Grund ist Chromecast in Deutschland vorerst nicht verfügbar. Hierzulande kann man aktuell nur YouTube nutzen.(bei Play movie&Musik fehlt die Unterstützung in der APP.

  5. Re: Wer will...

    Autor: Tadeus123 27.08.13 - 22:57

    Also ich habe direkt bei Erscheinen 5 Chromecasts bei amazon.com geordert und via Borderlinx abgewickelt. Hat alles super geklappt und habe im Endeffekt 43¤ pro Teil bezahlt und diese an ein paar Freunde weitergegeben.
    YouTube und Play Music klappen wunderbar damit. Ich vermute Play Movies wird auch klappen, dies kann ich aber aufgrund fehlender Filme nicht testen. Und auch das Streamen eines Chrome-Tabs eines beliebigen PC's klappt sehr gut (sogar mit Ton-Übertragung). Für den Preis also wirklich eine super Sache meiner Meinung nach

  6. Re: Wer will...

    Autor: silentburn 28.08.13 - 07:15

    Nexus q ist doch nie im verkauf gewesen wie kann das floppen?

  7. Re: Wer will...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.08.13 - 09:09

    Eben weils nie verkauft wurde?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  3. McService GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

  1. Zweite Staffel Star Trek Discovery: Weniger Wumms, mehr Story
    Zweite Staffel Star Trek Discovery
    Weniger Wumms, mehr Story

    Charakterentwicklung, weniger Lens Flares, dazu eine spannende neue Storyline: Nach dem etwas mauen Ende der ersten Staffel von Star Trek: Discovery macht der Beginn der zweiten Lust auf mehr. Achtung Spoiler!

  2. Bundesnetzagentur: Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen
    Bundesnetzagentur
    Telekom darf FTTB-Anschlüsse der Konkurrenz drosseln lassen

    Wenn G.fast das Vectoring-Signal stört, darf die Telekom die andere Technologie ausschalten, oder der Betreiber muss durch Ausblenden der Frequenz die eigene Datenrate drosseln. Das hat die Bundesnetzagentur entschieden, obwohl G.fast besser als Vectoring ist.

  3. Raumfahrt: Japanisches Unternehmen will Meteoritenschauer inszenieren
    Raumfahrt
    Japanisches Unternehmen will Meteoritenschauer inszenieren

    Feuer vom Himmel regnen lassen will das japanische Unternehmen ALE: Es will von einem Satelliten kleine Kugeln aussetzen lassen, die in der Atmosphäre verglühen und als farbige Streifen am Himmel zu sehen sind.


  1. 12:10

  2. 11:45

  3. 11:38

  4. 11:23

  5. 11:08

  6. 10:53

  7. 10:38

  8. 10:23