Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazon Video auf Apple TV im Hands…

OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: azeu 07.12.17 - 10:59

    Langsam verstehe ich auch, warum :)

    ... OVER ...

  2. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: TarikVaineTree 07.12.17 - 11:06

    azeu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langsam verstehe ich auch, warum :)


    Ähm, andersrum wird ein Schuh draus:
    Weil Amazon den Google-Kram nicht mehr verkauft, ist Google bockig und entfernt seinerseits die YouTube-App vom Fire TV.

  3. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: Private Paula 07.12.17 - 11:39

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > azeu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Langsam verstehe ich auch, warum :)
    >
    > Ähm, andersrum wird ein Schuh draus:
    > Weil Amazon den Google-Kram nicht mehr verkauft, ist Google bockig und
    > entfernt seinerseits die YouTube-App vom Fire TV.

    Hat das nicht damit angefangen, dass Amazon sich nicht an die API gehalten, Google daraufhin die FireOS YT App ausgesperrt hat, daraufhin Amazon die Web Version von YT benutzte und die Produkte einer Google Tochter aus dem Angebot warf, und nun Google Amazon komplett von YT aussperrt?

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  4. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: stacker 07.12.17 - 12:36

    Eigentlich ist es mir ja völlig egal wer angefangen hat und wer warum auf wen sauer ist. Fakt ist, dass Amazon die Geräte unter anderem damit beworben hat, dass eben YouTube läuft. Ich nutze das Teil ausschließlich für YouTube und Netflix und kann mir nach 1,5 Jahren jetzt wieder ein neues Gerät kaufen, weil schon nach dieser kurzen Zeit keine volle Funktion mehr gegeben ist.

  5. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: D43 07.12.17 - 14:03

    stacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist es mir ja völlig egal wer angefangen hat und wer warum auf
    > wen sauer ist. Fakt ist, dass Amazon die Geräte unter anderem damit
    > beworben hat, dass eben YouTube läuft. Ich nutze das Teil ausschließlich
    > für YouTube und Netflix und kann mir nach 1,5 Jahren jetzt wieder ein neues
    > Gerät kaufen, weil schon nach dieser kurzen Zeit keine volle Funktion mehr
    > gegeben ist.

    Musst nicht umbringt etwas neues kaufen. Installieren einfach die kodi app und lass YouTube darüber laufen, vll kann man es ja auf die Art aussitzen ohne ein neues Gerät anschaffen zu müssen.

  6. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ChMu 07.12.17 - 14:23

    stacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist es mir ja völlig egal wer angefangen hat und wer warum auf
    > wen sauer ist. Fakt ist, dass Amazon die Geräte unter anderem damit
    > beworben hat, dass eben YouTube läuft. Ich nutze das Teil ausschließlich
    > für YouTube und Netflix und kann mir nach 1,5 Jahren jetzt wieder ein neues
    > Gerät kaufen, weil schon nach dieser kurzen Zeit keine volle Funktion mehr
    > gegeben ist.

    YouTube funktioniert doch weiter? Nur die App nicht. Wieso braucht man fuer alles eine App?
    Youtube laeuft weiter ueber den chrome browser, Kodi, vlc und andere.

  7. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: N3onyx 07.12.17 - 16:09

    Weil eine App komfortabler ist? ...

  8. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: Dungeon Master 07.12.17 - 16:35

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stacker schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eigentlich ist es mir ja völlig egal wer angefangen hat und wer warum
    > auf
    > > wen sauer ist. Fakt ist, dass Amazon die Geräte unter anderem damit
    > > beworben hat, dass eben YouTube läuft. Ich nutze das Teil ausschließlich
    > > für YouTube und Netflix und kann mir nach 1,5 Jahren jetzt wieder ein
    > neues
    > > Gerät kaufen, weil schon nach dieser kurzen Zeit keine volle Funktion
    > mehr
    > > gegeben ist.
    >
    > YouTube funktioniert doch weiter? Nur die App nicht. Wieso braucht man fuer
    > alles eine App?
    > Youtube laeuft weiter ueber den chrome browser, Kodi, vlc und andere.

    Ab 2018 soll auch das auf Amazon-Geräten von Google geblockt werden.

    Es war mir ein Volksfest.

  9. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ChMu 07.12.17 - 18:00

    Dungeon Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > stacker schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Eigentlich ist es mir ja völlig egal wer angefangen hat und wer warum
    > > auf
    > > > wen sauer ist. Fakt ist, dass Amazon die Geräte unter anderem damit
    > > > beworben hat, dass eben YouTube läuft. Ich nutze das Teil
    > ausschließlich
    > > > für YouTube und Netflix und kann mir nach 1,5 Jahren jetzt wieder ein
    > > neues
    > > > Gerät kaufen, weil schon nach dieser kurzen Zeit keine volle Funktion
    > > mehr
    > > > gegeben ist.
    > >
    > > YouTube funktioniert doch weiter? Nur die App nicht. Wieso braucht man
    > fuer
    > > alles eine App?
    > > Youtube laeuft weiter ueber den chrome browser, Kodi, vlc und andere.
    >
    > Ab 2018 soll auch das auf Amazon-Geräten von Google geblockt werden.

    Wie? Den Silk Browser wird man sperren koennen, aber Chrome? VLC? Kodi? Wie soll das gehen?

