1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bixby-Lautsprecher: Samsung plant…

Bixby-Lautsprecher: Samsung plant einen Homepod-Widersacher

Schon bald will Samsung den ersten Bixby-Lautsprecher vorstellen. Dieser wird preislich direkt mit Apples Homepod konkurrieren und könnte den Siri-Lautsprecher bei der Klangqualität übertrumpfen. Das Know-how für einen entsprechend guten smarten Lautsprecher hat Samsung.

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Wohl eher ein Echo-Widersacher 3

    chris101 | 19.07.18 12:24 19.07.18 16:35

  2. Klangqualität muss stimmen 4

    nightmar17 | 19.07.18 12:08 19.07.18 16:29

  3. Der Name Bixby verursacht bei mir nach wie vor Brechreiz 1

    Apfelbaum | 19.07.18 12:51 19.07.18 12:51

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Komm.ONE Anstalt des öffentlichen Rechts, verschiedene Standorte
  2. Limbach Gruppe SE, Heidelberg
  3. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  4. itsc GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bafin: Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant
    Bafin
    Stärkung der Finanzaufsicht nach Wirecard-Skandal geplant

    Der Skandal um fehlende Milliarden beim Finanzdienstleister Wirecard bringt die Finanzaufsicht in Erklärungsnot - und damit auch die Bundesregierung.

  2. Teams: Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor
    Teams
    Slack wirft Microsoft unfairen Wettbewerb vor

    Slack gehört zu den Gewinnern in der Corona-Krise, das Plus hätte aber noch höher ausfallen können: Unternehmens-Chef Stewart Butterfield wirft Microsoft Wettbewerbsverzerrung vor.

  3. Mobility: Swapfiets testet Elektroroller im Abo
    Mobility
    Swapfiets testet Elektroroller im Abo

    Swapfiets bietet bislang nur Fahrräder im Abomodell an. Das niederländische Unternehmen will seine Flotte künftig auch um Elektroroller erweitern.


  1. 13:59

  2. 13:20

  3. 12:43

  4. 11:50

  5. 14:26

  6. 13:56

  7. 13:15

  8. 12:46