1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Amazons Fire TV Stick: Chromecast…

Fire TV stick / Chromecast und MKV

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: bazoom 27.10.14 - 16:20

    Hi Leute,
    kurze Frage: Wie spielt ihr mit eurem Chromecast oder Firetv Stick MKV Dateien ab, die z.B. auf einem NAS liegen?
    Einige Lösung ist wohl auf einem PC einen Streaming-Server zu installieren und eine entsprechende App zu nutzen.
    Gibt es bessere Wege wie man das ganze ohne weiteren PC realisieren kann?

    Vielen Dank!

  2. Re: Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.14 - 16:24

    Ich weiß nicht, ob man auf deinem NAS einen Plex Server installieren kann. Damit sollte es doch funktionieren, oder?

  3. Re: Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: bazoom 27.10.14 - 16:31

    Danke für den Tipp.
    Ich hab ne DiskStation 212j wenn ich mich nicht irre...sollte wohl grundsätzlich laufen, allerdings ist der Prozi wohl etwasch schwach; ich werd's , mal testen.

  4. Re: Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: zoeck 27.10.14 - 16:33

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß nicht, ob man auf deinem NAS einen Plex Server installieren kann.
    > Damit sollte es doch funktionieren, oder?

    Kommt auch noch auf das Format der MKVs an, MKV ist ja nur ein Container und kein Codec ;)

  5. Re: Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.14 - 16:45

    Ist klar, aber da wird's wohl entspr. Listen im Netz geben ;-)

  6. Re: Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.10.14 - 16:46

    Für Synology gibt's auf jeden Fall einen Plex Server als Paket. Ob die eine ggf. nötige Transkodierung hinbekommt, wirst du wohl testen müssen, aber das Ding ist ja fix installiert.

  7. Re: Fire TV stick / Chromecast und MKV

    Autor: richisew 01.02.15 - 08:27

    Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung, damit Sie Ihr Problem zu lösen am: http://www.faasoft.com/articles/chromecast-mkv-avi-mp4-flv-wmv-mpg-mov.html

    Hoffe, es ist das, was Sie suchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Stockdorf bei München
  2. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  3. afb Application Services AG, Dresden
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. (u. a. Heavy Rain für 8,99€, Beyond: Two Souls für 8,99€, Detroit: Become Human für 24...
  3. (u. a. Green Hell für 6,99€, Dead by Daylight für 5,49€, Dying Light - The Following Enhanced...
  4. (u. a. Struggling für 8,99€, Jurassic World Evolution für 11,25€, Jurassic World Evolution...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper