1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple TV: Kleiner, billiger und…
  6. Thema

WD TV Live HD

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: WD TV Live HD

    Autor: applenervt 02.09.10 - 10:37

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPad hat 10" und um mal schnell eine South Park Folge zu schauen,
    > reicht auch ein iPhone.

    Du zahlst aber wirklich brav Deine Kirchensteuer. Da aber die WD TV Live auch ein NAS ist, kann ich mir die Inhalte anschauen wo ich will!

  2. Re: WD TV Live HD

    Autor: tunnelblick 02.09.10 - 10:39

    es gibt viele userberichte, die besagen, dass es bei hd-streaming über wlan bei großen dateien zu rucklern kommt.

  3. Re: WD TV? Nein Danke!

    Autor: Peter Brülls 02.09.10 - 10:41

    iOS4Ever schrieb:

    > Das neue Apple TV richtet sich an Nicht-Computer-Verwender, die einfach und
    > unkompliziert Filme leihen möchten und ggf. noch ihre Musik über die
    > heimische Anlage hören wollen. Dafür ist das Gerät ideal und für jedermann
    > leicht zu bedienen.
    >
    > Für andere Aufgaben gibt es sicher bessere Alternativen, je nach Bedarf.

    Der andere Bedarf existiert aber nicht für den gemeinen Heise- und Golemleser.

    Da haben viele einfach noch nicht mitbekommen, daß computerbasierte Dienste und Medien längst schon in die Alltagsdomäne gehören und sie für eine große Gruppe von Produkten nicht mehr die originäre Zielgruppe sind.

    Nicht, weil man die anderen Kunden so toll abzocken könnte (wie gerne unterstellt wird), sondern weil, wie Du es richtig darstellst, diese einfach etwas auspacken, anschließen und nutzen möchten. Was mit Applegeräten in diesem Segment nun mal sehr gut geht.

  4. Re: WD TV? Nein Danke!

    Autor: applenervt 02.09.10 - 10:48

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iOS4Ever schrieb:
    >
    > > Das neue Apple TV richtet sich an Nicht-Computer-Verwender, die einfach
    > und
    > > unkompliziert Filme leihen möchten und ggf. noch ihre Musik über die
    > > heimische Anlage hören wollen. Dafür ist das Gerät ideal und für
    > jedermann
    > > leicht zu bedienen.
    > >
    > > Für andere Aufgaben gibt es sicher bessere Alternativen, je nach Bedarf.
    >
    > Der andere Bedarf existiert aber nicht für den gemeinen Heise- und
    > Golemleser.
    >
    > Da haben viele einfach noch nicht mitbekommen, daß computerbasierte Dienste
    > und Medien längst schon in die Alltagsdomäne gehören und sie für eine große
    > Gruppe von Produkten nicht mehr die originäre Zielgruppe sind.
    >
    > Nicht, weil man die anderen Kunden so toll abzocken könnte (wie gerne
    > unterstellt wird), sondern weil, wie Du es richtig darstellst, diese
    > einfach etwas auspacken, anschließen und nutzen möchten. Was mit
    > Applegeräten in diesem Segment nun mal sehr gut geht.

    Wir danke für Deine Erleuchtung und sind froh, dass Du diesen Thread gelesen hast.

    Was genau geht mit den alternativen, günstigeren oder besser ausgestatteten Boxen nicht?

    Auspacken, anschliessen, läuft - waren keine 2 Min.

    Nur hat man hier die Wahl unabhängig von Apple zu konsumieren was man will! DAS und NUR DAS ist das Thema contra Apple! Apple-TV ist ein geschlossenes System mit nur einem Zweck: abonnieren von Inhalten ausschließlich von Apple! Man muss also schon total verblendet sein, wenn man sich das gefallen läßt!

  5. Re: WD TV? Nein Danke!

    Autor: so lustig 02.09.10 - 10:48

    Wie Ihr über alles haarklein (und wirklich dumm) herzieht aber
    bei Appleprodukten relativiert wie die Weltmeister.

    Lächerlich ist das Wort was mir zu Euch einfällt...

  6. Re: WD TV Live HD

    Autor: Netspy 02.09.10 - 10:52

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Ist hier mehrfach gelistet und verlinkt wurden. Trink erst mal nen Kaffee
    > und komm dann wieder.

    Na gut, du weiß es also nicht oder … was auch immer. Auf der Beschreibungsseite bei Amazon konnte ich jedenfalls auf Anhieb nichts finden.

    … und nein, ich wühle mich jetzt nicht durch alle Beiträge hier im Forum und eine alternative Firmware, die vermutlich zu Garantieverlust führt, will ich auch nicht installieren.

    > > Musik hören, ohne den Fernseher dafür einschalten zu müssen.
    >
    > Geht wunderbar.

    Da bin ich gespannt…

    > Playliste auswählen - Fernseher ausmachen.

    Wo wähle ich die Playlist aus und wieso muss ich den Fernseher ausmachen, wenn ich ihn doch gar nicht anmachen wollte? Und was mache ich, wenn ich mal eine andere Playlist, ein anderes Album oder einen bestimmten Titel hören will?

    > Unterstützt Apple-TV auch "Play to" von Windows 7?

    Die Unterstützung von Windows 7 steht auf Steves ToDo-Liste bestimmt ganz oben und wird von allen Mac-Nutzern auch schon sehnlichst erwartet…

  7. Re: WD TV Live HD

    Autor: Netspy 02.09.10 - 10:53

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Du zahlst aber wirklich brav Deine Kirchensteuer.

    Hab ich mich da jetzt als South Park Fan geoutet?

    > Da aber die WD TV Live
    > auch ein NAS ist, kann ich mir die Inhalte anschauen wo ich will!

    Aber bitte nicht auf 3.5" – das wäre ja pervers!

  8. Re: WD TV Live HD

    Autor: Netspy 02.09.10 - 10:54

    Das schöne beim Streamen ist, dass die Größe der Datei keine Rolle spielt.

  9. Re: WD TV Live HD

    Autor: applenervt 02.09.10 - 10:55

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na gut, du weiß es also nicht oder … was auch immer. Auf der
    > Beschreibungsseite bei Amazon konnte ich jedenfalls auf Anhieb nichts
    > finden.
    >
    > … und nein, ich wühle mich jetzt nicht durch alle Beiträge hier im Forum
    > und eine alternative Firmware, die vermutlich zu Garantieverlust führt,
    > will ich auch nicht installieren.

    Na was ein Glück, dass der Hersteller selber keine Seite hat. Sonst würde ja niemand Amazon besuchen.

    > > > Musik hören, ohne den Fernseher dafür einschalten zu müssen.
    > >
    > > Geht wunderbar.
    >
    > Da bin ich gespannt…
    >
    > > Playliste auswählen - Fernseher ausmachen.
    >
    > Wo wähle ich die Playlist aus und wieso muss ich den Fernseher ausmachen,
    > wenn ich ihn doch gar nicht anmachen wollte? Und was mache ich, wenn ich
    > mal eine andere Playlist, ein anderes Album oder einen bestimmten Titel
    > hören will?

    Blabla, Du geilst Dich hier an einem "Feature" auf was so keines ist, denn es setzt ein iPhone voraus. Out-of-the-box ist es also nicht existent!

    > > Unterstützt Apple-TV auch "Play to" von Windows 7?
    >
    > Die Unterstützung von Windows 7 steht auf Steves ToDo-Liste bestimmt ganz
    > oben und wird von allen Mac-Nutzern auch schon sehnlichst erwartet…

    Tja, bei allen anderen "freien" Herstellern schon!

  10. Re: WD TV Live HD

    Autor: applenervt 02.09.10 - 10:56

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das schöne beim Streamen ist, dass die Größe der Datei keine Rolle spielt.

    Aber die Bandbreite, Du "Experte"!

  11. Re: WD TV Live HD

    Autor: tunnelblick 02.09.10 - 10:59

    herrlich ;)

  12. Re: WD TV Live HD

    Autor: Ergänzer 02.09.10 - 11:09

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ergänzer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auf der Webseite sehe ich nur Netflix, Pandora und Live365. Kannst du
    > mir
    > > mal einen Link geben, wo man eine Liste der anderen Anbieter findet?
    >
    > Steht doch auf der normalen Produktseite.
    >
    > www.wdc.com

    Ich zitiere:
    Instantly streams Netflix and
    other premium content >>>>>(US only)<<<<<

    Connects to YouTube, Flickr, Pandora, Live365, and Mediafly

    Youtube, Flickr, Pandora und Live365 lasse ich mal außen vor - Youtube und Flickr kann ATV auch, Pandora und Live365 sind nur für Musik. Mediafly sieht ganz nett aus, zumindest für Serien.

    Fehlt noch der in D verfügbare Filmverleih.

    >
    > Ausserdem gibt es für die Box auf alternative Firmware. :)

    Das zählt nicht, ich redete ausdrücklich von Auspacken, Anschließen, Einschalten, Nutzername und Kennwort eingeben, geht.

    Auf einen Fernseher flasht man doch auch nicht erst eine andere Firmware, oder auf eine Kaffeemaschine oder auf den Bordcomputer des Autos.

    Ansonsten: Gibt es alternative Firmwares, die Zugriff auf Videoload, Maxdome oder iTunes ermöglicht?

  13. Re: WD TV Live HD

    Autor: Netspy 02.09.10 - 11:14

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Na was ein Glück, dass der Hersteller selber keine Seite hat. Sonst würde
    > ja niemand Amazon besuchen.

    Aha, und was finde ich auf der Herstellerseite unter Online-Inhalte:

    - YouTube
    - Pandora
    - flickr
    - Live365

    Wo kann ich da jetzt gleich Filme und Serien kaufen oder was habe ich auf der Herstellerseite übersehen?

    > Blabla, Du geilst Dich hier an einem "Feature" auf was so keines ist, denn
    > es setzt ein iPhone voraus. Out-of-the-box ist es also nicht existent!

    Für jemanden, der mehr als einmal im Jahr Musik hören will, ist dieses Feature sehr wichtige. Nichts ist nerviger, als für für alles außer der Lautstärke immer den Fernseher einschalten zu müssen. Für mich ist so ein Feature ein Muss.

    > Tja, bei allen anderen "freien" Herstellern schon!

    Tja, das interessiert mich aber wie die Wasserstandsmeldungen im Nildelta.

  14. Re: WD TV Live HD

    Autor: Netspy 02.09.10 - 11:15

    Ach, und bei größeren Dateien (= längeren Filmen) muss die Bandbreite größer sein?

    5 - setzen

  15. Re: WD TV Live HD

    Autor: Netspy 02.09.10 - 11:15

    Ja!

  16. Re: WD TV Live HD

    Autor: applenervt 02.09.10 - 11:19

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach, und bei größeren Dateien (= längeren Filmen) muss die Bandbreite
    > größer sein?
    >
    > 5 - setzen

    Nein, aber bei besserer Qualität, Du "Experte". Das spielt aber bei Apple-TV sowieso keine Rolle. *ROFL*

  17. Re: WD TV Live HD

    Autor: tunnelblick 02.09.10 - 11:21

    eh... ja? sagen wir, wir haben eine bandbreite von 100 mbit. macht ca. 10 mbyte/sek. netto. macht 600 mbyte/min. 36g/h. also 54g in 90 min. das sollte ja selbst für einen bd-rip ohne recode reichen. (was erklär ich hier eigentlich? naja...) so, nun schauen wir uns mal an, was so mit 11g geht. im optimalen fall kommen da was um die 2 mbyte/sek. rum. bremst das ganze also mal schön ein, wir schaffen also nur ein fünftel, sprich ca. 10 gb in 90 minuten. und das ist bereits eine großzügige schätzung mit optimalen bedingungen. wlan unterliegt vielen störeinflüssen, schwankungen in der datenrate etc. auch bei 11n. und nun gehen wir wieder ein paar posts zurück, wo steht, dass manche user ruckler haben, wenn sie hd über wlan streamen.

  18. Re: WD TV Live HD

    Autor: tunnelblick 02.09.10 - 11:22

    eben. da wird ja nur 720p gestreamt. es gilt ja schliesslich https://forum.golem.de/kommentare/audio-video/apple-tv-kleiner-billiger-und-ohne-festplatte/wd-tv-live-hd/44709,2414522,2415062,read.html#msg-2415062

  19. Re: WD TV Live HD

    Autor: applenervt 02.09.10 - 11:27

    Netspy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja!

    Hallo Du "Experte"! Über Dich wurde gelacht.

  20. Re: WD TV Live HD

    Autor: applenervt 02.09.10 - 11:29

    @tunnelblick

    Ach, alles Käse. Apple-TV hat doch schon 802.11*z* mit 1Tb/s. ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  3. DATAGROUP Köln GmbH, München
  4. RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,77€
  2. 14,49€
  3. 4,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    iPhone 12 Pro Max im Test: Das Display macht den Hauptunterschied
    iPhone 12 Pro Max im Test
    Das Display macht den Hauptunterschied

    Das iPhone 12 Pro Max ist größer als das 12 Pro und hat eine etwas bessere Kamera - grundsätzlich liegen die beiden Topmodelle von Apple aber nah beieinander, wie unser Test zeigt. Käufer des iPhone 12 Pro müssen keine Angst haben, etwas zu verpassen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Displayprobleme Grünstich beim iPhone 12 aufgetaucht
    2. Entsperren erschwert iPhone 12 Mini macht Probleme mit dem Touchscreen
    3. Kabelloses Laden Magsafe entfaltet beim iPhone 12 Mini sein Potenzial nicht

    1. Privater Hotspot: Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab
      Privater Hotspot
      Telekom schafft WLAN To Go im Heimrouter ab

      Mit einem Speedport-Firmware-Update löscht die Deutsche Telekom eine Funktion, die den Heimrouter als privaten Hotspot für WLAN To Go öffnet. Die Funktion wird nicht mehr vermarktet.

    2. Deutsche Welle: Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"
      Deutsche Welle
      Müssen wegen Störungen durch 5G "dringend handeln"

      Die Deutsche Welle hat enorme Probleme durch Frequenzüberschneidungen von 5G mit ihren Programmen über C-Band-Satelliten. Das kostet 3 Millionen Euro Steuergeld.

    3. 300-mm-Wafer: Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro
      300-mm-Wafer
      Global Wafers kauft Siltronic für 3,75 Milliarden Euro

      Der drittgrößte Wafer-Hersteller der Welt übernimmt den viertgrößten, um sich gegen die japanischen Marktführer besser zu positionieren.


    1. 16:36

    2. 14:42

    3. 14:19

    4. 14:00

    5. 13:07

    6. 12:46

    7. 12:01

    8. 11:56