  10. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: Dungeon Master 07.12.17 - 20:01

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie? Den Silk Browser wird man sperren koennen, aber Chrome? VLC? Kodi? Wie
    > soll das gehen?

    Ich beziehe mich bei der Info auf diesen Golem-Artikel:
    Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen

    Das Wie kann ich Dir auch nicht genau sagen. Ich könnte mir vorstellen, dass man bei Google einige Amazon-Apps identifizieren kann, die YouTube aufrufen.

    Es war mir ein Volksfest.

  11. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ve2000 08.12.17 - 06:49

    Dungeon Master schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ChMu schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > stacker schrieb:

    > > Youtube laeuft weiter ueber den chrome browser, Kodi, vlc und andere.
    >
    > Ab 2018 soll auch das auf Amazon-Geräten von Google geblockt werden.

    Quelle?

  12. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: Jesper 08.12.17 - 07:15

    https://www.xda-developers.com/google-removing-youtube-amazon-echo-show-fire-tv/
    https://www.techbook.de/entertainment/google-entfernt-youtube-vom-fire-tv-und-macht-so-alle-zu-verlierern

  13. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ve2000 08.12.17 - 07:34

    lies meinen vorherigen Beitrag noch einmal...

  14. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ChMu 08.12.17 - 09:36

    Jesper schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > www.xda-developers.com
    > www.techbook.de

    Auch da geht es nur um die App. Die Frage war, wie man den Fire Stick von YouTube aussperren will. Nicht die App. Sondern YouTube selber, also die Inhalte.

  15. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ve2000 08.12.17 - 10:21

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jesper schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > www.xda-developers.com
    > > www.techbook.de
    >
    > Auch da geht es nur um die App. Die Frage war, wie man den Fire Stick von
    > YouTube aussperren will. Nicht die App. Sondern YouTube selber, also die
    > Inhalte.
    Eben.
    Ich halte die Aussage von oben schlicht weg für Blödsinn und vor allem nicht durchsetzbar.

  16. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: MoodyMammoth 08.12.17 - 10:30

    stacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist es mir ja völlig egal wer angefangen hat und wer warum auf
    > wen sauer ist. Fakt ist, dass Amazon die Geräte unter anderem damit
    > beworben hat, dass eben YouTube läuft. Ich nutze das Teil ausschließlich
    > für YouTube und Netflix und kann mir nach 1,5 Jahren jetzt wieder ein neues
    > Gerät kaufen, weil schon nach dieser kurzen Zeit keine volle Funktion mehr
    > gegeben ist.
    gelöscht



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.12.17 10:32 durch MoodyMammoth.

  17. Re: OT: Dafür schmeißt Amazon die YouTube-App vom FireTV

    Autor: ve2000 08.12.17 - 10:38

    Apropos Browser.
    Weiß jemand, wie man bei solchen Geräten, das Video im Browser in den Vollbild-Modus bekommt?
    Also ohne Browsertabs, Notifications, etc.?
    Mobilgerät ist klar, drehen...fertig
    Hab es mal aus Interesse mit der fernbedienbaren "Leanback Version"
    > https://youtube.com/tv#
    probiert, aber auf die Schnelle keine Möglichkeit gefunden.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Volksbank Schnathorst eG, Hüllhorst
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart-Feuerbach
  4. abilex GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Norsepower: Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff
Norsepower
Stahlsegel helfen der Umwelt und sparen Treibstoff

Der erste Test war erfolgreich: Das finnische Unternehmen Norsepower hat zwei weitere Schiffe mit Rotorsails ausgestattet. Der erste Neubau mit dem Windhilfsantrieb ist in Planung. Neue Regeln der Seeschifffahrtsorganisation könnten bewirken, dass künftig mehr Schiffe saubere Antriebe bekommen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Car2X Volkswagen will Ampeln zuhören
  2. Innotrans Die Schiene wird velosicher
  3. Logistiktram Frankfurt liefert Pakete mit Straßenbahn aus

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Neues Produkt USB-C-Ladekabel für die Apple Watch vorgestellt
  2. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung

  1. Codec: Vodafone und Telefónica bringen HD Voice im 2G- und 3G-Netz
    Codec
    Vodafone und Telefónica bringen HD Voice im 2G- und 3G-Netz

    Zwischen den Netzen von Vodafone und Telefónica Deutschland kann jetzt auch im GSM- und im UMTS-Netz mit HD Voice telefoniert werden. Die technischen Schnittstellen sind geschaffen.

  2. Linux-Kernel-Report: Spectre zeigt, wie man es nicht macht
    Linux-Kernel-Report
    Spectre zeigt, wie man es nicht macht

    Der Journalist und Kernel-Entwickler Jonathan Corbet versucht, für die Linux-Kernel-Community unter anderem Lehren aus dem Durcheinander zu den Lücken Meltdown und Spectre zu ziehen. Ansonsten entwickle sich die Community aber offenbar gut.

  3. Kepler Communications: Deutsche Bahn investiert in Satelliteninternet
    Kepler Communications
    Deutsche Bahn investiert in Satelliteninternet

    Die Deutsche Bahn setzt auf IoT über ein globales Satellitennetzwerk von Kepler Communications. Darüber sollen Waren weltweit beim Transport mit Güterzügen verfolgt werden können.


  1. 16:47

  2. 16:33

  3. 13:53

  4. 13:33

  5. 13:14

  6. 12:52

  7. 12:06

  8. 12:03