1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Archos TV Connect: TV-Box mit…

Viel zu teuer!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Viel zu teuer!

    Autor: ricochet 04.01.13 - 17:06

    Gibt es aus China ab 20$ und aus D ab 50¤, das einzige was dann fehlt ist die webcam (möglicherweise noch eine Tastatur ab 20$). Vorteil dabei, man muss nicht so eine häßliche Kappe auf den Bildschirm oben drauf klemmen.

  2. Re: Viel zu teuer!

    Autor: BilboNeuling 04.01.13 - 20:10

    Hast du dazu einen konkreten Vorschlag ?
    Ich habe zur Zeit einen alten Gericom HUMER Laptop, mit Celeron CPU. An diesem war das Display defekt, von da an war er wie geschaffen als Wohnzimmer PC.
    Der hat aber schon erhebliche Schwierigkeiten, wenn man mal ein Video in etwas besserer Auflösung ansehen will. HD geht da gar nicht.
    Ich benutze dort Linux Mint mit XBMC und steuere das ganze mit einer X10 Fernbedienung.
    Das geht alles recht gut, aber die Leistung ist halt nun mal von Gestern.

    Das hier finde ich aber nun gar nicht so schlecht. Mit der Tastatur kann man auch mal schnell ins Internet, das würde mich schon reizen. Das Aussehen ist mir eigentlich egal.

    Würde mich freuen wenn jemand was empfehlen könnte.

  3. Re: Viel zu teuer!

    Autor: Anonymer Nutzer 04.01.13 - 21:25

    das Teil von aldi is Gut. Kostet aber auch 150 euro.

  4. Re: Viel zu teuer!

    Autor: Casandro 05.01.13 - 09:27

    Raspberry Pi, ist zwar relativ langsam, aber dafür kann das Videos dekodieren. Und Du hast halt ein normales Betriebssystem drauf.

  5. Re: Viel zu teuer!

    Autor: ricochet 05.01.13 - 14:38

    uhost beispielweise auch u2 genannt:

    http://dx.com/p/u2-mini-android-4-0-network-multi-media-player-w-wi-fi-hdmi-tf-black-4gb-ddr-iii-1gb-145864

  6. Re: Viel zu teuer!

    Autor: BilboNeuling 05.01.13 - 18:58

    Also diesen Raspery Pi habe ich schon mal gesehen, aber der hat mir irgend wie nicht zugesagt. Leistungsstark ist der auch nicht gerade und Videos dekodieren am TV Gerät muss ich nicht wirklich.

    @ricochet
    Bei eBay habe ich verschiedene Android Geräte gesehen, sehen alle ähnlich aus.
    Unterschied ist meistens Android 4.0 und 4.1.
    Die 4.1 Geräte kommen aber meist aus HongKong oder vergleichbares.

    Mir hat Artikel 251180167242 zugesagt, da es sich um einen deutschen Händler handelt und das ganze wird mit einer Tastatur mit Touchpad geliefert.

    Was die Prozessoren angeht, muss ich mich da erst mal etwas rein lesen, da ich absolut keine Ahnung habe, wie diese Leistungstechnisch sind, worin die Unterschiede liegen. Beipspiel :

    Prozessor: Allwinner A10 (ARM) 1GHz Cortex-A8

    So viel Text für eine CPU Bezeichnung ?
    Und dann natürlich die Überlegung 4.0 oder gleich 4.1 und dann mit Dual Core CPU ?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.13 19:03 durch BilboNeuling.

  7. Re: Viel zu teuer!

    Autor: BilboNeuling 05.01.13 - 23:18

    So, habe mir soeben bei geekbuying einen MK802 IIIs bestellt, dazu eine Rii Mini i8 Tastatur. Das neue Modell hat zwei USB Steckplätze und Bluetooth .

    Bin mal gespannt und freue mich schon :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HERMA GmbH, Filderstadt
  2. ABB AG, Mannheim
  3. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  4. idw -Informationsdienst Wissenschaft, Bayreuth, Bochum, Clausthal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  2. 589€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Amazon-Geräte im Angebot, Thrustmaster T300 RS GT Edition für 259€, T300 RS GT Edition...
  4. 79€ (Bestpreis mit Saturn. Vergleichspreis über 100€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt
  2. Coronavirus Covid-19-App der Telekom prüft Zertifikate nicht
  3. Corona Lidl Connect setzt Drosselung herauf

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos