Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arctic MC001-XBMC: Mediacenter mit…

Arctic MC001-XBMC: Mediacenter mit Atom, Linux und XBMC 12

Arctics aufs Heimkino getrimmter Nettop-PC MC001-XBMC ist Multimedia-Abspieler, DVD-Player, Videorekorder und Speicher für die eigene Musik-, Foto- und Filmsammlung in einem. Dafür setzt der Hersteller auf die freie Media-Center-Software XBMC 12 und Linux.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Kriegt man das Image irgendwo? 3

    PeKron | 07.02.13 22:16 10.02.13 07:51

  2. gigabyte ethernet @golem 4

    kendon | 06.02.13 17:29 09.02.13 09:16

  3. zu schwach für hi10p 10

    moppi | 06.02.13 17:39 07.02.13 23:00

  4. Tipp: MC001-N: Selbes System als Barebone für 99,- EUR 3

    Cassiel | 06.02.13 17:30 07.02.13 17:30

  5. 1 TB, kein BluRay = Fail (Seiten: 1 2 ) 21

    FaVe6 | 06.02.13 16:25 07.02.13 13:35

  6. FYI: Kein Dolby True HD & DTS-HD 7

    mrinternetz | 06.02.13 17:36 07.02.13 09:19

  7. XbmcBuntu vs. Ubuntu + XBMC 5

    redmord | 06.02.13 21:16 07.02.13 04:54

  8. @Golem XBMX 1

    Satan | 07.02.13 00:09 07.02.13 00:09

  9. Und was ist mit echtem TV Empfang? 7

    KillerJiller | 06.02.13 16:25 06.02.13 23:00

  10. Stromverbrauch? 2

    Sicaine | 06.02.13 17:17 06.02.13 17:34

  11. Netflix?!? 5

    hergl | 06.02.13 16:26 06.02.13 16:59

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. diconium digital solutions GmbH, Stuttgart, Hamburg
  2. dSPACE GmbH, Paderborn
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. Statistisches Landesamt Baden-Württemberg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Bang & Olufsen BeoPlay H6 2nd Generation für 175€ statt 237€ im Preisvergleich und LG...
  2. für 199,90€ statt 269€ im Vergleich
  3. 133€ (Vergleichspreis je nach Farbe ab ca. 180€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Dokumentation zum Tor-Netzwerk: Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis
    Dokumentation zum Tor-Netzwerk
    Unaufgeregte Töne inmitten des Geschreis

    Freiheit gegen Sicherheit: Der Streit zwischen Befürwortern einer umfassenden Verschlüsselung und ihren Gegnern ist wieder laut geworden. Die Dokumentation Mythos Darknet - Verbrechen, Überwachung, Freiheit will sich mit Blick auf das Tor-Netzwerk dieser Diskussion nähern.

  2. Patentklage: Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland
    Patentklage
    Qualcomm will iPhone-Importstopp in Deutschland

    Aus den USA kommt der Streit zwischen Apple und Qualcomm nach Deutschland: Der Snapdragon-Hersteller will einen Einfuhrstopp für iPhones erreichen, es geht aber dieses Mal nicht um das Modem. Derweil wenden sich Apples Partner gegen Qualcomm.

  3. Telekom: Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?
    Telekom
    Wie viele Bundesfördermittel gehen ins Vectoring?

    Das Bundesverkehrsministerium soll offenlegen, wie viele Steuermilliarden für Vectoring ausgegeben werden, fordern alternative Netzbetreiber. Öffentliche Mittel sollten transparent und nachhaltig vergeben werden.


  1. 16:34

  2. 15:44

  3. 15:08

  4. 14:00

  5. 13:15

  6. 12:57

  7. 12:41

  8. 12:07