Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bang & Olufsen: 3D-Fernseher…

Bei der Brille sind den Designern wohl die Ideen ausgegangen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei der Brille sind den Designern wohl die Ideen ausgegangen.

    Autor: holminger 23.08.11 - 09:23

    Ich will ja nicht kleinlich sein, aber bei der Shutterbrille hätte ich von den B&O Designern mehr erwartet. Das sollte bei den knapp 17k¤ auch drin sein.

    h.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 23.08.11 09:39 durch holminger.

  2. Re: Bei der Brille sind den Designern wohl die Ideen ausgegangen.

    Autor: Keridalspidialose 23.08.11 - 10:33

    Die Form könnte man ja aktuell noch als stylisch ansehen. Aber das Material! Schwarzes Billig-China-Plastik, nur sporadisch entgratet. Geht gar nicht!

    ___________________________________________________________

  3. Re: Bei der Brille sind den Designern wohl die Ideen ausgegangen.

    Autor: Skaarah 23.08.11 - 13:47

    Das sieht mir sehr stark nach der XPand x103 Universal 3D Shuterbrille aus.
    Hab so eine für meinen VT30. Ist vielleicht nicht die schönste, aber sitzt sehr bequem (bequemer als meine originalen), hat große Gläßer (zumindest größer als die der originalen), sitzt besser über meiner Brille (bin Brillenträger) und funktioniert mit fast allen Shutter-Technik-TVs.

    Wie gesagt nen Schönheitspreis mag sie nicht gewinnen und billig ist sie auch nicht (ca. 100¤) , aber ich kann sie nur empfehlen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TIMOCOM GmbH, Erkrath
  2. Marienhaus Dienstleistungen GmbH, Neustadt an der Weinstraße
  3. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  4. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Elder Scrolls Online: Elsweyr für 15,99€, Diablo 3 Battlechest für 17,49€, Iratus...
  2. 99,00€
  3. (u. a. 49-Zoll-TV für 399,99€, High-Resolution-Kopfhörer für 159,99€, Alpha 5100...
  4. (u. a. Bluetooth-Lautsprecher für 29,99€, Over Ear Kopfhörer für 37,99€, Wireless Earbuds...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid
  2. Elektroauto BMW meldet Zehntausende E-Mini-Interessenten
  3. Deutschland Elektroauto-Kauf wird von Mehrheit abgelehnt

  1. E-Sport: Trainer in der Kluft der Beschwörer
    E-Sport
    Trainer in der Kluft der Beschwörer

    Danusch Fischer und sein Team trennen teils Hunderte Kilometer. Aus dem Homeoffice in Berlin-Wedding trainiert der 23 Jahre alte League-of-Legends-Coach des Clans BIG seine fünf Spieler aus Deutschland, Finnland, Griechenland und Tschechien - nachmittags nach Schulschluss.

  2. Onlinehändler Otto: "Wir vernichten kaum Retouren"
    Onlinehändler Otto
    "Wir vernichten kaum Retouren"

    Otto vernichtet nur Dinge, die wirklich unbrauchbar sind. "Das sind ein paar Tausend Stück im Jahr", erklärte der Otto-Chef.

  3. Geoengineering: Tauchschiffe sollen künstliche Eisberge erzeugen
    Geoengineering
    Tauchschiffe sollen künstliche Eisberge erzeugen

    Schluss mit defensiven Maßnahmen gegen den Anstieg des Meeresspiegels, fordern drei Designer aus Indonesien. Sie haben ein Konzept entwickelt, um dem Abschmelzen der Arktis entgegen zu wirken. Ob das realistisch ist, sei dahingestellt.


  1. 12:02

  2. 11:55

  3. 11:45

  4. 11:33

  5. 11:21

  6. 11:09

  7. 10:35

  8. 09:18