Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons Fire TV Stick: Chromecast…

Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: AntiiHeld 27.10.14 - 15:58

    Ich kaufe mir grundsätzlich keine Geräte von Amazon, diese Teile sind meiner Meinung nur dafür gemacht um bei Amazon besser konsumieren zu können, siehe das Amazon Smartphone mit seinem 'innovativen' Produktfinder.

    Nene, ich will sowas nicht haben.

  2. Re: Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: Anonymer Nutzer 27.10.14 - 16:01

    Dafür sind die Amazongeräte auch sehr günstig (zumindest die günstigen Kindels (inkl. Fire-gedöns), FireTV und der hier vorgestellte Stick.

    Man ist aber nicht auf Amazon angewiesen, man kann sich jede Menge Apps installieren.

  3. Re: Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.14 - 16:01

    Wer aber ohnehin beim Videostreaming auf Amazon Instant Video setzt, für den lohnt sich das Ding sicherlich.

    Bevor ich da stundenlang mit dem Raspberry und Pipelight rumfummle...

    Ist ja nun auch keine wahnsinnige Investition.

    Als Allrounder gibt es wiederum sicherlich bessere Lösungen, das wird schon stimmen.

  4. Re: Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: Johnny Cache 27.10.14 - 16:21

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer aber ohnehin beim Videostreaming auf Amazon Instant Video setzt, für
    > den lohnt sich das Ding sicherlich.

    Das schon, allerdings sollte man sich unbedingt eine PIN für den Shop setzen.
    Es ist schon ziemlich unverschämt daß man nicht entsprechende Filter für die kostenlosen Inhalte setzen kann.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  5. Re: Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: zoeck 27.10.14 - 16:34

    Also ich bin mit meinen 2 FireTVs sehr zufrieden,
    wenn jetzt bald noch Netflix geht ist es einfach perfekt!
    (XBMC läuft ja auch drauf...)

  6. Re: Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: lisgoem8 27.10.14 - 16:39

    ich finde weiter die sollten aber lieber den Chromecast untersützen.

    Nur das Amazon Film Angebot reicht einfach nicht. Nur parallel mit Watchever und/oder Netflix hat man wirklich ein grosses Angebot

  7. Re: Bestimmt wieder mit einem Fuß im Online Shop

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.14 - 16:47

    Dafür sollte es doch Apps geben, oder? Immerhin läuft da im Gegensatz zu Chromecast ein richtiges Android drauf.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Paul Henke GmbH & Co. KG, Löhne
  3. MAINGAU Energie GmbH, Obertshausen
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  2. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  3. 799,00€ (Bestpreis!)
  4. 1.199,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. XC40 Recharge: Volvo kündigt Elektro-SUV an
    XC40 Recharge
    Volvo kündigt Elektro-SUV an

    Das erste Elektroauto unter der Marke Volvo kommt: Der schwedische Hersteller will ab 2020 ein erstes SUV mit Elektroantrieb bauen. Weitere sollen folgen.

  2. Google: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
    Google
    Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen

    Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung. Diese basiert auf Infrarotwellen, was vermeintlich sicher ist - allerdings müssen die Augen des Nutzers nicht geöffnet sein, was ein Problem ist.

  3. Arbeitsspeicher: Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz
    Arbeitsspeicher
    Gskill bringt DDR4-4000 mit scharfer CL15-Latenz

    Hoher Takt und niedrige Latenz: Von Gskill kommt eine optimierte Version des Trident Z mit DDR4-4000 und CL15-16-16-18. Der Speicher eignet sich für schnelle CPUs wie den Core-i9-9900K oder den Ryzen 9 3900X.


  1. 16:42

  2. 16:17

  3. 15:56

  4. 15:29

  5. 14:36

  6. 13:58

  7. 12:57

  8. 12:35