1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ANC-Kopfhörer im Praxistest…

Bose Kritik unberechtigt?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bose Kritik unberechtigt?

    Autor: Strongground 15.12.16 - 13:26

    Hi,
    Im Artikel steht:
    > Wird kein Bluetooth-Gerät gefunden, sagt die monotone Computerstimme mitunter minutenlang alle Geräte auf, die jemals mit dem Headset verbunden waren.

    Ich habe nicht die NC-Version, sondern nur das Bluetooth Headset von Bose, jedoch ist es dort so, dass beginnend mit dem zuletzt verbundenen Gerät versucht wird, sich zu verbinden.
    Schlägt dies fehl, wird die Liste durchgegangen. Jetzt der Clou: Schiebt man die Bedien-Wippe am der Ohrmuschel nun einmal nach oben, überspringt man den aktuellen Eintrag der Geräte-Liste. Man kann so schnell auch durch viele Geräte springen bis das richtige kommt.

    Steht in der Anleitung. Entweder hat das teurere NC-Gerät diese Funktion nicht (halte ich für unwahrscheinlich) oder der Autor hat nicht die Anleitung gelesen.

    Mir missfällt am Test sowieso, das gefühlt bei jedem Gerät ein neues Kriterium hinzukommt, welches bei den vorherigen Geräten unbeachtet blieb (Wind, Brille, Einklappbar, Zubehör)...
    Dafür liest man dann beim Test des fünften Geräts etwas über das zweite Gerät.

    Das Problem mit dem Wind hat mein Nicht-NC Modell aber auch. Wieso der Bose hingegen nicht für das Büro geeignet sein soll, erschließt sich mir nicht. Ich trage meinen täglich ca. 4-6 Stunden (Brillenträger) ohne Probleme oder Komfort-Einbußen.

    Und zuletzt: prima Alternative wenn man seine Ruhe will:
    asoftmurmur.com (selbsterklärend, gibts auch als App)

  2. Re: Bose Kritik unberechtigt?

    Autor: photoliner 15.12.16 - 13:57

    *Hust*
    Du bist hier bei Golem und nicht etwa einem HiFi-Magazin, die von vornherein ihre Testeinstellungen vorstellen, welche man hinterfragen kann.
    Hierbei handelt es sich wohl mehr um ein "Hands-On", als einen ernst gemeinten und objektiv vergleichenden Test.

  3. Re: Bose Kritik unberechtigt?

    Autor: 0mega42 15.12.16 - 14:42

    Darüber hinaus kann man einfach in der Bose Companion App die nervige Stimme ausschalten, was das Erste war was ich gemacht habe. Dann hört man nur noch kurze Töne für das Ein-/Ausschalten und das Verbinden von Geräten.

  4. Re: Bose Kritik unberechtigt?

    Autor: dynAdZ 18.12.16 - 08:06

    Danke, darauf wollte ich auch hinweisen. Wenn die Ansage stört, kann diese in der App einfach deaktiviert werden. Ich verwende die QC35 täglich mehrere Stunden im Büro, zusammen mit leiser Musik kann man alles um sich herum sehr gut ausblenden.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technical SAP Basis / Cloud Integration Architect CPI (m/w/d)
    HÜBNER GmbH & Co. KG, Kassel
  2. IT-Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Advanced Nuclear Fuels GmbH, Lingen (Ems)
  3. SAP FI/CO (Senior) Berater / Teilprojektleiter (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Karlsruhe
  4. IT Security Architect (w/m/d)
    ING Deutschland, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. (u. a. Kindle Scribe, Echo Dot Kids, Alexa Sprachfernbedienung Pro, der neue Fire TV Cube)
  3. 74,99€
  4. 259€ (Tiefstpreis, UVP Konsole: 299€, Einzelpreis FIFA 23: 79,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Momentum 4 Wireless im Praxistest: Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance
Momentum 4 Wireless im Praxistest
Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance

Der Momentum 4 Wireless von Sennheiser liefert einen tollen Klang und hat eine gute ANC-Leistung. Das genügt jedoch nicht, um Sonys Spitzenmodell zu schlagen.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. RPT-02 SOL Adidas bringt neue Version des solarbetriebenen Kopfhörers
  2. Master & Dynamic MW75 im Test Eine 600 Euro teure Kopfhörer-Enttäuschung
  3. Bowers & Wilkins PX7 S2 im Test Guter ANC-Kopfhörer für windstille Tage

Cloud-Services to go: Was können Azure, AWS & Co?
Cloud-Services to go
Was können Azure, AWS & Co?

"There is no cloud, it's just someone else's computer" - ein Satz, oft zu lesen und nicht so falsch - aber warum sollten wir überhaupt Software oder Daten auf einem anderen Computer speichern?
Eine Analyse von Rene Koch

  1. Hyperscaler Die Hyperskalierung der Angst vor den eigenen Schwächen
  2. Microsoft Neues Lizenzmodell schließt Google und AWS weiter aus
  3. Cloud Einmal Einsparen, bitte?

Microsoft Dev Box: Eine eigene Maschine für jeden Entwickler
Microsoft Dev Box
Eine eigene Maschine für jeden Entwickler

Entwicklermaschinen on demand wie Microsofts Dev Box können für ein besseres Miteinander von Admins und Entwicklern sorgen. Wir zeigen, wie man startet und welche Vor- und Nachteile die Dev Box hat.
Eine Anleitung von Holger Voges

  1. Activision Blizzard Britische Kartellbehörde besorgt um Spielemarkt
  2. Open Source Microsoft stellt seine 1.500 Emojis quelloffen
  3. Rechenzentren Microsoft tauscht Server künftig nur alle sechs Jahre aus